mehrere Firmen - gewählte eingehende Rufnummer anhand Firmierung signalisieren/"übersetzen"

  • Moin in die Runde,

    könnte sein, dass meine Anfrage bereits behandelt wurde. :-O Dann bitte ich um Nachsicht.

    Ich richte gerade eine Starface Cloud in Version 8.X ein. Der Endkunde hat einen Rufnummernblock von Starface Connect bekommen. Nun habe ich pro Benutzer (10 Benutzer) immer 3 externe Rufnummern konfiguriert (ext. Rufnummer1 = Firma1 / ext. Rufnummer2 = Firma2 / ext. Rufnummer3 = Firma3).

    Kann man irgendwie bei verpassten Anrufen sehen, für welche Firma (Firma 1 bis 3) der Anruf eingehend ankam? Oder löst man das mit der Mail-Benachrichtigung bei verpassten Anrufen? Oder über eine Gruppe lösen? Dann gehen mir aber so viele interne Rufnummern verloren.

    Kann man auch die ankommende Rufnummer (Firma1 bis 3) irgendwie statt der Rufnummer1-3 in einen Anzeigenamen umwandeln - also ext. Rufnummer1 = Firma1?

    Danke & VG aus Rostock

  • Willkommen im Forum cwenzl

    Wie Du schon schreibst kann man mit Gruppen arbeiten, man könnte auch ein Modul erstellen welches den Namen ersetzt.

    Dann gehen mir aber so viele interne Rufnummern verloren.

    Wie meinst Du das?

    Du kannst mehr interne Nummern als externe haben, wir haben z.B. 10-99 extern und 10-300 intern...

  • Moin slu,

    das mit den Gruppen hilft schon mal. Ich habe jetzt einen zusätzlichen internen dreistelligen Rufnummernblock erstellt und löse es dann über Gruppen. Danke für den Hinweis. Mein Tag ist gerettet. :)

    VG

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!