Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Zeige Ergebnis 16 bis 30 von 30

Thema: Starface 6.x | Tomcat | -Xmx1024m

  1. #16
    STARFACE Expert

    Registriert seit
    04.05.2018
    Beiträge
    519

    Standard

    Buggy nicht unbedingt, da ist einfach die Entwicklung irgendwann vergessen worden. Suche mal nach allem, was mit .sh endet.

  2. #17
    STARFACE Expert

    Registriert seit
    23.02.2008
    Beiträge
    3.808

    Standard

    Zitat Zitat von bytegetter Beitrag anzeigen
    Suche mal nach allem, was mit .sh endet.
    I know, ich finde es spannend
    Nur das es gleiche oder ähnliche Scripts an verschiedenen Stellen gibt ist komisch.

    Ich denke die Sache kommt evtl. von alten Appliances, gab es nicht mal ein Atom ~ 2009 der keine 64Bit kann?
    Demnächst sollte ich ein C3XXX Atom Board haben, da werde ich mal die Starface 7 installieren, vielleicht ist da das Problem schon weg.
    Gruß
    slu

    ---
    Hinweis: Ich bin kein Starface Partner.

  3. #18
    STARFACE Expert

    Registriert seit
    04.05.2018
    Beiträge
    519

    Standard

    Alles histerisch gewachsen.

    Du glaubst gar nicht, was ich alles auf den Voice-System hier gefunden hatte, als ich die Abteilung übernommen hatte. Am besten war noch das System, was das SARF (Behördenauskunftssystem) gefüttert hatte. Im Cronjob stand "/please/fill/out/the/path/for/the/database". Auch das Notrufrouting wurde über mehr als 4 Jahre nicht gepflegt. Da ist sowas wie /etc/asterisk/scripts/dailymail.sh noch harmlos.

  4. #19
    STARFACE Expert

    Registriert seit
    23.02.2008
    Beiträge
    3.808

    Standard

    Zitat Zitat von bytegetter Beitrag anzeigen
    Alles histerisch gewachsen.
    Ich bin ja froh das ich ein SSH Zugang habe, es gibt so viele Produkte die außen Hui und innen Pfui sind, was man aber mangels Zugang nicht mal anschauen kann.

    Zitat Zitat von bytegetter Beitrag anzeigen
    Da ist sowas wie /etc/asterisk/scripts/dailymail.sh noch harmlos.
    Wow, ich nehme an das Script läuft nicht mehr sonst gibt es viele Mails.


    ###

    Zu meinem eigentlichen Problem, ich werde später nochmal auf die Suche gehen ob ich ein Script finde welches die -client an Java übergibt. Das ist vermutlich in Kombination mit dem IS_ATOM die Lösung.
    Gruß
    slu

    ---
    Hinweis: Ich bin kein Starface Partner.

  5. #20
    STARFACE Expert

    Registriert seit
    23.02.2008
    Beiträge
    3.808

    Standard

    @bytegetter,

    bei dir zeigt das auf x64 oder?
    Code:
    [root@tel sbin]# alternatives --display java
    java - status is manual.
     link currently points to /usr/lib/jvm/jre-1.8.0-oracle.i386/bin/java
    Jetzt macht auch die Fehlermeldung Sinn.
    Gruß
    slu

    ---
    Hinweis: Ich bin kein Starface Partner.

  6. #21
    STARFACE Expert

    Registriert seit
    11.05.2018
    Beiträge
    381

    Standard

    FYI
    Code:
    [root@srv-tk02 ~]# alternatives --display java
    java - status is manual.
     link currently points to /usr/lib/jvm/jre-1.8.0-oracle.x86_64/bin/java
    Viele Grüße
    Rouven

  7. #22
    STARFACE Expert

    Registriert seit
    23.02.2008
    Beiträge
    3.808

    Standard

    Danke Rouven, das dachte ich mir.

    Mein erster Versuch Java auf x86_64 zu setzen hat den Neustart nicht überlebt.
    Dann habe ich in /usr/sbin/setjava.sh das ARCH mit x86_64 überschrieben und siehe da wir laufen auf Java 64 bit, auch nach dem Neustart.
    Als nächstes habe ich in /usr/sbin/tomcat6_catalina_opts.sh an der richtigen Stell eine IS_ATOM="1" eingebaut, damit wird 6GB RAM verwendet und -client wird nicht an Java übergeben.

    Ich hoffe das ist in Starface 7 anders, die ganze ATOM Erkennung in Starface 6 ist irgendwie sehr komisch.
    Gruß
    slu

    ---
    Hinweis: Ich bin kein Starface Partner.

  8. #23
    STARFACE Expert

    Registriert seit
    04.05.2018
    Beiträge
    519

    Standard

    Ich denke nicht, dass sich da viel geändert haben wird (wer soll das auch machen?).

    Sobald du irgendwo hinter die Kulissen schaust findest du nur Dreck. Dafür sind die Systeme zu komplex und es gibt zuwenige die Interesse haben, dass aufzuräumen.

  9. #24
    STARFACE Crew

    Registriert seit
    13.05.2020
    Beiträge
    24

    Standard

    Zitat Zitat von slu Beitrag anzeigen
    Ich hoffe das ist in Starface 7 anders, die ganze ATOM Erkennung in Starface 6 ist irgendwie sehr komisch.
    Wir mussten in Starface 7 an der stelle Änderungen vornehmen ("Optimierung der internen Ressourcenverwendung" aus den Release notes) also es ist anders. Jedoch weiß ich aus dem Kopf nicht, ob die Änderungen dir helfen. Ich werde aber nachfragen.

    Wenn du das Problem mit Starface 7 immer noch hast, am besten im Beta-Thread mit den jeweiligen Hardware-Spezifikationen (CPU, RAM,...) schreiben.

  10. #25
    STARFACE Expert

    Registriert seit
    23.02.2008
    Beiträge
    3.808

    Standard

    Zitat Zitat von kabbenseth Beitrag anzeigen
    Ich werde aber nachfragen.
    Das wäre super.

    Zitat Zitat von kabbenseth Beitrag anzeigen
    Wenn du das Problem mit Starface 7 immer noch hast, am besten im Beta-Thread mit den jeweiligen Hardware-Spezifikationen (CPU, RAM,...) schreiben.
    Ich hab mir die Starface 7 in einer VM angeschaut, wenn ich das richtig verstehe sollte das -Xmx Problem weg sein, auch war nur ein 64Bit Java installiert.

    Aber es gibt immer noch eine Atom CPU Erkennung "IS_ATOM_CPU" welche andere Optionen setzt, ich kenn mich aber nicht gut genug mit Java/Tomcat aus um das zu verstehen.
    Wäre super wenn mir ein wissender das erklären könnte, vor allem ob das auch auf die C2xxx und C3xxx zutrifft.
    Gruß
    slu

    ---
    Hinweis: Ich bin kein Starface Partner.

  11. #26
    STARFACE Crew
    Benutzerbild von TomAnson
    Registriert seit
    11.11.2014
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.841

    Standard

    Zitat Zitat von slu Beitrag anzeigen
    Das wäre super.


    Ich hab mir die Starface 7 in einer VM angeschaut, wenn ich das richtig verstehe sollte das -Xmx Problem weg sein, auch war nur ein 64Bit Java installiert.

    Aber es gibt immer noch eine Atom CPU Erkennung "IS_ATOM_CPU" welche andere Optionen setzt, ich kenn mich aber nicht gut genug mit Java/Tomcat aus um das zu verstehen.
    Wäre super wenn mir ein wissender das erklären könnte, vor allem ob das auch auf die C2xxx und C3xxx zutrifft.
    Hallo slu,

    bei Atom-CPUs wird ein Garbage Collector initialisiert, der etwas aggressiver den Speicher managed. Deswegen, weil unsere mit Atom-CPU bestückten Appliances auch weniger Arbeitsspeicher haben (vor allem die noch unterstützte Compact V1/V2, die nur 1GB RAM haben).

    In STARFACE 7 werden Arbeitsspeicher-Reservierungen von Tomcat, Datenbank und Openfire sowie die Anzahl der verwendeten Connections zwischen diesen Anwendungen anhand des Systemarbeitsspeichers berechnet.
    STARFACE Quality Assurance

    Bug gefunden? Hier melden!
    Featurewunsch oder Verbesserungsvorschlag? Trage es in unserem Feature Request Portal ein!
    Unsere Knowledge-Base für STARFACE findet ihr hier!

  12. #27
    STARFACE Expert

    Registriert seit
    23.02.2008
    Beiträge
    3.808

    Standard

    Danke Tom für das Feedback.

    Zitat Zitat von TomAnson Beitrag anzeigen
    bei Atom-CPUs wird ein Garbage Collector initialisiert, der etwas aggressiver den Speicher managed.
    In der Starface 7 findet immer noch eine Atom Erkennung statt, welchen Hintergrund hat das?
    Deine Aussage mit dem RAM hatte ich so aus dem neuen Bash Script gelesen und ist nachvollziebar.
    Gruß
    slu

    ---
    Hinweis: Ich bin kein Starface Partner.

  13. #28
    STARFACE Crew
    Benutzerbild von TomAnson
    Registriert seit
    11.11.2014
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.841

    Standard

    Zitat Zitat von slu Beitrag anzeigen
    Danke Tom für das Feedback.



    In der Starface 7 findet immer noch eine Atom Erkennung statt, welchen Hintergrund hat das?
    Deine Aussage mit dem RAM hatte ich so aus dem neuen Bash Script gelesen und ist nachvollziebar.
    Die Appliances mit Atom-CPU haben weniger Arbeitsspeicher und brauchen deshalb einen aggressiveren GC.
    STARFACE Quality Assurance

    Bug gefunden? Hier melden!
    Featurewunsch oder Verbesserungsvorschlag? Trage es in unserem Feature Request Portal ein!
    Unsere Knowledge-Base für STARFACE findet ihr hier!

  14. #29
    STARFACE Expert

    Registriert seit
    23.02.2008
    Beiträge
    3.808

    Standard

    Zitat Zitat von TomAnson Beitrag anzeigen
    Die Appliances mit Atom-CPU haben weniger Arbeitsspeicher und brauchen deshalb einen aggressiveren GC.
    Was aber bei unserem Atom nicht notwendig wäre, wie kann ich das ändern ohne das ich von Hand das Script editiere?
    Gruß
    slu

    ---
    Hinweis: Ich bin kein Starface Partner.

  15. #30
    STARFACE Expert

    Registriert seit
    23.02.2008
    Beiträge
    3.808

    Standard

    So ich habe die Starface 7 jetzt mal auf richtiger Hardware installiert:
    Code:
    [root@localhost ~]# alternatives --display java
    java - Status ist automatisch.
     Link verweist auf /usr/lib/jvm/java-1.8.0-openjdk-1.8.0.265.b01-0.el8_2.x86_64/jre/bin/java
    Code:
    [root@localhost ~]# ps ax | grep java
     3004 ?        Sl     0:02 java -jar /var/lib/watchdog/watchdog.jar
     9660 ?        Sl     0:46 /usr/bin/java -Djava.util.logging.config.file=/opt/tomcat/conf/logging.properties -Djava.util.logging.manager=org.apache.juli.ClassLoaderLogManager -Dderby.stream.error.file=/dev/null -Xmx5952M -XX:MaxDirectMemorySize=595M -XX:+HeapDumpOnOutOfMemoryError -XX:HeapDumpPath=/home/starface/tomcat-jmv-dump.hprof -Dderby.storage.pageCacheSize=200 -Dorg.apache.catalina.connector.CoyoteAdapter.ALLOW_BACKSLASH=true -Dorg.apache.tomcat.util.buf.UDecoder.ALLOW_ENCODED_SLASH=true -Dorg.apache.tomcat.util.http.Parameters.MAX_COUNT=10000 -Djdk.tls.ephemeralDHKeySize=4096 -Djava.protocol.handler.pkgs=org.apache.catalina.webresources -Dorg.apache.catalina.security.SecurityListener.UMASK=0002 -Dignore.endorsed.dirs= -classpath /opt/tomcat/bin/bootstrap.jar:/opt/tomcat/bin/tomcat-juli.jar -Dcatalina.base=/opt/tomcat -Dcatalina.home=/opt/tomcat -Djava.io.tmpdir=/opt/tomcat/temp org.apache.catalina.startup.Bootstrap start
    10270 ?        Sl     0:05 /usr/lib/jvm/java/bin/java -Djdk.tls.ephemeralDHKeySize=4096 -DopenfireHome=/opt/openfire -Dopenfire.lib.dir=/opt/openfire/lib -classpath /opt/openfire/lib/startup.jar -jar /opt/openfire/lib/startup.jar
    12832 pts/10   S+     0:00 grep --color=auto java
    [root@localhost ~]#
    Code:
    [root@localhost ~]# cat /proc/cpuinfo | grep Atom
    model name	: Intel(R) Atom(TM) CPU C3558 @ 2.20GHz
    model name	: Intel(R) Atom(TM) CPU C3558 @ 2.20GHz
    model name	: Intel(R) Atom(TM) CPU C3558 @ 2.20GHz
    model name	: Intel(R) Atom(TM) CPU C3558 @ 2.20GHz
    [root@localhost ~]#
    Code:
    [root@localhost ~]# free -h
                  total        used        free      shared  buff/cache   available
    Mem:          7,8Gi       2,5Gi       4,5Gi        43Mi       748Mi       5,0Gi
    Swap:         7,9Gi          0B       7,9Gi
    [root@localhost ~]#
    Sieht besser aus
    Gruß
    slu

    ---
    Hinweis: Ich bin kein Starface Partner.

Ähnliche Themen

  1. Tomcat mit root Rechte?
    Von slu im Forum Off-Topic & Smalltalk
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.01.2021, 14:11
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.02.2015, 15:57
  3. HTML-pages über Tomcat/Catalina, (Jetty?) aufrufen
    Von MUC-InnOvation im Forum STARFACE Einrichtung & Administration
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.09.2010, 22:14
  4. Nach Update auf 3: Tomcat + Asterisk + PostgreSQL tot
    Von klopfer im Forum STARFACE Installation
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.06.2008, 10:44
  5. LDAP Adressbuch - Tomcat
    Von DavidHartmann im Forum Bugreports
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.05.2008, 13:03

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.
  •