Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 29

Thema: Fax integration

  1. #1
    STARFACE Crew
    Benutzerbild von caryon
    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    136

    Standard Fax integration

    Hallo zusammen,

    ich habe gelesen, dass man mit asterisk und STARFACE auch Fax integrieren kann. Wie geht man da vor? Kann man sich die Faxe dann auch per Mail zusenden lassen?

  2. #2
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von Philipp
    Registriert seit
    08.01.2007
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.782

    Standard

    Ja, das funktioniert mit einem speziellen Shell-Script von Michelle Dupuis, das (wie auch „mail2fax”) im Internet unter www.generationd.com zu finden ist. Im folgenden geben wir ein Beispiel, wie man Faxe erfolgreich per Mail empfangen kann.

    Vorbereitungen

    1.
    Entpacken Sie aus dem ZIP-Archiv "fax2mail.zip" (dem Post angehängt) die Datei "fax2mail" und kopieren Sie diese per SSH-Client in das Verzeichnis /usr/bin/ auf dem STARFACE Server. Anschliessend vergeben Sie bitte für die Datei die Rechte 755 ("rwxr-xr-x"), um das Script auch ausführen zu können.

    2.
    Erstellen Sie den Ordner /var/spool/asterisk/fax
    In diesem Ordner werden später die ankommenden Faxnachrichten zwischengespeichert.


    Integration des Macros "fax2mail"

    Im STARFACE Admin-Bereich muss jetzt das Macro "fax2mail" integriert werden. Dazu bitte den folgenden Code bei "Erweiterten Einstellungen" im Fenster "Macrodefinitionen" eintragen (copy & paste) und abspeichern

    Code:
    [[macro-fax2mail]] ; ${fax2mail}
    
    exten => s,1,Goto(fax,1)
    
    exten => fax,1,GotoIf($[ "${CALLERIDNUM}" = "" ]?2:3)
    exten => fax,2,Set(CALLERID(num)=0000)
    exten => fax,3,SetVar(FAXFILE=/var/spool/asterisk/fax/fax-${CALLERIDNUM}-${DATETIME}.tif)
    exten => fax,4,SetVar(FAXFILENOEXT=/var/spool/asterisk/fax/fax-${CALLERIDNUM}-${DATETIME})
    exten => fax,5,rxfax(${FAXFILE})
    exten => fax,6,System('/usr/bin/fax2mail ${CALLERIDNUM} "${CALLERIDNAME}" ${EXTEN} Vertico email@adress.com ${FAXFILENOEXT} p')
    Achtung: Bitte passen das Macro in der letzten Zeile auf Ihre Umgebung an.
    • Parameter "Vertico" - durch Ihren eigenen Empfängernamen ersetzten
    • Parameter "email@adress.com" - durch Ihre eigene E-Mail-Adresse, an die später die Faxnachrichten gesendet werden sollen


    Zuweisen des Macros "fax2mail"

    Ab diesem Zeitpunkt haben Sie die Möglichkeit, dieses Macro jeder im System verfügbare Rufnummer (intern und extern) zu zuweisen. Auch eine Zuweisung desselben Macros auf mehrere Rufnummern ist möglich.

    Im Admin-Bereich bearbeiten Sie bitte den entsprechenden Benutzer oder legen einen speziellen Macro-User an. Diesem weisen Sie dann die gewünschte Rufnummer zu und stellen die "Standardregel" der Rufnummer auf "fax2mail". Fertig !!!

    fax2mail_1.jpg
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  3. #3
    STARFACE User
    Benutzerbild von Patrick
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    23

    Daumen hoch

    Funktioniert einwandfrei... Aber wofür steht mein Firmenname vor der Email in dem Makro? Steht ja nirgends drin... naja, aber coole sache.
    Du kannst mit Deinem Rechner alles machen, was du willst, allerdings musst du erstmal rausfinden, wie das geht.

  4. #4
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von Philipp
    Registriert seit
    08.01.2007
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.782

    Standard

    Ursprünglich steht in dem Script "RecipName" statt "Vertico". Da es aber in der E-Mail nirgendwo erscheint und auch sonst ein paar Probleme mit sich brachte, wurde es von uns durch den Firmenname ersetzt.

  5. #5
    STARFACE User
    Benutzerbild von Patrick
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    23

    Cool

    Man hat auch die Möglichkeit sich das Fax in anderen Formaten zukommen zu lassen als mit dem .pdf-Format:

    In dem Makro von Phillip ändert man in der letzten Zeile ganz am Ende einfach den Buchstaben. Für .pdf lässt man das p:

    Code:
    exten => fax,6,System('/usr/bin/fax2mail ${CALLERIDNUM} "${CALLERIDNAME}" ${EXTEN} Vertico email@adress.com ${FAXFILENOEXT} p')


    Ändert man das p' in ein t', so bekommt man die Email mit .tif-Anhang:

    Code:
    exten => fax,6,System('/usr/bin/fax2mail ${CALLERIDNUM} "${CALLERIDNAME}" ${EXTEN} Vertico email@adress.com ${FAXFILENOEXT} t')



    Möchte man das Fax als .eps Datei erhalten, so ändert man das einfach in ein e'.

    Code:
    exten => fax,6,System('/usr/bin/fax2mail ${CALLERIDNUM} "${CALLERIDNAME}" ${EXTEN} Vertico email@adress.com ${FAXFILENOEXT} e')

    Grüße,
    Patrick.
    Du kannst mit Deinem Rechner alles machen, was du willst, allerdings musst du erstmal rausfinden, wie das geht.

  6. #6
    STARFACE User
    Benutzerbild von Patrick
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    23

    Standard

    Noch ne Kleinigkeit ist mir aufgefallen:

    im fax2mail script (Zeile 142-146) steht:
    Code:
    echo ---------------------------------------------->>$6.txt
    echo Absender: $2 >>$6.txt
    echo Datum: $DATETIME >>$6.txt
    echo Anzahl der Seiten: $COUNT >>$6.txt
    echo ---------------------------------------------->>$6.txt
    Die Email die ich bekomme hat den Inhalt (Beispiel):

    Code:
    ----------------------------------------------
    Absender: 089900682837
    Datum: Dienstag, April 03 2007, at 02:13
    Anzahl der Seiten: 1
    ----------------------------------------------
    jetzt stört es mich - ich weiß es ist nur ne winzigminimalistische Kleinigkeit - das die Uhrzeit nicht im 24 Stunden-Format ist oder wenigstens ein 'am' oder 'pm' dahinter steht. Das Fax kam um 14:13 Uhr an, und nicht um zwei Uhr Nachts.

    Klar an der Uhrzeit der Email kann ich die richtige Zeit ablesen, und im Faxkopf der empfangenen Datei steht auch meistens die Uhrzeit, aber vielleicht ist das sogar schnell lösbar. Man will ja schließlich perfekt sein
    Du kannst mit Deinem Rechner alles machen, was du willst, allerdings musst du erstmal rausfinden, wie das geht.

  7. #7
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von jochen
    Registriert seit
    08.01.2007
    Beiträge
    325

    Standard

    in der nächsten Version (am Montag), gibt es die Möglichkeit jedem User ein persönliches Fax einzurichten.

    Einfach dazu in der Adminoberfläche dem Benutzer eine neue Nummer zuordnen und dann dieser die Regel "Fax 2 Mail".

    Ruft man diese Nummer an, werden Faxe automatisch an die Email des Benutzers weitergeleitet.



    mfg


    Jochen
    Im Leben eines jeden Büromenschen gibt es drei einschneidende Ereignisse: Erstens einen Wechsel des Vorgesetzten, zweitens den Tod der Topfpflanze und drittens eine neue Telefonanlage.

  8. #8
    STARFACE User

    Registriert seit
    27.04.2007
    Beiträge
    7

    Standard

    Hallo,

    Gibt es auch die Möglichkeit, Faxe zu verschicken? Also eine E-Mail mit dem Dokument an die Starface schicken mit Faxnummer im Betreff und Starface faxt das Dokument weg oder ein virtueller Drucker, bei dem man die Faxnummer der Gegenstelle eintippt und dann wird das Fax verschickt.
    Geht sowas?

    Viele Grüße,
    Karl-Heinz

  9. #9
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von Philipp
    Registriert seit
    08.01.2007
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.782

    Standard

    Hallo Karl-Heinz,

    Willkommen in unserem Forum !

    momentan sind ausgehende Faxe nur über die "üblichen Methoden", sprich Faxgeräte möglich. Es ist aber geplant, über einen Windows Druckertreiber diese Möglichkeit zu realisieren...

  10. #10
    STARFACE User

    Registriert seit
    27.04.2007
    Beiträge
    7

    Standard

    Danke für die Antwort! Das wäre toll, wenn ihr das zukünftig implementieren könntet.

    Viele Grüße,
    Karl-Heinz

  11. #11
    STARFACE User

    Registriert seit
    04.03.2007
    Beiträge
    8

    Standard FAX Integration - Konfiguration der Version 2.2.0.3

    Vielen Dank für die hier beschriebene Integration der Fax-Funktion. Ich habe aber gesehen, dass in der Version 2.2.0.3 die FAX-Option bereits fix eingebaut ist. Nun kann ich unter einem Benutzer eine externe Nummer als FAX konfigurieren und auf der Nummer nimmt ein FAX die Anrufe entgegen. Nun aber kann ich keine E-Mail eingeben wo dieser FAX (als PDF) nun versendet werden soll.
    Für einen Feedback bedanke ich mich im Voraus.

  12. #12
    Ex-Starface STARFACE User
    Benutzerbild von Stefan
    Registriert seit
    08.01.2007
    Beiträge
    32

    Standard

    Hallo,

    die Empfaengeradresse ist eigentlich die Email-Adresse des Users - oder versteh ich dich da falsch?

    Viele Gruesse

  13. #13
    STARFACE User

    Registriert seit
    04.03.2007
    Beiträge
    8

    Standard

    Vielen Dank für die Antwort. Das habe ich auch gemeint. Aber ich erhalte auf meine eingegebene Adresse kein E-Mail mit FAX-Anhang (die Meldung bei gespeicherter Sprachnachricht erhalte ich).

  14. #14
    Ex-Starface STARFACE User
    Benutzerbild von Stefan
    Registriert seit
    08.01.2007
    Beiträge
    32

    Standard

    das ist sehr komisch. ist da evt. ein spamfilter am werk der die pdf emails wegwirft? ansonsten muessten wir mal das anwendungs-log ansehen um das problem zu lokalisieren.

  15. #15
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von Philipp
    Registriert seit
    08.01.2007
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.782

    Standard

    Wird der interne Mail-Server benutzt oder hast du einen externen konfiguriert?

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.
  •