Companyflex will nicht :// Layer 8 Problem (ich)

  • Irgendwie habe ich ein Brett vor dem Kopf oder irgendwelche anderen Gegenstände :


    Folgende Felder habe ich in der Starface:


    Provider:

    Leitungsstatus:nicht registriertblind.gif
    Authentifizierung:
    blind.gifja
    blind.gifnein
    Benutzername:
    Authuser:
    Passwort:
    Outbound Proxy 1:
    Outbound Proxy 2:



    Erhalten habe ich folgende Infos von der Telekom:




    Authentifizierungs-ID:

    Passwort:

    Benutzername

    Registrar

    Proxy

    Domain / Realm


    Meine Frage ist:


    Was muss ich auswählen:

    Telekom CompanyFlex Complete Encrypted

    Telekom CompanyFlex Complete Unencrypted

    Telekom CompanyFlex Complete Pure

    Telekom Sip Trunk

    Wie matchen die Felder (was gehört wo hin)?


    Ist ein companyflex nomadisierend ?



    Für Hilfe bin ich dankbar :)

    --

    live long and prosper !


    Arne A. Bornath
    .
    Starface advanced VoIP engineer
    .


    .

    www.modern.de

    ab@modern.de

    0201.247.80.0

    0151.426.202.56

  • Moin,

    der CoFlex ist nicht nomadisch gebunden, aber auch nicht sauber an einer Cloud zu betreiben (hier wohl nur mit eigener IP).

    Im Netz der T-Com funktioniert das unencrypted-Profil, aus anderen Netzen heraus ist zwingend encrypted zu nehmen.
    Benutzername ist die wilde +49199xxxxx, der Authuser ist +49199xxx@tel.t-online.de
    Passwort ist klar
    Proxy 1 und Proxy 2 wird von der Telekom vorgegeben (5511xxxx.primary.companyflex.de / 5511xxxx.secondary.companyflex.de)
    (Die Daten gibts normalerweise aus dem BSP der T-Com)


    Aber: bist Du Dir sicher, dass das nen CoFlex ist und nicht ein "normaler" SIP-Trunk?

  • Dass du den SIP-Trunk nicht selbst im BSP zusammengebastelt hast deutet für mich auch eher auf normalen Telekom SIP-Trunk hin. CompanyFlex muss eigentlich zwingend im BSP erstellt werden.

    Viele Grüße,


    Andreas Stein
    IT Fabrik Systemhaus GmbH & Co. KG


    STARFACE Excellence PLUS Partner

  • Sicher, die Frage war: ist das Produkt, welches Du von der Telekom bekommst auch wirklich ein Company-Flex oder ein SIP-Trunk? Die beiden produkte sind untereinander in keinster Weise kompatibel.

    Ist die Auth/ID bzw. der Benutzername die echte Rufnummer bzw. die T-O-Nummer? Dann ist es eher ein "klassischer" SIP-Trunk.


    Wenn Benutzername & Auth-ID diese merkwürdige +4919xxxxx mal mit, mal ohne @tel.t-online.de ist dann ist es ein CoFlex.

  • das hat schon mal funktioniert.

    --

    live long and prosper !


    Arne A. Bornath
    .
    Starface advanced VoIP engineer
    .


    .

    www.modern.de

    ab@modern.de

    0201.247.80.0

    0151.426.202.56

  • Hi!
    Auch ich hier, habe Probleme Company Flex zu registrieren.


    - Neuer Provider angelegt (copy von Telekom Deutschland SIP-Trunk)

    - dann Host/fromdomain und outboundproxy geändert.

    Leider bekomm ich ihn nicht registriert. :)
    Der SIP Trunk selber funktioniert. Telekom Hotline konnte sie damit anmelden.

    Vielleicht kennt das Problem schon jemand.

    Vielen Dank!
    Bernhard

  • Wir verwenden noch V6.7.2.2

    Da gibts die Company Flex Einträge noch nicht.


    Kann man mir vielleicht die Settings von CompanyFlexComplete Provider hier rein kopieren ?


    VIELEN DANK!

    Bernhard

    Liebe Grüsse
    Bernhard


    Starface Enterprise V6.7.2.2
    Starface Advanced V6.7.2.2
    Starface Compact V6.7.2.2

  • Hallo Bernhard ,


    dann wird es möglicherweise trotz richtig konfigurierten Profil nicht laufen.
    die Anlage sollte mindestens den Stand 7.1.1.7 haben

    mal ganz ketzerisch gefragt: die Anlage lief aber schon einmal mit einem Provider?

  • Wir haben 6 Anlagen weltweit im Verbund. Sprich etwas auswendiger alle gleichzeitig auf V7 zu heben.

    Unser Starface Partner hat gemeint bis Mitte 2023 sollten wir das realisieren.
    Vielleicht sollten wir das eher früher als später machen.


    Die Settings abzugleichen, wäre zumind. ein Versuch.


    Danke!

    Liebe Grüsse
    Bernhard


    Starface Enterprise V6.7.2.2
    Starface Advanced V6.7.2.2
    Starface Compact V6.7.2.2

  • Moin,


    also wir konnten mit einer V6.7.3 den CompanyFlex nicht anbinden. Wurde zwar als registriert angezeigt, hat aber nicht funktioniert. Einstellungen wurden auch abgeglichen. War leider eine ewige Suche mit dem SF Support und Telekom Support. Mussten den Kunden dann doch auf die 7.1 updaten.



    Besten Gruß aus Hamburg

    Marten

    Beste Grüße



    #ITistüberall

    Q-Data Service GmbH

    Informations- und Elektrotechnik


    STARFACE Excellence Partner | Siedle Studio Partner

  • Da fällt mir nur eins ein. SCH......E!

    Aber man hätte vorher vielleicht auch überlegen sollen.


    Danke Euch.

    Liebe Grüsse
    Bernhard


    Starface Enterprise V6.7.2.2
    Starface Advanced V6.7.2.2
    Starface Compact V6.7.2.2

  • Das neue Büro hat klein Glasfaser. :( (es gab eine Übersiedlung)

    Zumind. noch nicht Und das dauert.

    Liebe Grüsse
    Bernhard


    Starface Enterprise V6.7.2.2
    Starface Advanced V6.7.2.2
    Starface Compact V6.7.2.2

  • Könnte mir trotzdem jemand einen Screenshot von den "Telekom CompanyFlex Complete" provider settings schicken ?


    Vielen Dank,

    Bernhard

    Liebe Grüsse
    Bernhard


    Starface Enterprise V6.7.2.2
    Starface Advanced V6.7.2.2
    Starface Compact V6.7.2.2

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!