Benachrichtigungen Windows App 8.x.x.xxx

  • Hallo zusammen,

    wir haben folgendes "Problem":

    Die Rufstruktur bei einem Kunden ist über div. Gruppen gelöst. In den Benachrichtigungen der Windows App (8er Version), sehen die Mitarbeiter aber immer nur einen verpassten Anruf der Gruppe und nicht die des externen Anrufers. Lässt sich das irgendwie ändern? Noch besser wäre, die Benachrichtigung bei Gruppen komplett abschalten zu können.

    So sehen die Anrufwege aus:

    Telefonie_Cloud.jpg

    Und so sieht ein verpasster Anruf im Client aus:

    Client.jpg

    Wir sind für jeden Tipp dankbar :)

    Viele Grüße
    Christopher

    Viele Grüße
    Christopher
    IT4Network GmbH

  • Hi Christopher,

    über die "ID-Anzeige" lässt sich da eventuell was drehen. Einige Beispiel (auch für die Apps) sind im Wiki abgebildet: https://knowledge.starface.de/pages/viewpage…ageId=120881334

    Sind die Zentrale extern und intern wirklich zwei unterschiedliche Gruppen? Falls ja, was steckt denn da für eine Idee dahinter?

    Grüße

    Fabian

  • Hi Fabian,

    danke für deine Antwort und den Hinweis mit der ID-Anzeige. Das sehe ich mir gerne mal an.

    Und ja, das sind tatsächlich zwei unterschiedlichen Gruppen. Wir haben damals viel getüftelt, wie wir die Weiterleitungs- und Erreichbarkeitsstrategie umsetzen können und das ist dabei herausgekommen. Ich kann es nicht mehr exakt sagen, aber ich meine das der Grund dafür, in der Erreichbarkeit der Nebenstellen auch außerhalb der Geschäftszeiten lag (zeitgesteuerte Umleitung). Sonst müssten alle Durchwahlen als Ausnahme definiert werden. Irgendwie so war das :)

    Nachtrag: die Gründe lagen damals in der Zeitüberschreitung. Irgendwas hat mit einer Zentrale damals nicht funktioniert.

    Viele Grüße
    Christopher

    Viele Grüße
    Christopher
    IT4Network GmbH

    Edited 2 times, last by stellwagenc (October 6, 2023 at 11:31 AM).

  • Nach nochmaliger Nachfrage beim Kunden und meinem Kollegen, hat sich das Problem doch etwas anders darstellt.

    Wenn ein Anrufer von einer Nebenstelle wg. Nichterreichbarkeit auf die Zentrale durchgefallen ist, wurde der Zentrale nicht signalisiert, wen der Anrufer ursprünglich erreichen wollte. Das konnte nun über die ID-Anzeige angepasst werden.

    Im Punkt "Rufumleitungen: Name" wurde folgendes einstellt:

    Alt: Vorname Anrufer -> Neu: Rufweitergabe-Vorname
    Alt: Nachname Anrufer -> Neu: Rufweitergabe-Nachname
    Neu: Rufweitergabe-Nummer

    Damit wird der Zentral direkt signalisiert, von welcher Nebenstelle der Anruf durchgefallen ist.

    Nochmals danke für die Unterstützung.

    Viele Grüße
    Christopher

    Viele Grüße
    Christopher
    IT4Network GmbH

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!