Rufnummeranzeige bei externer Rufnummer als IVR-Auswahlziel

  • Hallo,

    bei Umleitung eines externen Anrufers auf eine andere externe Nummer via IVR-Auswahl wird die Rufnummer des Anrufenden nicht übermittelt ("Anonym"). Gibt es eine Lösung für dieses Problem?

  • Hallo Fabian,


    CLIP-NO-Screening ist aktiviert. Ich habe allerdings mein Anliegen falsch formuliert. Es wird nicht "Anonym", sondern die Nummer meines Anschlusses übermittelt. Toll wäre, wenn die Nummer des externen Anrufers angezeigt bzw. weitergeleitet werden würde.

    Wenn ich "von Hand" weiterleite wird auch meine Rufnummer und nicht die des Anrufers übermittelt.


    Viele Grüße

    (Auch) Fabian :)

    Edited once, last by ftreusch ().

  • Hallo nochmal FabianZ,


    denkst Du, es gibt eine Lösung für das beschriebene Problem der Rufnummernanzeige?


    Viele Grüße

    Fabian

  • Hallo,

    es reicht nicht, einfach nur CLIP-no-Screening in der PBX zu aktivieren. Der Leitungsanbieter muss es auch unterstützen, bzw. muss dort auch aktiviert sein. Konkreter Fall bei einem Kunden von mir:

    Erst als die Funktion CLIP-no-Screening, bei der Telekom mitgebucht wurde, wurde die Nummer des Anrufers korrekt bei der Weiterleitung angezeigt.


    viele Grüße

    Christian

  • Hallo Christian,


    vermutlich hast Du Recht. Es handelt sich um einen Telekom Magenta-Anschluss. Wie ich gelesen habe, gibt es hier keine Clip-no-screening-Funktion. Demnächst werde ich auf einen SIP-Trunk-Anschluss wechseln, der die Funktion wohl bieten soll.


    Vielen Dank und viele Grüße

    Fabian

    • Official Post

    Hallo Fabian,


    du könntest auch STARFACE Connect aktivieren (dauert 2 Min). Da ist CLIP-No-Screening immer aktiv. Und dann einfach alle Calls auf die gewünschte Rufnummer per Wählregel über STARFACE Connect routen.


    Viele Grüße

    Christoph

  • vermutlich hast Du Recht. Es handelt sich um einen Telekom Magenta-Anschluss. Wie ich gelesen habe, gibt es hier keine Clip-no-screening-Funktion. Demnächst werde ich auf einen SIP-Trunk-Anschluss wechseln, der die Funktion wohl bieten soll.

    hm, bitte zumindest beachten, dass auch beim Trunk das Leistungsmerkmal CnS bei der Dt. Telekom nicht per Default aktiviert ist!
    Du musst das - kostenpflichtig - aktivieren.


    Also wenn Du Dich eh mit dem Gedanken trägst den Provider/Tarif zu wechseln, nimm gleich einen, der CnS "so" unterstuetzt.

  • Ok, vielen Dank für die Info.

    Ich habe vor, zu Easybell zu wechseln. Dort haben die SIP Trunk Anschlüsse standardmäßig CnS.

  • Ich muss das Thema noch mal vorholen. Ich habe beim Kunden genau den umgedrehten fall. CnoS ist aktiv und bei einer Uml. wird die rufende Nummer angezeigt. Nun möchte der Kunde aber bei der Weiterleitung nicht den A Tln. sondern die Rufnummer vom B Tln. Wenn ich jetzt CnoS abschalte wird nur anonym angezeigt!


    Jemand einen Plan?


    DANKE

    Viele Grüße,


    Steffen Michaelis
    Interport Real GmbH

    STARFACE Excellence Partner

  • smichaelis Puh ich hatte vor einiger zeit mal diesen fall, aber der Kunde wollte natürlich dass bei weiterleitung der A-TN gezeigt wird, stattdessen wurde aber der B-TN beim C-TN angezeigt. wir haben dann im Provider-Profil den Wählmodus angepasst, soweit ich mich erinnere. war aber auch nur try&error.

    (provider Ecotel mit SIP-Trunk 2.0)

    Errare humanum est, sed in errore perseverare diabolicum.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!