Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 18

Thema: STARFACE 7.1.0.1 (Service Release) - Beta

  1. #1
    STARFACE Crew
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von JaHo
    Registriert seit
    24.07.2019
    Beiträge
    213

    Beitrag STARFACE 7.1.0.1 (Service Release) - Beta

    Liebe Partner und Community,

    im Laufe des heutigen Tages veröffentlichen wir die erste Beta-Version (Public Beta) zum Service Release STARFACE 7.1 - Version 7.1.0.1! Dieses Release beinhaltet verschiedene Bugfixes und Verbesserungen.

    Wie bei allen Beta-Veröffentlichungen weisen wir darauf hin, dass diese Version nur zu Testzwecken verwendet werden soll und nicht in den Produktiveinsatz kommen sollte.

    Wir freuen uns über jegliches Feedback und Kritik. Bitte öffnet pro Thema einen eigenen Thread mit der Versionangabe im Titel, damit wir das Feedback besser nachverfolgen können.

    Für diesen STARFACE Betatest haben wir neben dem STARFACE Support Forum einen weiteren Kanal für euer Feedback eingerichtet: Für die Dauer des Betatests können Auffälligkeiten und Fehler per E-Mail an beta-feedback@starface.de gesendet werden, bitte inklusive detaillierter Informationen zum entdeckten Fehler. Vielen Dank für eure Unterstützung!


    Wichtiger Hinweis für Tester der Beta-Version 7.1.0.1:

    Das Vorgehen für ein Update auf die Beta-Version 7.1.0.1 gestaltet sich wie folgt („Activate Beta“-Modul erforderlich, DOWNLOAD HIER):

    Fall 1: Update von 7.0.x (und höher) auf 7.1.0.1
    • Update wie üblich über die STARFACE Administrationsoberfläche (Web-UI).


    Fall 2: Update von 6.7.x (oder älter) auf 7.1.0.1
    • Update erfolgt entweder
      a) in 2 Schritten: Zunächst Update von 6 → 7 für Appliances mit dem Modul „STARFACE 7 Update Helper“, sonst Cloud-Update bzw. Neuinstallation bei VMs), danach Update von 7.0 → 7.1 als STARFACE-Update in der Administrationsoberfläche (Web-UI)
      ODER
      b) per direkter Neuinstallation + Backup Import.


    Hier gibt es alle nötigen Versionen zum Download:

    STARFACE PBX:
    ISO

    STARFACE App für Windows:
    EXE

    STARFACE App für macOS:
    ZIP



    Die STARFACE (Server-)Beta-Version 7.1.0.1 beinhaltet folgendes:

    Wichtige Hinweise zum Release

    • Bei dem Update der STARFACE auf die 7.1 beachten Sie bitte, dass der freie Speicherplatz mindestens 4 GB betragen sollte.
    • Das Update von STARFACE 6 auf STARFACE 7 ist nicht über ein normales Update verfügbar, sondern erfordert ein spezielles Modul, das das Updateprozedere bei Appliances übernimmt. Virtualisierte STARFACE-Installationen müssen händisch neuinstalliert werden. Einzelheiten dazu finden Sie in unserer Knowledge Base.
    • Das Update von STARFACE 7.0 auf STARFACE 7.1 kann wie bisher gewohnt als normales Update über das Webinterface installiert werden, und erfordert keine Neuinstallation
    • Virtualisierte STARFACE-Installationen erfordern mindestens 2GB Arbeitsspeicher.
    • Wir empfehlen, vor der dem Update die Rufliste sowie Faxlisten, Voicemails und Rufaufnahmen mit dem Modul 'STARFACE Archivierung' zu archivieren, sowie in allen Modulen mit vollqualifizierten Rufnummern zu arbeiten.
    • Wenn Sie eine STARFACE Connect Leitung verwenden, so überprüfen Sie bitte Ihre Einstellungen, da sie eventuell nicht die höchste Routing-Priorität verwendet.
    • Vor der Installation sollten Sie überprüfen, ob das siptrunk.de-Profil Ihres Anbieters aktualisiert wurde.
    • Wie angekündigt wurde die UCI Version 2 auf deprecated gesetzt und wird in einem kommenden Release vollständig aus dem Produkt entfernt.
    • Patton SN200 wird seit 7.0 unterstützt. Integration erfolgt über Patton Wizard. Siehe Knowledge Base.
    • Folgende Telefon werden hiermit abgekündigt:
      [**]Snom: Meeting Point,D305, D375, D710, D745
      [**]Yealink: CP860, T21P, T23P, T27P/G, T29G, T40P, T40G, T41P, T42G, T46G, T48G, T49G
      [**]Fanvil: X5S, X6
      [**]Panasonic: KX-HDV130, KX-HDV230, KX-HDV330, KX-HDV340


    Highlights

    • Das Callhandling zu den Mobile Apps wurde vereinheitlicht und optimiert.
    • Eine neue Funktionstaste wurde hinzugefügt, mit der für mehrere eigene Rufnummern eine gezielte Umleitung aktiviert werden kann.
    • Besetztlampenfelder werden gelöscht, wenn der hinterlegte Account (oder die Gruppe) gelöscht wird.
    • Wie angekündigt wurde die UCI Version 2 auf deprecated gesetzt und wird in einem kommenden Release vollständig aus dem Produkt entfernt.


    Neue Features

    • Sicherheit: Linux Root-Kernel-Lücke wurde geschlossen.
    • Sicherheit: PDF-Library zur Generierung von PDF-Dateien (zB Reports) wurde aktualisiert. Layouts wurden angepasst.
    • Sicherheit: Ab sofort kann im Mailserver zwischen TLS / STARTLS und unverschlüsselt gewechselt und Zertifikatsvalidierung aktiviert werden.
    • Sonderrufnummern für die Schweiz, Österreich und Belgien wurden angepasst.
    • Apps: Die Park & Orbit Funktionstaste funktioniert nun auch aus STARFACE für Windows. [Call#6924143]
    • Apps: Neue UCI-Funktionen zur Abfrage der iQueue Statistiken.
    • Apps: Starface Mobile Apps (iOS, Android) verwenden nun Opus, wenn in dies in der Anlage aktiviert wurde.
    • Apps: Das Callhandling zu den Mobile Apps wurde vereinheitlicht und optimiert.
    • Mit der neuen Berechtigung "Anruf aufzeichnen" kann gesteuert werden ob der Benutzer anrufe aufzeichnen darf.
    • Neuer Funktionstasten-Typ: Mit der neuen Funktionstaste können für eigene Rufnummern Umleitungen mit spezifischem Ziel je Taste eingerichtet und aktiviert werden.
    • Besetztlampenfelder werden gelöscht wenn der hinterlegte Account (oder Gruppe) gelöscht wird.
    • Module: Ab sofort werden die lizensierten Module beim Einspielen einer gültigen Lizenz automatisch heruntergeladen.
    • Web-UI: Administratoren können die benutzten Codecs einzelner Softphone-Apps ändern.
    • Web-UI: Standardzeilenanzahl in Listen wurde auf 20 erhöht.
    • Die Vorlage für den Benutzerimport wird ab sofort als csv-Datei bereitgestellt.
    • Ab sofort ist der Standard-Betreff der Konferenz-Mail der Name der Konferenz.
    • System Mails enthalten nun den Hostnamen, interne- und externe IP-Adresse. [Call#1060412]
    • Die Links in den System Mails verlinken nun https wenn https aktiviert ist.
    • Das Error-Handling im Mailversand wurde verbessert.
    • Im Error Report sind ab sofort für den Support relevante System Informationen enthalten (Appliance-Typ, CPU, RAM, Erstinstallationsdatum, aktuelle Version).
    • Log-Nachrichten und deren Level wurden angepasst um die Lesbarkeit der Logdateien zu verbessern.
    • Wie angekündigt wurde die UCI Version 2 auf deprecated gesetzt und wird in einem kommenden Release vollständig aus dem Produkt entfernt.
    • Die Unterstützung des veralteten Kalenderformats vCalendar (*.vcs) wurde eingestellt.
    • Update von CentOS auf Version 8.4
    • Update von Asterisk auf Version 16.19.0
    • Gigaset / Sicherheit: Administrationspasswörter werden aus Sicherheitsgründen nur einmalig übertragen.
    • Gigaset N670/N870: Ab sofort werden die aktuelle und maximale Anzahl zulässiger Handsets angezeigt.
    • Gigaset N670/N870: Firmware Update auf v2.39.3.


    Bugfixes

    Folgende Fehler wurden[*]Behoben:
    • Sicherheit: Sicherheit der AD-Integration verbessert.
    • Behoben: Es kam zu Gesprächsabbrüchen bei Weiterleitung mit Rückfrage. [Call#6993962] [Call#6990042]
    • Behoben: Wenn ein Anruf mit einer Direktwahltaste ausgelöst wurde, konnte der Anruf nicht abgewiesen werden.
    • Behoben: Anrufe an 0800er Nummern mit eingestellter Amtsholung waren teilweise nicht möglich. [Call#6966834] [Call#6929081]
    • [Call#6994397] [Call#6992011] [Call#6996532] [Call#6992050] [Call#6993857] [Call#6994140] [Call#6998266]
    • Behoben: Bei Rückfragen/Transfers wurde fälschlicherweise die Gruppenrufnummer angezeigt. [Call#6989085] [Call#6994525]
    • Behoben: CallGrab konnte ausgeführt werden, obwohl der Anruf schon verbunden war. [Call#6994130] [Call#6994245] [Call#6992812] [Call#6996099]
    • Behoben: Die Authentifizierung in der Modulfunktion "StarfaceRestRequest" hat nicht korrekt funktioniert.
    • Behoben: Die angezeigte Rufnummer nach Verlassen einer Gruppe wurde teilweise falsch verwendet. [Call#6964604]
    • Behoben: Es war nur möglich ein Park & Orbit pro Benutzer zu verwenden.
    • Behoben: LDAP Adressbuchauflösung mit Prefix war fehlerhaft. [Call#6933910]
    • Behoben: Apps: Bei Click2Dial wurde keine Push-Nachricht an die Mobile Apps gesendet.
    • Behoben: Apps: Beim Wegdrücken eines Gesprächs mit der App für iPhone wurde das Gespräch nicht immer korrekt abgewiesen.
    • Behoben: Apps: Der Benutzer Status wurde nicht immer korrekt berechnet, wenn der Benutzer ein iPhone hat.
    • Behoben: Apps: Über die Apps gesetzte Avatare wurden nicht immer korrekt angezeigt.
    • Behoben: Apps: Beim Registrieren einer App wurden unnötige UCI-Events geschickt.
    • Behoben: Apps: Der Gruppenname wurde bei einer neuen Voicemail nicht korrekt angezeigt. [Call#1069328]
    • Behoben: Apps / iQueue: Ein iQueue-Anruf konnte aus der UCI (Apps) nicht korrekt abgewiesen werden.
    • Behoben: Apps / REST: Initiale Passwort-Änderung führte zu Datenverlust.
    • Behoben: Apps / REST: Es konnten keine Teilnehmer ohne bekannte Telefonnummer zu Konferenzen hinzugefügt werden.
    • Behoben: REST: Zahlreichen Fehler in der FunctionKeys-API wurden korrigiert.
    • Behoben: Module: Module konnten nach einer Weiterleitung nicht die Korrekte Rufnummer identifizieren. [Call#6990819] [Call#6992401] [Call#6995135] [Call#6995005] [Call#6997013][Call#6995624] [Call#6997309][Call#6997624][Call#6996699]
    • Behoben: Module: Module wurden gelöscht, wenn man den Status des Moduls prüft.
    • Behoben: Module: Bei der Modulfunktion "CallUser" wurde keine Push-Nachricht an die Mobile Apps gesendet.
    • Behoben: Module: Die Modulfunktion CallphoneNumber signalierte falsche Rufnummern.
    • Behoben: iQueue: Anrufer-Priorisierung mit Anrufernummer hat die anrufe nicht korrekt Priorisiert.
    • Behoben: iQueue: Skillbasiertes Routing rief Personen nicht korrekt an. [Call#6971710] [Call#6964443] [Call#6993848]
    • Behoben: iQueue: Beim Löschen von Skills wurden die Regeln falsch angepasst.
    • Behoben: iQueue: Wenn ein iQueue-Anruf an eine Voicemail-Box weitergeleitet wurde, wurde der Anruf falsch dargestellt.
    • Behoben: iQueue / Web-UI: Die Berechnung der durchschnittlichen Wartezeit war nicht immer korrekt. [Call#6988945]
    • Behoben: Interne Einzelrufnummern wurden im Anlagenverbund nicht ausgetauscht. [Call#6904098] [Call#6945481]
    • Behoben: Backupimport: Backups, deren Ansagetexte nicht importiert werden sollten, konnten teilweise nicht importiert werden.
    • Behoben: Bei Rückfragen/Transfers wurde fälschlicherweise die Gruppenrufnummer angezeigt. [Call#6989085] [Call#6994525]
    • Behoben: Clouds: In Routing und Notfall-Leitungen konnte eine nicht existente Leitung ausgewählt werden.
    • Behoben: Clouds: Es konnten fehlerhafte Netzwerk-Konfigurationen eingerichtet werden.
    • Behoben: Das Leitungspräfix wurde beim Faxen ignoriert. [Call#6991601]
    • Behoben: Die Auswahl eines Faxes aus der Faxliste wurde stabilisiert.
    • Behoben: Der Port wurde beim Benutzen eines externen Mailserver nicht korrekt angewendet.
    • Behoben: Web-UI / Sicherheit: Dateiuploads wurden unzureichend validiert. Außerdem wurde die UI-Interaktion verbessert.
    • Behoben: Web-UI: Anzeige des Leitungsstatus war nicht zuverlässig.
    • Behoben: Web-UI: Durch Benutzer bereits eingegebene Werte wuirden bei Umleitungen nicht gespeichert wenn die Umleitung nicht als Aktiv gesetzt wurde.
    • Behoben: Web-UI: Externe Rufnummern wurden nicht immer vollqaulifiziert angezeigt.
    • Behoben: Web-UI: 1. Eingabezeichen bei Konfiguration einer Weiterleitung lieferte Suchergebnisse.
    • Behoben: Web-UI: Aktualisierung des angezeigten Filters war fehlerhaft.
    • Behoben: Web-UI: Bei doppelter Vergabe einer Schnellwahl erschien eine unkonkrete Fehlermeldung.
    • Behoben: Web-UI: Das Passwortfeld bei Benutzerverwaltung wurde nicht sauber behandelt.
    • Behoben: Web-UI: Der Hostname wurde in der Infomeldung einer Anpassung der Netzwerkeinstellungen nicht mit angezeigt.
    • Behoben: Web-UI: Die Fehlermeldung für fehlende Eingaben beim Backup für SFTP / Windows Share wurde korrigiert.
    • Behoben: Web-UI: Es kann nicht mehr auf ungültige Nutzer weitergeleitet werden.
    • Behoben: Web-UI: Fehlermeldungen der Netzwerkkonfiguration waren unvollständig.
    • Behoben: Web-UI: HTTPS-Redirect Funktion kann nur noch bei HTTP-Kommunikation aktiviert werden.
    • Behoben: Web-UI: Mehrere kleinere Darstellungsfehler wurden gelöst.
    • Behoben: Web-UI: Rufnummern von Konferenzteilnehmern wurden nicht intuitiv zugeordnet.
    • Behoben: Web-UI: Telefonnummernsuche mit Sonderzeichen konnte zu erfolglosen Suchen führen.
    • Behoben: Web-UI: Beim Anlegen eines neuen Telefon-Typs konnte es zu einem Fehler kommen.
    • Behoben: Web-UI: Testen der Email-Konfiguration verwendete nur bereits gespeicherte Änderungen.
    • Behoben: Web-UI: Unzureichende Validierung von LoginId, Name und Nachname (Minimallänge, Maximallänge).
    • Behoben: Web-UI: Upload-Buttons in Formularen mit mehreren Dateien waren nicht eindeutig.
    • Behoben: Web-UI: Zwischen den Tabs im Adminbereich konnten bei Wechsel ungültige Warnungen eingeblendet werden.
    • Behoben: Bei Benutzern ohne Voicemailbox wurde bei Aktivierung einer Weiterleitung standardmäßig trotzdem Voicemailbox ausgewählt.
    • Behoben: Bei Dropbox Backups hat die maximale Anzahl nicht korrekt gegriffen. [Call#6964919]
    • Behoben: Es konnten ungültige Email-Adressen eingetragen werden (Validierung erfolgt nach RFC).
    • Behoben: Fehlerhafte Signalisierung bei Spontan-Konferenzen.
    • Behoben: NTP ist nicht mehr aktiv, nachdem die Systemzeit manuell gesetzt wurde.
    • Behoben: Nach Halten eines Teilnehmers wurde fälschlicherweise angezeigt dass der Anruf umgeleitet worden sei.
    • Behoben: Nicht alle Anrufe wurden bei der aktuellen Verwendung der Dienste mitgezählt.
    • Behoben: Kodierung von Emails konnte fehlerhaft sein.
    • Behoben: Fehlermeldung bei nicht erreichbarem Lizenzserver war irreführend.
    • Behoben: Fehlermeldungen der Faxliste wurden klarer formuliert.
    • Behoben: Asterisk: "Unable to determine asterisk version"-Fehler aus Errorlog wurde behoben.
    • Behoben: Nicht alle Log-Einträge für Mail Versand wurden in das "mail" Log geschrieben.
    • Behoben: Schreibfehler im Adressbuch job_tilte wurde behoben zu job_title. [Call#1073860]
    • Behoben: Alle Gruppenmitglieder einer Ring All Group haben fälschlicherweise "CONNECTED" UCI-Events bekommen.
    • Behoben: Deutsche Telekom: Steuercodes wurden falsch übermittelt. [Call#6971479] [Call#6979720] [Call#6984217]
    • Behoben: Benachrichtigungen für neue Mailbox Einträge enthielten nicht immer den Anrufernamen.
    • Behoben: Die Ressourcenverwendung für Openfire wurde falsch berechnet.
    • Behoben: Telefonnamen wurden nach 14 Zeichen abgeschnitten.
    • Behoben: Yealink: OK-Button erzeugte "unknown URL"-Fehlermeldung in Telefon-Menüs.
    • Behoben: Yealink: Zurück-Button für Telefonmenüs fehlte. [Call#6953232]
    • Behoben: Gigaset N670/N870: Es konnten mehr als 10 Zeichen als IPUI eingegeben werden.
    • Behoben: Fanvil: Ton Standard wurde von USA auf Deutschland umgestellt. [Call#6934319]


    Known Issues

    Bisher keine bekannt.
    Geändert von JaHo (06.09.2021 um 14:04 Uhr)

  2. #2
    STARFACE Expert

    Registriert seit
    23.02.2008
    Beiträge
    3.840

    Standard

    Zitat Zitat von JaHo Beitrag anzeigen
    Für diesen STARFACE Betatest haben wir neben dem STARFACE Support Forum einen weiteren Kanal für euer Feedback eingerichtet: Für die Dauer des Betatests können Auffälligkeiten und Fehler per E-Mail an beta-feedback@starface.de gesendet werden, bitte inklusive detaillierter Informationen zum entdeckten Fehler. Vielen Dank für eure Unterstützung!
    Das hört sich gut an, so muss Beta sein!
    Gruß
    slu

    ---
    Hinweis: Ich bin kein Starface Partner.
    Starface seit 2008

  3. #3
    STARFACE Newbie
    Registriert seit
    11.01.2018
    Beiträge
    3

    Standard

    Das freut mich ungemein!
    erste Anlage VM ist nun erfolgreich auf 7.1.0.1 (beta) -> dann gehts ans Testen

  4. #4
    STARFACE Expert

    Registriert seit
    08.01.2020
    Beiträge
    239

    Standard

    Obwohl das Beta Modul aktiv ist kommt beim Check nach updates...



    Der STARFACE Update-Server ist momentan nicht verfügbar.
    Zur Zeit sind keine Updates für Ihre Version verfügbar.

    Edit: OK... Neustart der Dienste hat geholfen...
    Geändert von klarlichter (01.09.2021 um 18:07 Uhr) Grund: Dienste-Neustart hat geholfen...
    --
    Gruß
    Sebastian
    https://standort.digital

  5. #5
    STARFACE Expert

    Registriert seit
    23.10.2009
    Ort
    Castrop-Rauxel
    Beiträge
    236

    Standard

    Hallo,

    hat sich in Sachen Module auch was getan ? Wir hatten da mehrere Bugs aufgespürt. Da sehe ich allerdings noch nichts von in der Liste.

    Gruß
    Michael

  6. #6
    STARFACE Newbie
    Registriert seit
    23.08.2021
    Beiträge
    1

    Standard

    Hallo,

    geht bei euch der Download für die Windows App ? Grüße

  7. #7
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von Ulf
    Registriert seit
    06.03.2013
    Ort
    79395 Neuenburg
    Beiträge
    1.787

    Standard

    ... schade das ein Update einer Testversion 7.0.x (also StarfaceFREE) auf 7.1.x mal wieder nicht möglich ist - hätte ich in dem Fall* erwartet oder sagen wir mal unter den "Umständen" gewünscht. Als Entwickler ist es immer etwas mühsam, alles neu installieren zu müssen, das raubt unnötig Zeit. Vielleicht gibt es dafür auch mal einen anderen Ansatz um ein echtes Testen und besseres Entwickeln zu ermöglichen.

    *) spezielle Situation der bisherigen 7.0.x

    Die Abgrenzung bei bestimmten (normalen) Versionssprüngen zwischen StarfaceFREE und lizenzierten Versionen ist mir klar und soll ausdrücklich nicht diskutiert werden. Starface 7.0.x ist in meinen Augen aber ein "Spezialfall" und ich hätte erwartet, dass das tatsächlich durchgehend anders gehandelt wird. Entsprechend war ich erstaunt, dass das doch nicht so ist. Mich bremst das aus und so müssen die empfohlenen und richtigen Modulprüfungen für SF 7 erneut unnötig warten ...

    @Starface: vielleicht gibt es da ja einen denkbaren Ansatz
    Beste Grüße,
    Ulf

    Starface Certified Partner | Starface Module Creator | Module für Starface | Aktuelle Updates unserer Module

  8. #8
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von FabianZ
    Registriert seit
    11.12.2012
    Ort
    9450 Altstätten
    Beiträge
    2.106

    Standard

    Also ich Installiere immer pro Version eine STARFACE, damit ich für alle Versionen entwickeln kann.
    Darum habe ich 550GB an STARFACE VM's ^^

    Nun zum eigentlichen.
    Die Taste Rufnummer umleiten kann nur Rufnummern des Benuzers umleiten. Die frage ist, können da die Gruppennummern nicht auch zur auswahl gestellt werden?
    Ich verstehe das Problem, dass die Eigenen DW, und Gruppennummern aufgrund von unterschiedlichen Zielmöglichkeiten nicht gemischt werden können, aber wäre es nicht möglich, auch eine einzelne Gruppen wählbar zu machen?

    //edit: Wenn ich den Extention Key im Backend Editiere, kann ich auf die Art bereits Gruppennummern umleiten.



    MfG

    Fabian
    Geändert von FabianZ (02.09.2021 um 13:53 Uhr)
    SI-Solutions GmbH
    STARFACE Modul-Entwickler | STARFACE Excellence Partner
    Modul-Downloads | Wiki | Shop

  9. #9
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von Ulf
    Registriert seit
    06.03.2013
    Ort
    79395 Neuenburg
    Beiträge
    1.787

    Standard

    Zitat Zitat von FabianZ Beitrag anzeigen
    Also ich Installiere immer pro Version eine STARFACE, damit ich für alle Versionen entwickeln kann.
    Darum habe ich 550GB an STARFACE VM's ^^
    ... jo - mache ich eigentlich auch. Wegen des aktuellen Zustandes der 7.0.x hätte ich die allerdings der Einfachheit halber einfach updaten wollen, um wenigstens da ein wenig Zeit zu sparen (wir virtualisieren etwas anders und haben da ein klein wenig mehr Aufwand als vielleicht üblich). Und mit der 7.0.x muss man künftzig nichts mehr wollen - hat nach meinem Gefühl so ungefähr "einen" Bug zuviel unter der Haube (sorry, wenn ich das so sage - ist nicht böse gemeint, auch wenn ich kein Geheimnis darum mache,. dass ich mit der 7.0.x mal ausdrücklich nicht zufrieden war und wirklich Bauchschmerzen damit hatte ... @Starface: nehmt es als konstruktive Kritik).

    Nachdem es dann hieß, dass in dem Fall (wegen der "besonderen Umstände") ein Update ermöglicht wird, hätte ich tatsächlich erwartet, dass es diesmal nicht die Versionsbremse gibt. Aber man "darf" sich ja auch mal täuschen
    Beste Grüße,
    Ulf

    Starface Certified Partner | Starface Module Creator | Module für Starface | Aktuelle Updates unserer Module

  10. #10
    STARFACE Crew

    Registriert seit
    13.05.2020
    Beiträge
    33

    Standard

    Hi,

    Zitat Zitat von klarlichter Beitrag anzeigen
    Obwohl das Beta Modul aktiv ist kommt beim Check nach updates...



    Der STARFACE Update-Server ist momentan nicht verfügbar.
    Zur Zeit sind keine Updates für Ihre Version verfügbar.

    Edit: OK... Neustart der Dienste hat geholfen...
    Vermutlich hatte die STARFACE sich noch nicht neue Lizenzinformationen abgehohlt(dies passiert alle 6h). Da man eine gültige Lizenz für ein Update benötigt (die auch die Ziel Version lizenziert hat), wurde das update vermutlich nicht angezeigt.
    Wir haben leider nur relativ kurzfristig vor der Beta Ankündigung die Lizenzen auf die "max Version" 7.1 angehoben.
    Das Problem sollte aber mittlerweile nicht mehr auftreten

    Zitat Zitat von Michael.Lakenberg Beitrag anzeigen
    Hallo,

    hat sich in Sachen Module auch was getan ? Wir hatten da mehrere Bugs aufgespürt. Da sehe ich allerdings noch nichts von in der Liste.

    Gruß
    Michael


    diese drei aufgelisteten RN beheben die Ursache von vielen der gemeldeten Problemen:
    Behoben: Die Authentifizierung in der Modulfunktion "StarfaceRestRequest" hat nicht korrekt funktioniert.
    Behoben: Module: Module konnten nach einer Weiterleitung nicht die Korrekte Rufnummer identifizieren.
    Behoben: Module: Die Modulfunktion CallphoneNumber signalierte falsche Rufnummern.

    zusätzlich sind noch folgende Probleme im Zusammenhang mit Modulen behoben:
    Behoben: Module: Module wurden gelöscht, wenn man den Status des Moduls prüft.
    Behoben: Module: Bei der Modulfunktion "CallUser" wurde keine Push-Nachricht an die Mobile Apps gesendet.

    Zitat Zitat von LN-DS Beitrag anzeigen
    Hallo,

    geht bei euch der Download für die Windows App ? Grüße
    Nein der Link im Post funktioniert für mich auch nicht. Da kam es wohl zu einem Fehler im Post. Ich habe dem Kollegen bescheid gesagt, und der link wird angepasst
    Dieser Link sollte jedoch hoffentlich funktionieren.
    Geändert von kabbenseth (03.09.2021 um 09:32 Uhr)

  11. #11
    STARFACE Crew

    Registriert seit
    13.05.2020
    Beiträge
    33

    Standard

    Zitat Zitat von Ulf Beitrag anzeigen
    ... schade das ein Update einer Testversion 7.0.x (also StarfaceFREE) auf 7.1.x mal wieder nicht möglich ist - hätte ich in dem Fall* erwartet oder sagen wir mal unter den "Umständen" gewünscht. Als Entwickler ist es immer etwas mühsam, alles neu installieren zu müssen, das raubt unnötig Zeit. Vielleicht gibt es dafür auch mal einen anderen Ansatz um ein echtes Testen und besseres Entwickeln zu ermöglichen.

    *) spezielle Situation der bisherigen 7.0.x

    Die Abgrenzung bei bestimmten (normalen) Versionssprüngen zwischen StarfaceFREE und lizenzierten Versionen ist mir klar und soll ausdrücklich nicht diskutiert werden. Starface 7.0.x ist in meinen Augen aber ein "Spezialfall" und ich hätte erwartet, dass das tatsächlich durchgehend anders gehandelt wird. Entsprechend war ich erstaunt, dass das doch nicht so ist. Mich bremst das aus und so müssen die empfohlenen und richtigen Modulprüfungen für SF 7 erneut unnötig warten ...

    @Starface: vielleicht gibt es da ja einen denkbaren Ansatz
    Hi,

    Danke für die Rückmeldung.

    Aktuell (bzw. schon seit mehreren versionen) werden generell nur Updates erlaubt, wenn das System eine gültige Lizenz besitzt. Da bietet das Beta Programm auch leider keine Ausnahme.
    Um es umzustellen hätte es Änderungen in der 7.0 geben müssen, da die Prüfung ob man zu einem Update berechtigt ist, in der Ausgangsversion gemacht wird.
    Aber es wurde Intern die Diskussion angeregt, wie wir es in der Zukunft besser gestalten können.

  12. #12
    STARFACE Crew
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von JaHo
    Registriert seit
    24.07.2019
    Beiträge
    213

    Standard

    Zitat Zitat von kabbenseth Beitrag anzeigen
    Dieser Link sollte jedoch hoffentlich funktionieren.
    Wir haben nochmal ein weiteres kleines Update für die STARFACE App für Windows fertiggestellt. Den Link zum Download der aktuellsten Beta-Version 7.1.0.119 der STARFACE App für Windows findet ihr hier. Der Download Link für STARFACE für Windows wurde auch im Hauptbeitrag oben aktualisiert.
    Geändert von JaHo (07.09.2021 um 11:25 Uhr)

  13. #13
    STARFACE Admin
    Benutzerbild von stephan.kuehn
    Registriert seit
    15.01.2020
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    103

    Standard

    Wurde den eigentlich der Bug "[Call#6953360] Telefonbuch auf Yealink T54W/T46S" nun endlich gelöst (LDAP-Telefonbuch funktioniert auf Yealink Geräten nicht, wenn Leerzeichen in der OU vorhanden sind)?

  14. #14
    STARFACE Admin

    Registriert seit
    02.02.2016
    Beiträge
    181

    Standard

    Beim Testen stellte ich gerade fest, dass es bei eingehenden Anrufen nicht mehr möglich ist den Anruf abzulehnen. Beim Klick auf den roten Hörer im UCC verschwindet der Anruf kurz und kommt dann wieder zurück.

    Ist da schon was bekannt? Oder soll das so sein?

    Gruß
    Thomas Rensen

  15. #15
    STARFACE Admin

    Registriert seit
    11.10.2016
    Beiträge
    117

    Standard

    mich würde mal interessieren ob noch Showstopper-Bugs gefunden wurden die vor Release unbedingt korrigiert werden müssen oder ob einem Release am 22. September nichts mehr im Wege steht.

Ähnliche Themen

  1. STARFACE 7.0.1.4 (Service Release) – Beta
    Von JaHo im Forum STARFACE Beta Archiv
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.05.2021, 12:32
  2. STARFACE 6.7.3 (Service Release) - Beta
    Von BeKa im Forum STARFACE Beta Archiv
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 09.09.2020, 16:57
  3. STARFACE 6.7.2 (Service Release) - Beta
    Von BeKa im Forum STARFACE Beta Archiv
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.06.2020, 15:09
  4. STARFACE 6.7.1 Service Release 1 - Beta
    Von BeKa im Forum STARFACE Beta Archiv
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.03.2020, 13:38
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.11.2017, 18:03

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.
  •