Hessisches Gericht belegt Fax mit Strafzahlung

  • Schon Cool! Wir haben auch einen Kunden, der immer Faxe an Behörden schicken muss. Allerdings in BW. Hier besteht man noch auf ein Fax mit der Begründung E-Mail sei nicht sicher :/

    Gruß Eitel

  • Weiß nicht wie man es den Leuten austreiben kann...

    Die haben oft keine andere Wahl.

    Austreiben kann man das mit einem offenen Standard wie GnuPG oder anderen Alternativen.


    Aber wegen mir kann Fax auch weg, wir haben das Empfangen schon lange geblockt.

    Gruß
    slu


    ---
    Ich bin kein Starface Partner - zufriedener Starface Anwender seit Anfang 2008.

  • Solange der Bäcker frühmorgens in der Backstube keinen Zugang zu einem PC hat, wird er weiterhin die Bestellfaxe aus dem Faxgerät nehmen und daraufhin zu backen beginnen.


    Die analoge Backstube.


    [Kein Scherz, Realität bei einem relativ neuen STARFACE Kunden]


    Detto bei den Ärzten, hier müssen wir wohl den Generationenwechsel aussitzen.


    Ich bekomme TK Ausschreibungen, wo Fax ein Muss-Kritierium ist, noch dazu mit T.38 ...

    Liebe Grüße

    Peter


    STARFACE Österreich

  • Moin moin,


    ja Deutschland war schon immer ein Lande des Fortschrittes und wenn "die da Oben" nicht endlich mal aufwachen wird es auch immer so bleiben. Sorry fürs abdriften, aber wenn ich sowas lese geht mir das Messer im Sack auf. 8o

    Gruß Eitel

  • Moin moin,


    ja Deutschland war schon immer ein Lande des Fortschrittes und wenn "die da Oben" nicht endlich mal aufwachen wird es auch immer so bleiben.

    Ich habe aber nicht über Deutschland sondern über Österreich geschrieben.

    Und "die da oben" sollten und müssen nicht den Bäcker in seiner Arbeitsweise beeinflussen ;)

    Brot und Semmeln backen geht auch ganz analog, wenn die STARFACE die Faxe ausdruckt.

    Liebe Grüße

    Peter


    STARFACE Österreich

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!