Telekom Voice data / Error 400 on register

  • Hi an alle,

    ich brauche mal wieder einen Denkanstoß.

    Ich habe hier 2 DSL Anschlüsse Telekom mit jeweils 3 Rufnummern (MSN) auf jedem Anschluss für meine Starface mit v 6.7.3.20

    Bis dato konnte ich auch jede Nummer per Telekom Login registrieren und auch darüber telefonieren.

    Dann gab es gestern bei der TCOM eine Störung , die mittlerweile behoben ist, und was soll ich sagen, ich bekomme die Rufnummern der einen Leitung nicht mehr registriert.

    Die Rufnummern der 2. Leitung funktionieren.

    Habe auch mal die Leitung geswitcht zum Test: hat auch nix gebracht.

    Firewall + Modem sind überprüft und auch neugestartet. das Gleiche auch für die Starface.

    Ich bekomme die ganze Zeit : Error 400 on register

    Nach langem Telefonat mit der Telekom sind die auf dem Standpunkt, dass bei denen alles in Ordnung ist und das Problem an der TKA liegt.

    Wohlgemerkt: vor der Störung ging es (auch die nomadische Nutzung der Telekomnummern am anderen Anschluss)

    Ich benutze auch das Revolver Modul von Starface

    DNS geht via Firewall an AD-Server und von dort an die Google DNS

    Was könnte ich noch testen?

    Ich weiß TCOM ist nicht das Beste an einer Starface aber der Kunde möchte da nicht weg ;)

  • Generell gibt’s nur Telekom an Starface (wie auch bei 3cx) massive Probleme.

    Der obige Link geht auf einen von Agfeo geteilten Easybell Beitrag, wo Easybell auf „Probleme mit Telekom wg. aktueller Netzumstellung“ verweist - unD mitteilt, das man nicht mehr abgehend telefonieren kann.

    Was aber Agfeo so nicht bestätigt.

    Aber Starface und Telekom hat halt Probleme.

    Mittlerweile hat Starface aber für Montag ein neues Modul angekündigt. Das soll einiges verändern.

    Vielleicht bis Montag warten?

    Ist allerdings nicht von Starface selbst entwickelt.

    Soll aber helfen.

    Vielleicht ja bei dir auch…

  • Quote

    Mittlerweile hat Starface aber für Montag ein neues Modul angekündigt. Das soll einiges verändern.

    Vielleicht bis Montag warten?

    Ist allerdings nicht von Starface selbst entwickelt.

    Das Modul wurde von der STARFACE bei mir Auftrag gegeben.

    Der zweck des Moduls ist es spezifisch, die Problematik mit der SRV-Resolver der Telekom zu lösen.

    Das Modul + Source Code wurde am 08 Juni für internes QA + eventuelle korrekturen ect. an die STARFACE übergeben.

    Es wurd ebereits kurz danach einigen Ausgewählten Partnern zum Testen zur Verfügung gestellt. Es kam bis jetzt nur positives Feedback zurück.

    Mfg


    Fabian

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!