SIP Client - keine eingehenden Verbindungen - subsrciber absent

  • Frohes neues Jahr an die Community!

    Ich habe mich über die Feiertage mit UCC und SIP Clients beschäftigt, ich möchte gerne den einen oder anderen SIP Client via VPN an die SF anbinden aber scheitere gerade an dem Problem das der SIP Client sich anmelden kann, ausgehende Telefonie läuft aber eingehende Anrufe werden nicht signalisiert (Gesprächspartner z.Zt. nicht erreichbar)

    UCC ist (noch) keine Option da keine Premium-Lizenzen vorhanden sind und einfache SIP Clients die Anforderungen voll erfüllen würden.

    Ich habe lange das Forum durchstöbert, komme aber nicht weiter.

    Folgende Umgebung:

    • SF Appliance Version 6.7.3.22 mit einem ISDN Anlagenanschluss und einem SIP Trunk bei lokalem Anbieter, selbst erstelltes SIP Providerprofil. Ich konzentriere mich hier auf den SIP Anschluss da ISDN sehr bald abgeschaltet wird. v7 Upgrade ist in Planung.
    • getestete SIP Clients Zoiper 5 und Jitsi Desktop 2.10.5550, ich würde gerne bei letzterem bleiben.
    • Telefon Gerätetyp Standard SIP angelegt und erfolgreich mit SIP Client angemeldet und aktiv. Codec: alaw,ulaw; NAT Einstellungen: alle getestet.
    • Benutzer: Anklopfen aktiv, DND aus. SIP Telefon als primäres Telefon und primäre externe Nummer des SIP Anschlusses.
    • Sophos UTM Firewall, ANY Verbindungen freigegeben und im Log werden keine Verbindungen zwischen SIP Trunk, SF und SIP client geblockt gezeigt.

    Wie erwähnt ausgehende Telfonie geht, Gespräch wird mit +496119*****99 angezeigt und aufgebaut, Sprachkanal steht.

    Bei Rückruf auf die +496119*****99 kommt "Gesprächspartner z.Zt. nicht erreichbar" und im support log:

    Code
    [2023-01-01 17:52:42,315] [0438] ********* Call created *********
    [2023-01-01 17:52:42,316] [0438] Starting call routing : SIP/97d29d43e698dde-00000094|1672591962.265 dial number 496119*****99 CallerId   <00491577*******>
    [2023-01-01 17:52:42,324] [0438] Incoming call from line WitCom SIP(4566)
    [2023-01-01 17:52:42,326] [0438] Found extension on line WitCom SIP(4566) 00496119*****99
    [2023-01-01 17:52:42,421] [0438] Routing call "  <00491577*******>" to number 00496119*****99 over service UserService
    [2023-01-01 17:52:42,422] [0438] CallLeg 197b18f9-adc5-4d18-88a0-3cee56af385c
    [2023-01-01 17:52:42,614] [0438] Got dialstatus DialReturnCodes(hc=SUBSCRIBER_ABSENT, ds=CHANUNAVAIL, cr=UNKNOWN)
    [2023-01-01 17:52:42,625] [0438] SIP/97d29d43e698dde-00000094 Hangup Cause: Subscriber absent
    [2023-01-01 17:52:42,645] [0438] ********* Call finished *********

    Ich habe in der Rufnummern und Leitungskonfiguration so ziemlich jede Konfiguration der Rufnummern und Rufnummern-Normierung ausprobiert, ohne nennenswerte Erfolge.

    Erwähnenswert ist noch das die Leitung sofort funktioniert wenn ich ein auto-provisioniertes Yealink Endgerät dem Benutzer zuweise, aber auch dann wird dem SIP Client kein Anruf signalisiert.

    Vielleicht hat noch jemand einen Tipp in welche Richtung ich weiter forschen könnte?

  • DanielW January 1, 2023 at 6:45 PM

    Changed the title of the thread from “SIP Client - keine eingehenden Verbindungen - subsciber absent” to “SIP Client - keine eingehenden Verbindungen - subsrciber absent”.
  • Hallo Daniel,

    das Problem hatte ich bis jetzt auch noch nie.

    Könntest du das in der gleichen Konstellation mal mit einem anderen SIP Client ausprobieren? Ich hatte schon MicroSIP an der Starface angemeldet und das hat wunderbar funktioniert. Download gibts hier.

    Den Jitsi Client bringe ich mir auf dem Laptop irgendwie nicht zum Laufen, der schmiert immer nach dem Start ab 😂

    Bildschirm­foto 2023-01-02 um 08.23.46.png

  • <spekulation>

    Vermutlich steht irgendwo die falsche IP im SIP Paket, dann würde die Antwort nicht übers VPN laufen.

    </spekulation>

    Entweder mit Wireshark mal die Pakete untersuchen oder einfach mal testweise alles durchs VPN.

  • Danke für die Tipps soweit! Also ich nehme mal VPN aus dem Setup um das auszuschliessen und habe diverse SIP clients im LAN, aber anderes VLAN installiert. Gleiches Ergebnis.

    Der tcpdump liefert aber interessantes, ich bin verwirrt, schliesse aber nicht aus was Grundlegendes nicht verstanden zu haben.

    Der SIP client ist registriert (grün in SF) als sip.hans.dampf auf host 192.168.1.26, SF hat die 192.168.10.2

    46.***.***.*** ist der SIP Trunk beim Provider, office.*****.de die DHCP search domain, 2nd level Domain DNS ist bei Cloudflare.

    Code
    No.    Time        Source            Destination     Protocol   Length  Info
    542    5.828586    46.***.***.***    192.168.10.2    SIP/SDP    1006    Request: INVITE sip:496119******99@192.168.10.2:5060 | 
    551    6.161933    192.168.10.2    192.168.1.1    DNS    76    Standard query 0x4620 A SIP.Hans.Dampf
    552    6.175102    192.168.1.1    192.168.10.2    DNS    151    Standard query response 0x4620 No such name A SIP.Hans.Dampf SOA a.root-servers.net
    553    6.175711    192.168.10.2    192.168.1.1    DNS    108    Standard query 0x24b6 A SIP.Hans.Dampf.office.*****.de
    554    6.192718    192.168.1.1    192.168.10.2    DNS    171    Standard query response 0x24b6 A SIP.Hans.Dampf.office.******.de SOA ***.ns.cloudflare.com
    555    6.307613    192.168.10.2    46.***.***.***    SIP    636    Status: 480 Temporarily unavailable | 
    556    6.323358    46.***.***.***    192.168.10.2    SIP    491    Request: ACK sip:496119*****99@192.168.10.2:5060 | 

    Wieso will die SF den DNS name vom SIP Telefon auflösen? Und wieso SIP.Hans.Dampf wenn das Telefon sip.hans.dampf heisst. 🤔

    Der SIP Trunk will direkt mit dem SIP client funken? NAT steht bei sip.hans.dampf auf ja.

  • Komisch. Das Linphone kriege ich bei mir auf gar nicht zum Laufen, bin aber auch gerade im Urlaub mit VPN Tunnel, vielleicht blockt da die Sophos im Office was weg.

    Die beiden Clients kenne ich leider auch nicht, ich habe bis jetzt nur rudimentärste Dinge mit MicroSIP gemacht und auch da nur zum testen.

    Hast du die Möglichkeit zu testen, ob telefonieren mit der UCC App von STARFACE für Windows geht?

  • Werde ich vor Ort mal testen bin auch nur via VPN "vor Ort" - danke erstmal!

    Groß machen konnte ich ja auch nicht 😂

    Windows ist so ne Sache, wir sind seeeehr macOS lastig. MicroSIP auf Mac mit Wine? Ist das was?

    Bin auch Mac Nutzer, MicroSIP und Wine geht nicht gut, bin von Wine sowieschon lange weg; ich hab fast keine Programme gefunden die da sauber mit laufen. Mit Parralels gehts super, ich kann das aber auch nur für die Intel Macs beurteilen, zu ARM wollte ich bis jetzt noch nicht wechseln, auch weil ich die Virtuelle Starface zum Testen von Modulen unterwegs nicht missen will.

  • Meine Fresse (sorry) - ich habs.

    Der DNS Lookup SIP.Hans.Dampf hat mich nicht in Ruhe gelassen und mich daran erinnert das ich das Telefon zuerst so angelegt hatte und dann in lowercase (sip.hans.dampf) umbenannt habe. Das scheint wohl keine gute Idee zu sein.

    Also fix ein neues Telefon (sip.kallnapp) angelegt, dem User zugewiesen. zack feddisch.

    Also spezieller Dank an slu für den wink mit dem WireShark.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!