Estos Procall auf Terminalserver von DATEV

  • Hallo Zusammen,

    ein Kunde hätte Interesse an einer Starface Cloud Anlage. Nun ist es so das dieser Kunde Estos Procall über Terminalsitzung von DATEV aus nutzt und dies auch weiter nutzen möchte. Hat hier jemand Erfahrungen in diesem Bereich?

    Wir konnten die Anbindung nur so zum laufen bekommen das Procall als Softphone genutzt wird, dies soll jedoch nicht der Fall sein sondern nur ein- sowie ausgehende Anrufe anzeigen und Anrufe starten können (der Anruf soll über die UC Software von Starface initialisiert werden).

    Ich bedanke mich für sämtliche Hilfen.

    Gruß

  • Hallo Welhelm,

    also meine große Hoffnung ist grad, dass es bald eine saubere Integration gibt.

    Es gibt zwar schon eine ECSTA Schnittstelle, aber soweit ich weiß bezieht sich diese auf die Telefone ECSTA for SIP Phones.

    estos ECSTA für SIP Phones auf der STARFACE konfigurieren - STARFACE WIKI (Deutsch) - STARFACE WIKI

    Was du benötigst ist TAPI. Du kannst es mit der Asterisk TAPI und der Schnittstelle von o-byte realisieren.

    ML-TAPI - o-byte.com GmbH & Co. KG
    Was kann das Modul? Mit dem STARFACE Modul „ML-TAPI“ ist es möglich TAPI-fähige CTI Software ganz einfach an die STARFACE anzubinden. Diese Anbindung…
    o-byte.com

    Kostet aber was und du hast nicht alle Funktionen, bestimmte Dinge musst du dann über ProCall selber bauen mit den Functions Codes der STARFACE.

    Ich hab das im Labor alles durchgespielt, im Reallife würde ich es aber lassen. Das ist einfach zu viel Aufwand in der Pflege.

    Theoretisch kannst du die Softphones auch anbinden, aber die fehlen dann die Leistungsmerkmale.


    Es gibt von ESTOS noch das neue Produkt mit intigrierter Telefonie. Sprich ESTOS verwendet im Hintergrund eine spezielle STARFACE Cloud Anlage.

    Dein ToDo: Update der ProCall auf v8 und VoIP Lizenzen für ca. 5€ pro User nachverkaufen.

    Du schreibst aber von einer Terminalsitzung von DATEV. Jetzt die Frage:

    DATEV ASP

    DATEV Partner ASP

    DATEV SmartIT

    oder

    DATEV Systempartner ASP mit eigens verwalteten Servern?

    Das ist wichtig.

    Für DATEV ASP hat O-byte eine Lösung für die DATEV NET Kapselung und ich denke das gilt dann auch für DATEV Partner ASP. Für DATEV SmartIT gibt es soweit ich weiß keine Lösung für CTI.

    DATEV nutzt selber ProCall und die kennen sich auch aus und wissen was man dann benötigt. In der Vergangenheit war das aber mit OnPremise Anlagen kein Problem. Bei Cloud schaut das schon anders aus.

    Grüße

    Frank

  • Hallo Frank,

    danke für deine Antwort. Sowas ähnliches habe ich mir schon gedacht. Der Kunde hat DATEVasp.

    Ich denke hier kann man mit dem Modul ML-Tapi von o-byte eine Verbindung herstellen.

    Und das nur weil der Kunde zwingend das Procall auf Terminalseite her weiter nutzen will.

    Was tut man nicht alles für gute Kunden.

    Gruß

    Werner

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!