Instant Messaging mit Jabber und STARFACE

  • Für alle die es noch nicht wissen. STARFACE hat neben einem VoIP/SIP Server auch einen Instant Messaging (IM) Server integriert. Das heisst, man kann firmenintern Kurznachrichten verschicken. Und diese werden nicht über irgendwelche Provider vermittelt. (Also können auch geheime und private Informationen ohne Probleme verschickt werden.)

    Als Grundlage verwendet STARFACE das Jabber/XMPP Format.

    Das heisst alles was Sie benötigen ist einen Jabber fähiges Programm auf Ihrem Computer.

    Dieser Thread soll genutzt werden, um kompatible Clients mit Anleitung der Konfiguration und dem entsprechenden Downloadlink der Software aufzuzeigen.

    There is no place like 127.0.0.1

  • Gajim - http://www.gajim.org

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Vorteile:

    • für Linux und Windows
    • andere IM-Dienste (ICQ, MSN, AIM, Yahoo) über sog. Transports integrierbar


    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Nach der Installation unter "Ändern" > "Konten" ein Konto hinzufügen.

    gajim.JPG

    Die wichtigsten Parameter

    Name: Bezeichnung zur internen Kontenverwaltung im Gajim
    Jabber-ID: [STARFACE Login-ID]@[externe Adresse]

    Die Jabber-ID setzt sich aus Ihrer Login-ID und der externen Adresse des STARFACE-Servers zusammen.
    Die externe Adresse finden Sie im STARFACE Admin-Bereich unter "Server" > "Netzwerk" > "externe Adresse" und kann eine feste IP-Adresse, ein Domain-Name oder eine dyndns-Adresse sein.

    Passwort: Ihr STARFACE Passwort

    gajim2.JPG

    Fertig !!!

    Gruß / Regards
    Philipp

  • PSI - http://psi-im.org/

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Vorteile:

    • für Linux, Windows und MAC


    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------

    psi_1.jpg

    Nach der Installation öffnet sich automatisch das Fenster "Add Account". Hier eine interne Bezeichnung für das Konto eingeben und mit "Add" fortfahren.

    Danach folgt die eigentliche Konfiguration:

    Kartenreiter "Account"

    psi_2.jpg

    Jabber-ID: [STARFACE Login-ID]@[externe Adresse]

    Die Jabber-ID setzt sich aus Ihrer Login-ID und der externen Adresse des STARFACE-Servers zusammen.
    Die externe Adresse finden Sie im STARFACE Admin-Bereich unter "Server" > "Netzwerk" > "externe Adresse" und kann eine feste IP-Adresse, ein Domain-Name oder eine dyndns-Adresse sein.

    Passwort: Ihr STARFACE Passwort

    Kartenreiter "Connection"

    psi_3.jpg

    Hier ist der letzte Punkt zu beachten und bei "Host" nochmals die externe Adresse des STARFACE-Servers eintragen. Danach die Konfiguration mit "Save" abspeichern" und mit PSI online gehen

    psi_4.jpg

    Fertig !!!

    Gruß / Regards
    Philipp

  • Funktioniert bei mir nicht, egal ob ich die externe IP (hinter einer Firewall - Ports TCP 5222 + 5223 sind weitergeleitet), die interne IP oder die öffentliche IP aus der DMZ nehme ... :(

    -Matthias
    Edit: Nach einigen Versuchen hab ich es so hinbekommen:

    Jabber-ID mit externer IP hinter der Firewall
    Connection -> Host - öffentliche IP

    Starface Excellence Partner & plusnet Exklusive Partner :)
    Kontakt: 07141-23999-0 (Telefon) / -99 (Fax) / URL: http://ucs-team.de / Mail: info@ucs-team.de
    NGN-Pakete für Starface - bitte kontaktieren - SIP-Trunks für alle Starface-Anlagen / auch für Starface Cloud (ohne dedizierte IPv4-Adresse!)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!