Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Alternativen zur Digium PCI 1E1 TE134 für den Übergang

  1. #1
    STARFACE User

    Registriert seit
    22.12.2019
    Beiträge
    24

    Standard Alternativen zur Digium PCI 1E1 TE134 für den Übergang

    Hallo,
    wir müssen eine neue Starface Adv. noch eine Weile an einem Telekom E1 Port (PriMux) betreiben. Starface sieht hier die Digium TE134 Karte vor. Etwas teuer, um diese Karte nach 3 Monaten wieder außer Betrieb zu nehmen. Hat hier schon mal jemand mit externen E1/T1 VOIP Gateways an der Starface Erfahrungen sammeln können? Diese könnte man zumindest noch mal anderweitig einsetzten.
    Viele Grüße
    Uwe Sundermann

  2. #2
    STARFACE Expert

    Registriert seit
    11.05.2018
    Beiträge
    403

    Standard

    Zitat Zitat von UweSundermann Beitrag anzeigen
    Hallo,
    wir müssen eine neue Starface Adv. noch eine Weile an einem Telekom E1 Port (PriMux) betreiben. Starface sieht hier die Digium TE134 Karte vor. Etwas teuer, um diese Karte nach 3 Monaten wieder außer Betrieb zu nehmen. Hat hier schon mal jemand mit externen E1/T1 VOIP Gateways an der Starface Erfahrungen sammeln können? Diese könnte man zumindest noch mal anderweitig einsetzten.
    Viele Grüße
    Uwe Sundermann
    Ohne selbst Erfahrung damit zu haben, aber laut Partnershop vermietet Startface auch Hardware (365 Hardware), evtl. wäre das ja was für dich, wenn es nur 3 Monate sind.
    Viele Grüße
    Rouven

  3. #3
    STARFACE Crew

    Registriert seit
    05.06.2019
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    273

    Standard

    Hi,

    kleiner Tipp: Dabei aber bitte das Thema Arbeitszeit nicht vergessen. Die integrierten Karten sind kindereinfach zu konfigurieren und nutzen. Die Konfiguration von externen MediaGateways kann sehr komplex und zeitaufwändig sein, wenn man das jeweilige Gerät noch nicht kennt und bei Null anfängt.

    Gruß
    Andreas
    STARFACE Presales

    Bug gefunden? Als Fachhändler hier melden! Als Endkunde bitte beim eigenen Fachhändler melden.
    Featurewunsch oder Verbesserungsvorschlag? Trage es in unserem Feature Request Portal ein!
    Unsere Knowledge-Base für STARFACE findet Ihr hier!

  4. #4
    STARFACE User

    Registriert seit
    22.12.2019
    Beiträge
    24

    Standard

    Hallo,

    das wäre auch eine Möglichkeit. Ich habe aber eher an sowas wie das Patton SmartNode 4171 VoIP Gateway gedacht. In den PDFs werden diese Geräte immer "anders herum" eingesetzt. Also VOIP auf der Providerseite und intern steht noch die alte TK Anlage mit E1 Port. Im Prinzip sollte es aber auch anders herum funktionieren...??? Die Frage nach Aufwand und fehlerfreier Funktion ist natürlich berechtigt.

    VG
    Uwe

Ähnliche Themen

  1. Gigaset Mobilteile Lieferschwierigkeiten - Alternativen?
    Von chris17k im Forum Hersteller Informationen & Hardware Kompatibilität
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.09.2021, 09:17
  2. QSC Plusnet an EnBW verkauft - Weiterhin zuverlässig? Alternativen?
    Von d i r k im Forum Leitungen SIP, NGN, ALL-IP
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.05.2019, 11:54
  3. Digium B410P Grundrauschen beim sprechen weg
    Von slu im Forum STARFACE Einrichtung & Administration
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.08.2015, 17:01
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.07.2013, 14:28
  5. Problem mit Digium X100P
    Von DL4STE im Forum STARFACE Einrichtung & Administration
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.11.2007, 18:22

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.
  •