Vereinzelte DNS Störungen

    • Official Post

    Aktuell werden uns vereinzelt Fehlerbilder gemeldet, die auf ein Problem mit der DNS-Auflösung deuten. Die möglichen Auswirkungen sind:

    • Störung beim Gesprächsaufbau
    • Leitungen registrieren sich nicht
    • Updates sind nicht möglich
    • Lizenzserver ist nicht erreichbar

    Bitte startet deshalb keine Updates und startet die Clouds auch nicht neu.


    Wir arbeiten mit Hochdruck daran, das Problem zu lokalisieren und es schleunigst zu beheben. Weitere Informationen folgen an dieser Stelle.

  • Wenn das bereits seit heute Morgen ist, dann erklärt das zumindest 2 Cloud Anlagen, die weder ein- noch ausgehend telefonieren konnten (intern ging).

    Ich hatte da zwar erst den Provider in verdacht, weil beide beim selben und relativ nah beinander, aber würde auch zu DNS Problemen passen.

    Da hat allerdings ein Neustart das Problem behoben.

    Viele Grüße
    Rouven

  • Betroffen sind anscheinend nur Cloud-Anlagen hinter einem IP-Concentrator - also ohne feste IP. Ich kann die Probleme bei uns seit gestern ca. 12:30 Uhr sporadisch feststellen, bisher ausschließlich auf den genannten Cloud-Instanzen.

    Viele Grüße,


    Andreas Stein
    IT Fabrik Systemhaus GmbH & Co. KG


    STARFACE Excellence PLUS Partner

  • Betroffen sind anscheinend nur Cloud-Anlagen hinter einem IP-Concentrator - also ohne feste IP. Ich kann die Probleme bei uns seit gestern ca. 12:30 Uhr sporadisch feststellen, bisher ausschließlich auf den genannten Cloud-Instanze.

    Ja, würde ich auch mal so deuten. Bei uns ebenso.

  • Hallo Starface,


    warum haben die Clouds nur einen einzigen DNS Server Eintrag?


    [2022-08-19 15:00:14,121] [ERROR] [] [de.starface.core.component.dns.DnsResolver] | "sip.ipefon.at" lookup failed using service "NAPTR": Check dns setting or internet connection

  • Sicher, dass das gelöst ist? Ich habe auf den betroffenen Clouds immernoch Fehlermeldungen, wenn ich auf die Lizenzseite gehe und Mailversand funktioniert mangels DNS-Auflösung auch nicht.

    Viele Grüße,


    Andreas Stein
    IT Fabrik Systemhaus GmbH & Co. KG


    STARFACE Excellence PLUS Partner

  • Dachte ich auch gerade. Unser lokaler Provider sagt er hat nichts am Netz geschraubt und es gibt keine Störungen. Latenz hat sich in Richtung RZ/Cloud aber um ~14:55 Uhr geändert, und Paketloss ist auch nicht zu verachten:


    Hab grad beim Support die Störung [Call#7292211] auf gemacht. ;)

  • Bei "mir" updated gleich automatisch eine 6.7er Cloud auf die 7.2, ich bin mal gespannt... Ich muss das aber heute eigentlich machen...


    Es wurde ein T54W V2 geliefert und das muss Anfang nächster Woche laufen. Morgen ist dort auch geöffnet.


    UPDATE: Ich habe es sicherheitshalber auf morgen verschoben, damit notfalls am Monta der support erreichbar ist... :D

    Beste Grüße & bleibt gesund


    d i r k

    Edited once, last by d i r k ().

  • Wir haben das Problem erfolgreich beheben können.


    Das Thema wird weitergehend im Statusbereich zu Informationszweck angezeigt.


    Die mit der Störung entstandenen Umstände bieten wir zu entschuldigen!

    Starface? Die Probleme scheinen nicht behoben zu sein. Hab auch noch Kunden die sich dazu melden. Letzter Kunde um 18:10 zu dem Thema.

  • Starface? Die Probleme scheinen nicht behoben zu sein. Hab auch noch Kunden die sich dazu melden. Letzter Kunde um 18:10 zu dem Thema.

    Die Probleme sind weiterhin bei unseren Kunden in der Cloud vorhanden. Hatte heute Morgen schon Tickets erstellt. Das ist schon wie oben geschrieben die zweite Störung in einem Jahr, das ist nicht akzeptabel und jetzt ist auch noch We. :cursing:

  • Ich hoffe ihr Anastasia Raevski seid auch über das Wochenende an dem Thema dran, weil es weiterhin besteht. Das ist eindeutig. Anhand der Logs ist das nachvollziehbar.

    andreas.stein das Modul läuft nur ab 7.x kann das sein?

    Wurde nicht auf 6.x getestet. Du siehst die Änderung aber auch nicht im WebAdmin, da steht weiterhin der alte DNS. Setz beim Erstellen das Loglevel auf Debug und schau dann rein, ob Fehlermeldungen kommen. Theoretisch sollte das Modul auch runter bis 6.4 funktionieren.

    Viele Grüße,


    Andreas Stein
    IT Fabrik Systemhaus GmbH & Co. KG


    STARFACE Excellence PLUS Partner

  • Wurde nicht auf 6.x getestet. Du siehst die Änderung aber auch nicht im WebAdmin, da steht weiterhin der alte DNS. Setz beim Erstellen das Loglevel auf Debug und schau dann rein, ob Fehlermeldungen kommen. Theoretisch sollte das Modul auch runter bis 6.4 funktionieren.

    Da wird nix angezeigt im Modul log bei 6.7. Bei den 7er clouds ist es richtig da zeigt er den alten an und da wird’s auch besser durch die Anpassung. Bei 6.7 zeigt er wie gesagt nix an im Log und zeigt interessanterweise den neuen DNS trotzdem in den Netzwerkeinstellungen an. Ob das wirklich greift weiß ich nicht. Sieht nicht so aus wenn ich mir die Logs anschaue.

  • Ja weil das loglevel bei der 7 standardmässig auf info steht und bei 6 auf error. Klar kommt da keine meldung, solange kein error auftritt

    Viele Grüße,


    Andreas Stein
    IT Fabrik Systemhaus GmbH & Co. KG


    STARFACE Excellence PLUS Partner

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!