Hallo,
damit der Zugriff über die Mobilteile im Adressbuch erträglich bleibt haben wir das Adressbuch so gut wie nur die internen Benutzer hinterlegt.

In der Admin Adressbuchverwaltung sind die Schreibzugriff Haken bei Adressen und Benutzer nicht gesetzt. Nur beim 3. Eintrag Privat ist der Schreibzugriff erlaubt.

Und dennoch füllt sich das Adressbuch immer wieder.

Vom Aufbau der Einträge und der Anzahl her dürfte es nicht über die Yealink Telefone kommen. Somit ging ich von einem Smartphone aus. Den Nummer nach könnte es das vom Chef sein. Er meint aber, er würde zumindest zwei auffällige Nummern so nicht im Adressbuch haben und die Smartphone App auch schon lange nicht mehr verwenden.

Somit wäre auch der Weg über die Outlook Adressen denkbar. Nur wieso füllt Starface das Adressbuch, obwohl der Schreibzugriff gesperrt ist. Hat jemand ein ähnliches Verhalten beobachtet?
Grüße vomBodensee