Rückschluss von Rufnummer auf Firma

  • Hallo,


    häufig haben Anrufer bei uns eine eigene Durchwahl. Allerdings haben wir im Adressbuch nur die Firma und nicht jeden einzelnen Mitarbeiter als Kontakt hinterlegt. Bei einem Anruf zeigt uns der Call Manager daher nur die Rufnummer und nicht die "übergeordnete" Firma des Mitarbeiters.


    Ist ja eigentlich ein üblicher Fall. Fehlt mir hier die passende Begrifflichkeit nach der ich suchen muss? Dachte hier an ein Wildcard im Adressbuch, damit STARFACE den Rückschluss zur Firma zieht. ;) Gibts es hierfür ein Modul, eine Einstellung oder übersehe ich etwas?

  • Auch bei uns ein Thema, mir ist bisher keine Lösung bekannt außer selber ein Modul zu schreiben.

    Es wäre schön wenn Starface bei resolved = false nochmal 1,2,3 Zahlen kürzt sofern es die Zeit hergibt...


    Edit: Willkommen im Forum!

    Gruß
    slu


    ---
    Ich bin kein Starface Partner - zufriedener Starface Anwender seit Anfang 2008.

  • Hallo Leitung,


    das ist mit dem internen Starface Adressbuch nicht abbildbar. Dafür muss die gewünschte Intelligenz entweder über ein via LDAP angebundenes System erfolgen oder es müssen eben alle Mitarbeiter der gewünschten Firma angelegt werden. Einen Adressbucheintrag mit Wildcard gibt's nicht in der Starface.

    Viele Grüße,


    Andreas Stein
    IT Fabrik Systemhaus GmbH & Co. KG


    STARFACE Excellence PLUS Partner

  • Auch bei uns ein Thema, mir ist bisher keine Lösung bekannt außer selber ein Modul zu schreiben.

    Es wäre schön wenn Starface bei resolved = false nochmal 1,2,3 Zahlen kürzt sofern es die Zeit hergibt...


    Edit: Willkommen im Forum!

    Dafür müsste Starface idealerweise die Nummernformatierung im Adressbuch so anpassen, dass Durchwahlen mit einem Trennzeichen - üblicherweise Minus - in den Rufnummern angegeben werden können. Aktuell werden sämtliche Zeichen ja rausgefilter. Ruft dann eine Nummer +49 1234 5678-9 an und es gibt einen Adressbucheintrag für +49 1234 5678-0, könnte man die Nummer auch ohne Raten der Durchwahllänge einer Firma zuordnen. Wenn einfach nur gekürzt wird, bis irgendwas gefunden wird, kommt da nur Schrott bei raus.

    Viele Grüße,


    Andreas Stein
    IT Fabrik Systemhaus GmbH & Co. KG


    STARFACE Excellence PLUS Partner

  • Wenn man nun annimmt, dass ein externer Mitarbeiter höchstens eine vierstellige Durchwahl hat, dann kann man doch einfach 4-5 Zeichen von hinten streichen und dann danach suchen. Mit Vorwahl und der Hauptnr. sollte man doch was Passendes finden? Da kommt doch dann kein Schrott raus oder hab ich nen Denkfehler?

  • Dann ruft jemand aus nem kleinen Kaff mit einer schönen alten Nummer ohne Nummernblock, z.B. +49 3544 1234 bei dir an, die Nummer steht nicht in deinem Adressbuch. Starface kürzt die dann im Zweifel so lange, bis nur noch nach +49 3544 gesucht wird, weil 1234 "ja eine Durchwahl sein könnte".

    Das meine ich damit. Das ist jetzt ein Extrembeispiel, wird aber auch bei längeren Nummern schnell passieren.

    Viele Grüße,


    Andreas Stein
    IT Fabrik Systemhaus GmbH & Co. KG


    STARFACE Excellence PLUS Partner

    Edited once, last by andreas.stein ().

  • Hm,

    Die Bielefelder A… Anlagen haben das.


    Allerdings ist das in der Tat manchmal dann halt eine falsche Anzeige.


    Immerhin kann man zur besseren Erkennungsquote und weniger Fehler beim Erstellen eines Telefonbucheintrag solche als „Firmenkontakt“ anlegen. Diese (und nicht alle) werden dann bei dem Algorithmus berücksichtigt.


    Es gäbe also durchaus Möglichkeiten.


    Aber letztlich immer trotzdem mit einer gewissen Fehlerquote.


    Was nun besser ist?


    Lieben Gruß,

    R.

  • Das Reverse Lookup PRO von Fluxpunkt macht so eine Auflösung gegen öffentliche Telefonbücher und kürzt dafür auch die Rufnummern um die Stammrufnummer zu finden. Wobei da dann ab und an auch sehr merkwürdige Ergebisse bei raus kommen. Das liegt aber meist an veralteten Einträgen bei den Dienstleistern und das Modul spuckt eben aus, was es als erstes findet.

    Sehe gerade allerdings, dass die Kompatibilität im Wiki nur bis 7.1 gegeben ist, aber da kann fwolf bestimmt mehr Info geben.

    Viele Grüße
    Rouven

  • Es gibt in Kürze ein großes Update (für STARFACE 7.2 und 7.3) ;)
    Hier schon einmal ein Screenshot, für eine grobe Vorstellung. Um das Gewünschte umzusetzen muß unten nur der Haken "Automatisch Rufnummern um Durchwahl kürzen" aktiviert werden.


    pasted-from-clipboard.png

  • Einfach in der Starface folgende Felder anbieten:

    * Nummer um maximal x Zahlen kürzen

    * Maximale Versuche


    Dann kann das jeder selber einstellen.

    Gruß
    slu


    ---
    Ich bin kein Starface Partner - zufriedener Starface Anwender seit Anfang 2008.

    Edited once, last by slu ().

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!