Alte Telkom Rufnummer wieder bekommen

  • Servus zusammen,


    hier eher ein privates Anliegen.

    Gibt es die Möglichkeit eine alte Rufnummer von einem alten analogen Telekom Vertrag, welcher schon lange gekündigt wurde (da Vertragsinhaber verstorben) wieder zu bekommen?

    Die Rufnummer ist recht alt und hat nur drei Ziffern, wäre aber aus nostalgischen Gründen schön diese wieder zu bekommen.

    Und wenn ja ob ich sie nur von der Telekom bekomme oder auch die Option einer Portierung besteht.


    Danke und Grüße


    Andi

  • Danke, das war eindeutig. ^^


    Hab heut auch noch bisschen im Netz geschaut. Scheinbar liegt die Nummer jetzt bei der Netzagentur und die rückt sie nicht mehr raus...

    Wäre sogar "schon" vierstellig. Aber is wirklich unmöglich. Aber wäre alles nur eine Frage der Bürokratie, denn technisch wäre es scheinbar möglich...

  • In jedem Fall „blockt“ eine so kurze Nummer den gesamten folgenden Rufnummernraum.


    Da ist die BundesNetzA richtig scharf drauf solche Nummern zurück zu erhalten.


    Schon aus dem Grund wird man 3/4-stellige Nummern nicht mehr bekommen, wenn die einmal gekündigt/freigegeben sind.

  • Danke für die Infos. Hab heut auch ne coole Antwort von der Bundesnetzagentur erhalten, in sehr einfachen unbürokratischem Deutsch... ^^


    Sehr geehrter Herr XY,


    im Rahmen eines zweistufigen Zuteilungsverfahrens werden die Nutzungsrechte an Ortsnetzrufnummern seitens der Bundesnetzagentur an Netzbetreiber zur Vergabe an Endkunden übertragen (originäre Zuteilung). Gemäß der Telekommunikations-Nummerierungsverordnung (TNV) und der Verfügung 25/2006 "Struktur und Ausgestaltung des Nummernbereichs für Ortsnetzrufnummern" vom 10.05.2006 (Amtsbl. BNetzA Nr. 9/2006, S. 1115 ff.) erhalten Endkunden Ortsnetzrufnummern als abgeleitete Zuteilung von ihrem Anbieter des Zugangs zum öffentlichen Telekommunikationsnetz. Die Verfügung 25/2006 finden Sie im Internet unter: https://www.bundesnetzagentur.…_blob=publicationFile&v=1


    Unter Punkt 8.7 Übertragung einer abgeleiteten Zuteilung. Eine Genehmigung der Bundesnetzagentur ist nicht erforderlich.


    Für weitere Fragen erreiche sie uns unter der Telefonnummer 0661/9730-290.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!