Türöffner/Türsprechstelle/Türklingel es kommt kein Gespräch zustande

  • Hallo liebe Starface Crowd,


    ich habe bei einem Kunden folgendes Problem und bräuchte eure Hilfe:


    die Türöffner beim Kunden waren über eine Siedle Doorcom DCA 612-0 an die alte Telefonanlage angebunden, ich habe diese nun per Patton SmartNode200 an die Starface angebunden und den DTMF Code #61 in den Telefoneinstellungen hinterlegt - soweit so gut.

    Wenn ich nun an der Tür Klingel, klingelt das Telefon/Softphone bei den jeweiligen Benutzern, aber es kommt kein Gespräch zustande. Ich höre lediglich den Hinweiston der Doorcom. Die Tür lässt sich allerdings über den UCC Client problemlos öffnen.


    Hatte jemand schonmal ein ähnliches Problem, oder weiß woran das liegen könnte?


    Danke schomal für die Hilfe!

  • Der Hinweiston muss doch aber bestätigt werden.


    Vermutlich war da früher ein TK-System im Einsatz, was das selbst übernommen hat.


    Hast du mal manuell bestätigt?

    ja, da war eine Alcatel TK-Anlage im Einsatz. Ich kann den Anruf z.B. vom Client aus annehmen, danach erscheint allerdings direkt schon das Symbol zum öffnen der Tür.

  • Sende mal einen Tastendruck/DTMF beliebiger Ziffer.


    Die siedle müsste dann den Sprechweg freischalten.

    Danke!

    Das hat funktioniert, im Client müssen wir dazu im Nummernblock eine beliebige Ziffer drücken. Gibt es hierfür evtl. noch eine elegantere Lösung? Per DTMF Taste hat es leider nicht geklappt..

  • Man kann im Siedle DCA doch den Sprechkanal direkt freischalten? Einfach mal durch Display surfen und nachschauen.

    Viele Grüße,


    Andreas Stein
    IT Fabrik Systemhaus GmbH & Co. KG


    STARFACE Excellence PLUS Partner

  • Hallo,
    wir haben auch einen Kunden der eine DCA 612-0 nutzt und diese nun an die STARFACE angeschlossen haben möchte.

    m.yavuz Habe mit dem DCA null Vorerfahrung. Hat die Anbindung mit dem SmartNode reibungslos funktioniert? Wie wird die Verbindung zwischen den beiden hergestellt? Ich wäre da für Hinweise zur Umsetzung sehr dankbar.

  • danach erscheint allerdings direkt schon das Symbol zum öffnen der Tür.

    Vielleicht stehe ich da auf dem Schlauch, ganz sicher sogar, aber wie konfiguriert ich einen Button zum Türöffner, der dann im UCC Client erscheint wenn's klingelt? Geht das mit jedem Doorphone (Fanvill, Akuvox etc) ?

    Danke schon mal im Voraus. :)

  • Hallo Arne,


    unter den Detaildaten eines Endgeräts kannst du dieses als Türsprechstelle aktivieren und damit auch einen DTMF-Code hinterlegen. Dadurch wird der Türöffnen-Button in den Desktop-Apps und auf den großen Yealink-Telefonen freigeschaltet. Siehe Knowledge.


    Grüße
    Fabian

    Trainer der STARFACE Academy


    Unsere Knowledge-Base für STARFACE findet ihr hier!

  • Danke!

    Das hat funktioniert, im Client müssen wir dazu im Nummernblock eine beliebige Ziffer drücken. Gibt es hierfür evtl. noch eine elegantere Lösung? Per DTMF Taste hat es leider nicht geklappt..

    Hallo,

    um die Durchschaltung zu automatisieren, hatte ich schon mal eine Hilfe hier verfasst, schau mal unter

    Das Thema Ritto oder Siedle ist beliebig austauschbar. Ich nutze für ATAs nur Audiocodes MP112, die können sehr viel (u.a. auch Impulswahl und DTMF).


    Wenn Du im DCA den Sprechweg direkt durchschaltest, hast Du immer alle Hörtöne der Starface an der Tür nach draußen zum mithören, wenn geklingelt wird, das ist störend. Ich habe es über ein SIP ATA gelöst, der den DTMF Ton erst bei tatsächlichem Connnect auf das Siedle Modul gibt, dann hört man solange nichts bis jemand am Client den Anruf abfragt, dann wird direkt durchgeschaltet.


    Vielleicht hilft es Dir!


    Beachte auch meine Antwort weiter unten zum Thema Link zum Öffnen der Tür...

  • Vielleicht stehe ich da auf dem Schlauch, ganz sicher sogar, aber wie konfiguriert ich einen Button zum Türöffner, der dann im UCC Client erscheint wenn's klingelt? Geht das mit jedem Doorphone (Fanvill, Akuvox etc) ?

    Danke schon mal im Voraus. :)

    Kleine Anmerkung von mir:


    Das DTMF Thema funktioniert nur wenn die Tür-Sprechstelle oder Sprechstellenanbindung über eine IP-Verbindung konfiguriert ist, bei der Appliance ist das beim DAHDI / a/b-Port nicht möglich. Aber mit einem SIP ATA müsste es gehen.


    Das Handbuch schreibt dazu:

    DTMF: In diesem Eingabefeld wird der DTMF-Code zum Öffnen der Tür mittels der Telefontasten hinterlegt. Zusätzlich wird im Callmanager unter der Schaltfläche "Funktionen" ein Link mit dem Tastencode belegt, über welchen die Tür mit einfachem Mausklick geöffnet werden kann.

    Man muss Türsprechstelle einschalten, den Kamerateil kann man unbeachtet lassen,

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!