SF Cloud mit Swisscom und DeutschlandLAN Voice Data L Premium

  • Guten Tag Zusammen,

    ich hab gerade aktuell eine Anfrage zwei Standorte (CH und DE) über SF Cloud oder Appliance abzubilden. Favorisiere die Cloud. Jetzt hat CH Swisscom und DE hat DeutschlandLan Voice Data L. Standort DE geht nicht mit der Cloud wegen Tarif, da nur am Internetanschluss von der Telekom funktioniert. Standort CH laut siptrunk.de geht auch nur am Swisscom Anschluss. Sprich Rufnummern zu einem Anbieter portieren.

    Alternativ an beiden Standorten eine Starface Appliance installieren und das jeweilige Profil für die Anschlüsse aktivieren. Wie könnte man dort abbilden, dass man am Standort DE mit der Rufnummer CH telefonieren könnte?

    Gruß

    Philippe

  • Alternativ an beiden Standorten eine Starface Appliance installieren und das jeweilige Profil für die Anschlüsse aktivieren. Wie könnte man dort abbilden, dass man am Standort DE mit der Rufnummer CH telefonieren könnte?

    Noch nie selber probiert:

    fgaertner
    May 21, 2022 at 1:40 PM
  • Hallo Philippe
    wenn du nicht an den Provider gebunden bist, kann ich uns empfehlen.

    Wir bieten in in beiden Ländern Trunks (ohne Bindung an den Internetanschluss) an.
    Somit könntest du trotzdem die Cloud anbieten und easy beide Trunks übers Internet einrichten.

    Wir sind auch bei siptrunk.de für beide Länder zertifiziert.

    Kannst dich für Fragen bei mir melden.

    Grüsse

  • Ich würde dir Empfehlen, alternative Anbieter zu nehmen.

    Wir haben mit der Swisscom generell nur schlechte Erfahrungen gemacht, und für die Deutschen kann ich nicht sprechen, aber den Frust über die SIP-Telefonie bei der Telecom ist generell gross, was ich gesehen habe.

    Entweder nimmst du zwei verschiedene Anbieter, oder du nimmst einen Kombi-Anbieter wie z.b. Sipcall, oder Peoplefone, dort kannst du Nummern aus mehreren Ländern buchen.

    MfG

    Fabian

  • Vielen Dank für die Rückmeldung. In der Zwischenzeit habe ich mit dem Kunden gesprochen und er will vorerst bei beiden Anbietern bleiben. Er tendiert hier auf den Anlagenanschluss, sodass an beiden Standorten eine Anlage installiert wird und bestehende Provider genutzt werden. Er möchte nichts umstellen und auch keine Zusatzkosten monatlich haben.

  • Hallo Philippe

    Na dann viel Glück.

    Was das Anzeigen der Rufnummern des anderen Standorts angeht, gibt es zwei verschiedene möglichkeiten das ganze Umzusetzen.

    Wenn sie sich nicht gegenseitig auf ihren Externen Rufnummern Anrufen müssen, gibt es die Einfache Variante, dass du die Rufnummern auf beiden Anlagen auf der Leitung erfasst, so dass sie ausgehend genutzt werden können.

    Wri erzeugen dafür immer eine PSEUDO Leitung, ohne gültige Registrierung, auf der wir solche Rufnummern dann hinzufügen.

    Hierfür wird jedoch CLIP-No-Screening benötigt, je nach Anbieter muss man dies separat Anfordern, und kostet evtl. auch etwas.

    Die zweite Variante wäre mit Routing über den Anlagenverbund, das habe ich selbst jedoch nie umgesetzt.

    MfG

    Fabian

  • Hallo Zusammen,

    ich muss hier noch einmal nachhaken wegen dem Routing. Das Projekt wurde immer wieder verschoben und nun habe ich beide Anlagen am Laufen. Verbund passt. Ich kann aktuell nicht von DE eine schweizer Nummer anrufen mit der Rufsignalisierung der CH Anlage. Fehler kommt. Ich kann nur telefonieren, wenn im Routing Leitung steht ich mit einer Pseudo Leitung CH arbeite. Wenn ich auf beiden Anlagen COR aktiviere, geht kein Anruf durch. Ich habe eine Standard Routing Regel für 0049 und für 0041 hinterlegt. 0049 soll deutsche Leitung nehmen und 0041 soll schweizer Leitung nehmen. Lokal an den Anlagen ist keine COR Regel hinterlegt. Benötige ich nach meinem Verständis nicht, da laut Handbuch die Standard Regel des Anlagenverbunds greifen müsste.

    DE Anlage Anruf schweizer Nummer

    [2024-01-24T12:06:47,958] [ 0000 ] ********* Call created **********

    [2024-01-24T12:06:47,965] [ 0000 ] Starting call routing : SIP/1002.ylnkt54-00000000 dial number 0041xxxxxxxx CallerId [firstname=Marion, lastname=Meier, number=11]

    [2024-01-24T12:06:48,173] [ 0000 ] Routing call "CallerId [firstname=xxxxxxxx, lastname=xxxxxxxx, dialedNumber=0041xxxxxxxx, number=11]" to number 0041788388320 over service OutgoingService

    [2024-01-24T12:06:48,173] [ 0000 ] CallLeg: ace0f578-af1e-444e-ac51-852b29f7b7b6

    [2024-01-24T12:06:48,187] [ 0000 ] Found cor/lbr rules: rule1

    [2024-01-24T12:06:48,189] [ 0000 ] Found lines for COR routing

    [2024-01-24T12:06:48,189] [ 0000 ] - SIP/Schweiz-incoming

    [2024-01-24T12:06:48,203] [ 0000 ] CallerParticipationInfo is set and line.isNoScreening

    [2024-01-24T12:06:48,203] [ 0000 ] CallerParticipationInfo is no CONFERENCEPARTICIPANT

    [2024-01-24T12:06:48,204] [ 0000 ] USER 0049xxxxxxxx

    [2024-01-24T12:06:48,204] [ 0000 ] Signal number after calculate 0049xxxxxxxx

    [2024-01-24T12:06:48,204] [ 0000 ] SipconnectDisplayNumber +49xxxxxxxx

    [2024-01-24T12:06:48,206] [ 0000 ] Normalized Number 0049xxxxxxxx

    [2024-01-24T12:06:48,208] [ 0000 ] Signalling on Line Schweiz(1005) | SIP/1002.ylnkt54-00000000

    [2024-01-24T12:06:48,208] [ 0000 ] CallerIdAll 0049xxxxxxxx | SIP/1002.ylnkt54-00000000

    [2024-01-24T12:06:48,208] [ 0000 ] CallerPres ALLOWED | SIP/1002.ylnkt54-00000000

    [2024-01-24T12:06:48,221] [ 0000 ] Dialing line SIP/Schweiz-incoming with extension 0041xxxxxxxx

    [2024-01-24T12:06:48,405] [ 0000 ] Dial | SIP/1002.ylnkt54-00000000 -> SIP/Schweiz-incoming-00000001

    [2024-01-24T12:06:48,776] [ 0000 ] Hangup Request Event | SIP/Schweiz-incoming-00000001

    [2024-01-24T12:06:48,780] [ 0000 ] DialEnd with dialstatus NOANSWER | SIP/1002.ylnkt54-00000000 -> SIP/Schweiz-incoming-00000001

    [2024-01-24T12:06:48,784] [ 0000 ] Hangup Cause: CALL_REJECTED | SIP/Schweiz-incoming-00000001

    [2024-01-24T12:06:48,801] [ 0000 ] Got dialstatus DialReturnCodes(hc=NETWORK_OUT_OF_ORDER, ds=CONGESTION, cr=UNKNOWN)

    [2024-01-24T12:06:48,813] [ 0000 ] Hangup Cause: NETWORK_OUT_OF_ORDER | SIP/1002.ylnkt54-00000000

    [2024-01-24T12:06:48,814] [ 0000 ] ********* Call finished *********

    CH Anlage Anruf schweizer Nummer über DE Anlage

    [2024-01-24T12:06:48,462] [ 0000 ] ********* Call created **********

    [2024-01-24T12:06:48,465] [ 0000 ] Starting call routing : SIP/Deutschland-incoming-00000000 dial number 0041xxxxxxxx CallerId [firstname=xxxxxxxx, lastname=xxxxxxxx, number=11]

    [2024-01-24T12:06:48,612] [ 0000 ] Routing call "CallerId [firstname=xxxxxxxx, lastname=xxxxxxxx, dialedNumber=0041xxxxxxxx, number=11]" to number 0041xxxxxxxx over service OutgoingService

    [2024-01-24T12:06:48,612] [ 0000 ] CallLeg: 7adcb05b-c9c0-4a35-9785-1e68205f2bd7

    [2024-01-24T12:06:48,619] [ 0000 ] Found cor/lbr rules: rule1

    [2024-01-24T12:06:48,620] [ 0000 ] No line found routing: COR rejecting call

    [2024-01-24T12:06:48,625] [ 0000 ] Got dialstatus DialReturnCodes(hc=CALL_REJECTED, ds=UNKNOWN, cr=UNKNOWN)

    [2024-01-24T12:06:48,631] [ 0000 ] Hangup Cause: CALL_REJECTED | SIP/Deutschland-incoming-00000000

    [2024-01-24T12:06:48,653] [ 0000 ] ********* Call finished *********

    DE Anlage Anruf deutsche Nummer

    [2024-01-24T12:09:31,450] [ 0004 ] ********* Call created **********

    [2024-01-24T12:09:31,450] [ 0004 ] Starting call routing : SIP/1002.ylnkt54-00000004 dial number 0049xxxxxxxx CallerId [firstname=xxxxxxxx, lastname=xxxxxxxx, number=11]

    [2024-01-24T12:09:31,498] [ 0004 ] Routing call "CallerId [firstname=xxxxxxxx, lastname=xxxxxxxx dialedNumber=0049xxxxxxxx, number=11]" to number 0049xxxxxxxx over service OutgoingService

    [2024-01-24T12:09:31,498] [ 0004 ] CallLeg: 18211299-70e3-44d8-abb6-a3bedcc6bc1d

    [2024-01-24T12:09:31,499] [ 0004 ] Found cor/lbr rules: rule2

    [2024-01-24T12:09:31,500] [ 0004 ] Found lines for COR routing

    [2024-01-24T12:09:31,500] [ 0004 ] - SIP/Schweiz-incoming

    [2024-01-24T12:09:31,508] [ 0004 ] CallerParticipationInfo is set and line.isNoScreening

    [2024-01-24T12:09:31,508] [ 0004 ] CallerParticipationInfo is no CONFERENCEPARTICIPANT

    [2024-01-24T12:09:31,508] [ 0004 ] USER 0049xxxxxxxx

    [2024-01-24T12:09:31,508] [ 0004 ] Signal number after calculate 0049xxxxxxxx

    [2024-01-24T12:09:31,508] [ 0004 ] SipconnectDisplayNumber +49xxxxxxxx

    [2024-01-24T12:09:31,508] [ 0004 ] Normalized Number 0049xxxxxxxx

    [2024-01-24T12:09:31,509] [ 0004 ] Signalling on Line Schweiz(1005) | SIP/1002.ylnkt54-00000004

    [2024-01-24T12:09:31,509] [ 0004 ] CallerIdAll 0049xxxxxxxx5 | SIP/1002.ylnkt54-00000004

    [2024-01-24T12:09:31,509] [ 0004 ] CallerPres ALLOWED | SIP/1002.ylnkt54-00000004

    [2024-01-24T12:09:31,516] [ 0004 ] Dialing line SIP/Schweiz-incoming with extension 0049xxxxxxxx

    [2024-01-24T12:09:31,622] [ 0004 ] Dial | SIP/1002.ylnkt54-00000004 -> SIP/Schweiz-incoming-00000005

    [2024-01-24T12:09:31,711] [ 0004 ] Hangup Request Event | SIP/Schweiz-incoming-00000005

    [2024-01-24T12:09:31,711] [ 0004 ] DialEnd with dialstatus NOANSWER | SIP/1002.ylnkt54-00000004 -> SIP/Schweiz-incoming-00000005

    [2024-01-24T12:09:31,712] [ 0004 ] Hangup Cause: CALL_REJECTED | SIP/Schweiz-incoming-00000005

    [2024-01-24T12:09:31,736] [ 0004 ] Got dialstatus DialReturnCodes(hc=NETWORK_OUT_OF_ORDER, ds=CONGESTION, cr=UNKNOWN)

    [2024-01-24T12:09:31,740] [ 0004 ] Hangup Cause: NETWORK_OUT_OF_ORDER | SIP/1002.ylnkt54-00000004

    [2024-01-24T12:09:31,740] [ 0004 ] ********* Call finished *********

    Anlage DE hat Leitung mit deutscher Rufnummer und Anlage CH hat Leitung mit schweizer Rufnummer. Beide Anlagen laufen aktuell noch auf 8.0.0.14. Update steht noch aus, wollte vorher die Problematik klären.

    Was mache ich nur falsch? Danke!

    Gruß Philippe

  • Was mir im Log auffällt

    Bei der DE Anlage

    • In beiden Fällen wird ausgehend eine Deutsche Rufnummer angezeigt
      [2024-01-24T12:06:48,204] [ 0000 ] Signal number after calculate 0049xxxxxxxx
      [2024-01-24T12:09:31,508] [ 0004 ] Signal number after calculate 0049xxxxxxxx
    • Die DE Anlage hat für die Schweizer und Deutsche Zielnummer beides mal den Schweizer Trunk gewählt:
      [2024-01-24T12:06:48,208] [ 0000 ] Signalling on Line Schweiz(1005) | SIP/1002.ylnkt54-00000000
      [2024-01-24T12:09:31,509] [ 0004 ] Signalling on Line Schweiz(1005) | SIP/1002.ylnkt54-00000004
    • Der Schweizer Trunk hat den Anruf beides mal abgelehnt
      [2024-01-24T12:06:48,784] [ 0000 ] Hangup Cause: CALL_REJECTED | SIP/Schweiz-incoming-00000001
      [2024-01-24T12:09:31,712] [ 0004 ] Hangup Cause: CALL_REJECTED | SIP/Schweiz-incoming-00000005

    Ist CLIP No Screening aktiviert und beim Anbieter Freigeschaltet?

    Bei der CH Anlage

    CH Anlage Anruf schweizer Nummer über DE Anlage

    • [2024-01-24T12:06:48,620] [ 0000 ] No line found routing: COR rejecting call

      Es wurde keine Passende COR Regel für diesen Anruf gefunden.

    Also gibts eine COR Regel für 0049, und auch keine Failover-Regel wie z.b. 0 oder 00

    MfG


    Fabian

  • Hallo Fabian,

    Clip no screnning ist bei Swisscom laut Kundensupport aktiv und auf der Leitung aktiv. Hatten wir extra aktivieren lassen.

    Es gibt keine Failover Regel. Rein nur die zwei für 0049 und 0041. Hatte ich nicht gemacht, weil sollst würde es nicht die 41 oder 49 unterscheiden.

    Gruß Philippe

  • Hallo Philippe,

    die Regeln die du für den Analgenverbund definierst, gelten für die übergreifende Anrufbehandlung. Du benötigst natürlich trotzdem ein lokales Routing auf den Anlagen. Wenn du auf den beiden Anlagen ein COR-Routing ohne Regeln eingerichtet hast, dann wirst du auch nicht raustelefonieren können.

    Im Endeffekt heit die Regel 0049 im Anlagenverbund: Rufe über die Leitungskonfiguration der Anlage in DE raus. Ist auf der eine Anlage keine lokale Routingkonfigruation vorhanden, klappt das entsprechend nicht.

    Lege doch mal auf der CH Anlage eine lokale COR-Regel mit 0041 an und auf der DE eine mit 0049. (oder auf beiden eine mit 0).

    Grüße

    Fabian

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!