[Gratismodul] Provision Toolbox

  • Modulbeschreibung

    Mit Hilfe dieses Moduls lässt sich die Provisionierung einiger Endgeräte (aktuell Yealink und Gigaset) vollständig individualisieren. Sämtliche Parameter werden erst nach den von Starface gesetzten Werten provisioniert.


    :!: Dieses Modul ersetzt das bereits bekannte Modul Autoprov Customizing (wird nicht mehr weiterentwickelt) vollständig. Da es sich um eine komplette Neuentwicklung handelt, wird das alte Modul nicht mit diesem Aktualisiert sondern neu erstellt.

    :!: Bei einem Wechsel von Autoprov Customizing zu Provision Toolbox müssen die Einstellungen manuell übertragen werden. Das alte Modul Autoprov Customizing sollte anschließend gelöscht werden.

    Features

    • Komplett neue Funktionsweise im Backend: Ermöglicht u.A. nun auch das persistente provisionieren von Hintergrundbildern über das Modul
    • Provisionierungsanpassungen möglich für: Yealink T4x, Yealink T4xS, Yealink T4xU, Yealink T5x, Yealink CP920, Yealink CP960, Gigaset Nx70 und Gigaset Handsets (SL800H, S700H, R700H)
    • Quick Setup für alle Geräte: Ermöglicht die einfache Anpassung gängiger Änderungen ohne den Parameter kennen zu müssen
    • Advanced Setup für alle Geräte: Ermöglicht das freie konfigurieren von Parametern für alle unterstützen Geräte
    • Hintergrundbilder setzen: Für unterstützte Geräte lassen sich im Modul direkt Hintergrundbilder hochladen und provisionieren
    • MAC-Filter (Yealink): Ermöglicht eine individuelle Provisionierung für einzelne oder mehrere durch die MAC-Adresse festgelegte Endgeräte
    • Mehrfache Instanzen: Das Modul kann beliebig oft instanziert werden. So lässt sich theoretisch für jedes Gerät eine komplett individuelle Provisionierung erstellen. Die Parameter aus den verschiedenen Instanzen werden dabei kombiniert, sollten sie auf die gleichen Geräte zutreffen.
    • Updatesicher: Alle Einstellungen werden nach einem Firmware-Update der Starface-Anlage automatisch wiederhergestellt.

    Screenshots

    provision_toolbox_1.png provision_toolbox_2.png provision_toolbox_3.png gshs-prov.png

    Changelog

    V268
    06.06.2022
    - Gigaset Handset Provisionierung hinzugefügt (Experimental Feature) -> Gigaset FAQ
    V98
    29.05.2022
    - Erste veröffentlichte Version


    :!:Wichtige Hinweise zur Verwendung

    • Damit die Provisionierung der durch dieses Modul gesetzten Einstellungen greift, muss die automatische Firmware-Aktualisierung in der STARFACE Anlage aktiviert sein (siehe Firmware automatisch updaten)
  • andreas.stein

    Changed the title of the thread from “[gratismodul] Provision Toolbox” to “[Gratismodul] Provision Toolbox”.
  • Auch von mir vielen Dank!


    features.usb_call_recording.enable = 1 kann man damit anscheinend auch dauerhaft aktivieren... ;)

    Muss dann links unter "Parameter" beispielsweise "[T54W]features.usb_call_recording.enable" und rechts unter "Wert" eine "1" rein?


    Update: Habe in die CFG reingeguckt, passt! Nur die Aufnahme-Taste (Please login the phone and go to “DSSKey > Line Key” tab, select a Line Key and select “Record”.) verschwindet immer wieder, aber anderes Problem... :D

    Beste Grüße & bleibt gesund


    d i r k

    Edited 7 times, last by d i r k ().

  • Links den Parameter und Rechts den Wert, korrekt. "features.usb_call_recording.enable" funktioniert natürlich auch, greift dann für alle T5x Modelle.

    Viele Grüße,


    Andreas Stein
    IT Fabrik Systemhaus GmbH & Co. KG


    STARFACE Excellence PLUS Partner

  • Super, es hat gerade ein Kunde angerufen, die Patienten würden sich über die "Sprachqualität" beschweren. Anscheinend ist das Yealink T48S zu leise unter Verwendung des Codecs G.722.


    Ich werde gleich das Modul installieren und ein


    voice.handset_send = 25


    setzen... ;) Grandios! Danke nochmals!


    Update: Modul leuchtete orange, die Cloud hat noch 6.7, werde die heute Abend anheben... ;)

    Beste Grüße & bleibt gesund


    d i r k

  • Im nächsten Step kommt übrigens eine nette Gigaset Funktion hinzu, über die sich Einstellungen auf die Handsets provisionieren lassen. Wird erstmal nur zum Testen und Kennenlernen sein, da Gigaset mit der Implementierung selbst noch nicht ganz fertig ist. ;)


    handset-prov.png

    Viele Grüße,


    Andreas Stein
    IT Fabrik Systemhaus GmbH & Co. KG


    STARFACE Excellence PLUS Partner

  • Im nächsten Step kommt übrigens eine nette Gigaset Funktion hinzu, über die sich Einstellungen auf die Handsets provisionieren lassen. Wird erstmal nur zum Testen und Kennenlernen sein, da Gigaset mit der Implementierung selbst noch nicht ganz fertig ist. ;)


    Uff, ich habe gerade die gleichen Arbeiten und Schritte für das Gigaset Klingeltöne Modul vorbereitet.

    Schreibt du das Handset Provisioning XML-File jeweils neu, oder updatest du es?

    Weil dann würde ich wohl das Gigaset Klingeltönemodul in ein Add-On für dein Modul umwandeln, ansonsten würden da konflikte entstehen (Verschiedene Provisionierungsfiles), wenn jemand beide Module verwenden will.


    MfG


    Fabian

  • Hm. Lass uns dazu am besten mal telefonieren. Ich schick dir ne Nachricht mit meiner Nummer.

    Aktuell überschreibt mein Modul einfach eventuell schon bestehende XML Files in dem Zusammenhang. Was kein Problem darstellt, sind ja sowieso meine Files. Ich schreib die übrigens innerhalb der Modulinstanz und erstell nur nen Symlink in /var/firmware zur "Bereitstellung".

    Viele Grüße,


    Andreas Stein
    IT Fabrik Systemhaus GmbH & Co. KG


    STARFACE Excellence PLUS Partner

  • Hi Frank,


    ja, das Modul läuft auch an Cloud-Anlagen.

    Snom wird denke ich auch noch kommen, ich habe mich aber ehrlicherweise noch kein Stück mit deren Provisionierung auseinandergesetzt, was wohl auch zum Teil daran liegt, dass ich kein einziges Snom Gerät bei uns oder unseren Kunden habe :)

    Viele Grüße,


    Andreas Stein
    IT Fabrik Systemhaus GmbH & Co. KG


    STARFACE Excellence PLUS Partner

  • So. Gigaset Handset-Provisionionierung ist nun implementiert. Sobald Gigaset hierfür Updates bringt, wird das natürlich auch ins Modul übernommen.

    Bis dahin erstmal viel Spaß beim Testen :)

    Viele Grüße,


    Andreas Stein
    IT Fabrik Systemhaus GmbH & Co. KG


    STARFACE Excellence PLUS Partner

  • Hi,


    ich habe das Problem, das die Hintergrundbilder zu Yealink Telefonen nicht mehr übertragen werden, sobald die Provisioning Toolbox aktiv ist.

    v268 auf Starface 7.2.0.5


    Sobald ich das Modul deaktiviere werden alle Bilder sofort wieder dargestellt. Müssen die Parameter für die Hintergründe ebenfalls noch im Modul gesetzt werden? Bisher war ich davon ausgegangen, dass das Modul nur Einträge zur Starface Standard Config hinzufügt.


    Im Server-Errorlog sehe ich auch augenblicklich Fehlermeldungen zu Yealink-Telefonen wenn das Modul aktiv ist.

    [ERROR] [] [de.vertico.starface.phonesetup.autoprov.yealink.YealinkAutoProvisioningServlet] Could not determine phonetype from Yealink SIP-T46G 28.83.150.1 00:15:65:


    Die MAC Filterung im Modul wurde nicht aktiviert.


    Gruß

    Thomas

  • Hi Thomas,


    das kann ich so nicht nachvollziehen. Sind die Häkchen bei "Aktiviert" beim jeweiligen Hintergrundbild-Upload im Modul nicht angehakt, dann wird für das Hintergrundbild auch kein Parameter gesetzt. Der Fehler im Server Log kommt nicht von meinem Modul, das kommt von der Starface. Es gibt übrigens auch ein Autoprov Log, dort siehst du besser, was so alles provisioniert wird.


    Was wird denn im Telefon-Webinterface in den Einstellungen für das Hintergrundbild angezeigt?

    Viele Grüße,


    Andreas Stein
    IT Fabrik Systemhaus GmbH & Co. KG


    STARFACE Excellence PLUS Partner

  • Hallo Andreas,


    ich habe eben dieses Modul (Danke dafür) entdeckt und ausprobiert, habe aber auch das Problem: sobald das Provisionieren des Hintergrundbilds aktiviert ist, wird am Telefon kein Bild mehr angezeigt. Deaktiviert man das wieder, erscheint das bisherige Hintergrundbild wieder.

    Im "autoprov"-Log der STARFACE habe ich aber nichts auffälliges entdeckt.

    Telefon ist T46S STARFACE 7.2.0.5.


    Aber das nervige LED geblinke konnte ich damit schon mal erfolgreich abstellen.


    Gruß

    Tilo Köppe

  • Danke für die Info's. Das Bild, was ihr da hochladet, ist aber im richtigen Format? Muss zwingend PNG sein. Ich prüf das mal nach...


    EDIT: Also bei funktionierts. Im autoprov log sollten folgende Einträge zu finden sein, wenn das Logo hochgeladen wird:

    [2022-07-01 15:23:20,623] [DEBUG] [] [FirmwareServlet] 111.111.111.111 requested /ap/fw/9ed60b92-8eca-4228-8823-5dbfd34de53e/itfabrik-t4x.cfg

    [2022-07-01 15:23:20,626] [DEBUG] [] [FirmwareServlet] Requested file /ap/fw/9ed60b92-8eca-4228-8823-5dbfd34de53e/itfabrik-t4x.cfg delivered to 111.111.111.111

    [2022-07-01 15:23:25,679] [DEBUG] [] [FirmwareServlet] 111.111.111.111 requested /ap/fw/9ed60b92-8eca-4228-8823-5dbfd34de53e/itfabrik-t46g.png

    [2022-07-01 15:23:25,680] [DEBUG] [] [FirmwareServlet] Requested file /ap/fw/9ed60b92-8eca-4228-8823-5dbfd34de53e/itfabrik-t46g.png delivered to 111.111.111.111

    Viele Grüße,


    Andreas Stein
    IT Fabrik Systemhaus GmbH & Co. KG


    STARFACE Excellence PLUS Partner

    Edited once, last by andreas.stein ().

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!