Falsche Anzeige in der Rufliste bei eingehenden Gesprächen

  • Hallo zusammen,


    kennt einer von Euch das nachfolgende Problem bereits? Wir haben ein Ticket dazu offen, aber es geht nicht wirklich voran und mich würde interessieren, ob andere das eben auch schon kennen ...

    Aufgefallen ist es das erste Mal bei einem Kunden von uns der "versehentlich" von der 7.3.1.3 auf die 8.0.0.11 upgedatet hatte. Zuvor hatte er bereits die Windows APP auf die 7.3.1.178 hoch gezogen gehabt. Kommen bei ihm eingehende Anrufe rein werden die nicht wie bisher angezeigt sondern immer mit der angerufenen Nummer, gefolgt von einem Doppelpunkt und dann erst kommt die Nummer, die anruft oder Name aus dem Adressbuch.

    Interessanterweise haben wir (7.3.1.3; gleicher Client wie oben) nun auch bei einigen Anrufen. Bei uns ist das nicht "schlimm", den Kunden (bis jetzt nur einer) nervt das schon. Die Einstellungen unter "ID-Anzeige" sind mit Standardwerten bestückt. Zum Testen (war ein Tipp des Supports) habe ich die verändert, gespeichert und wieder zurück geändert. Hatte keine Auswirkung.

    Bin auf Eure Feedback's gespannt :)

    Martin

    Grüße aus dem Südwesten

    Martin

  • Der Standard ist ja, dass die eingehende Rufnummer (004978212904500 [ist unsere, daher schreibe ich das hier rein]) oder der in dem Adressbuch dazu gespeicherte Eintrag angezeigt wird. Bei dem Kunden sieht die Anzeige in der APP, im Webinterfache und auf den Telefonen nun so aus:

    078231234:004978212904500

    Das erste ist Nummer des Kunden, die angerufen wird (in dem Fall nicht echt) und danach kommt die Nummer, die anruft. Das würde bei ihm also so wie oben dargestellt aussehen, wenn wir bei ihm anrufen, falls er uns nicht abgespeichert haben sollte.

    Grüße aus dem Südwesten

    Martin

  • Ist die angerufene Nummer die Nummer einer Gruppe ? Dann ist die Anzeige so korrekt, denn das ist die Standardeinstellung auf der Starface. Wenn du das ändern möchtest muss du in das Menu Telefone und dort unter ID-Anzeige die Einstellung für "Gruppen-Standardrufanzeige am Telefon: Name" und für "App Gruppen-Rufanzeige: Name" ändern, so das nicht "Angerufene Nummer" sondern "Name Angerufener" als erstes steht.


    Viele Grüße,

    Torsten

  • t.meyer: Hallo Torsten, ja, bei dem Kunden ist das die Nummer der Gruppe "Zentrale" ... OK, wir haben bisher bei uns noch nicht auf die 8'er umgestellt, da wir fast ausschließlich Mac-Clients einsetzen und es damit noch Probleme mit der Unterstützung gibt ... genauso wie mit dem Anwählen bei den GIGASET DECT-Telefonen (was immerhin bei Starface bekannt und in Arbeit ist). Dadurch haben wir damit keine Erfahrungen ... hat sich das bei der 8'er geändert, weißt Du das zufällig? Aber ich werde gerne Deinem Tipp bei dem Kunden einmal nachgehen ... schon einmal vielen Dank dafür!

    Gruß, Martin

    Grüße aus dem Südwesten

    Martin

  • Patrick.Fischer: Danke für den Tipp, ich habe mir das jetzt nochmals genauer angesehen und entdeckt, dass es weiter unten noch "Gruppen-Standardrufanzeige am Telefon: Name" gibt und da war es so eingestellt, wie es auch dargestellt wurde. Ich habe das jetzt gerade geändert, getestet und es funktioniert! Ich hatte bisher, genau wie auch der Support, nur auf den Eintrag ganz oben geschaut, der aber eben nicht (mehr) für die Gruppenanrufe zuständig ist. Ich werde dem Support noch schreiben, dass der Fall nun geschlossen werden kann :)

    Grüße aus dem Südwesten

    Martin

    • Official Post

    OK, wir haben bisher bei uns noch nicht auf die 8'er umgestellt, da wir fast ausschließlich Mac-Clients einsetzen und es damit noch Probleme mit der Unterstützung gibt

    Hallo Martin Berne,


    der MAC-Client 7.3.1.0 (484) ist vollständig kompatibel zur SF Version 8.0.0.11.

    Von daher kann ich deine Aussage zu Problemem mit der Unterstützung nicht nachvollziehen.

  • dwosnek: Hallo Daniel, die Aussage kam von mehreren Stellen bei Starface in der Vergangenheit ... bezog sich aber wohl nur auf den neuen Client for OS X V.8.x, den es voraussichtlich im Herbst geben soll. Dass das Build 484 auch mit der 8'er läuft ist natürlich gut zu wissen ... schreibt das doch bitte bei der Übersicht der Starface Downloads (https://knowledge.starface.de/…loads-STARFACEAppformacOS) mit rein. Da steht aktuell nur 7.3.1 ... bei der Windows APP 7.3.1.178 steht es dabei, dass dieser Client auch mit der 8'er Serverversion kompatibel ist.

    Dann ist da aber immer noch das Problem mit dem Anwählen aus dem Client bei Gigaset Pro DECT-Telefonen, was ja noch nicht funktioniert ... oder weißt Du da auch schon mehr?

    Grüße aus dem Südwesten

    Martin

    • Official Post

    schreibt das doch bitte bei der Übersicht der Starface Downloads (https://knowledge.starface.de/…loads-STARFACEAppformacOS

    Danke für den Hinweis. Ich gebe das an die entsprechende Stelle weiter.


    Dann ist da aber immer noch das Problem mit dem Anwählen aus dem Client bei Gigaset Pro DECT-Telefonen, was ja noch nicht funktioniert ... oder weißt Du da auch schon mehr?

    An diesem Problem wird bereits mit Hochdruck durch unserere Entwicklung und Gigaset gearbeitet.

    Sobald wir Neuigkeiten bzw. eine Lösung zu diesem Thema haben, werden wir Euch darüber auch hier im Forum informieren.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!