Windows Client Browser Darstellung verschiedener Sprechstellen Video URL

  • Bei Industrie Kunden sind oft mehrere Sprechstellensysteme (Behnke) mit Video im Einsatz.
    Daher wäre es wichtig, falls ein Mitarbeiter für alle Sprechstellen zuständig ist, dass dieser immer die Video URL in der Windows App dargestellt bekommt, welche gerade von der Video Sprechstelle aktiv ist.
    Mein Kunde hat 4 Behnke Sprechstellen mit 2 Video Modulen.
    Für jede Taste ist eine Klingelgruppe angelegt. In dem Fall 6 Klingelgruppen.
    Zwei Mitarbeiter sind Mitglied aller Klingelgruppen, auch diese sollen das korrekt Videosignal beim aktiven Sprechstellenanruf sehen.
    Aktuell ist nur ein Sprechstellen Videosignal im Browser der Windows App hinterleg bar.
    Jeder Nutzer der mehr als eine Video Sprechstelle an die Starface Windows App anbinden möchte.
    Konkretes Beispiel, wie sich die Verbesserung im Alltag für den Benutzer oder Admin positiv auswirkt.
    Technische Details wie Auszüge aus Logdateien etc.

    Hallo, es würde mich sehr freuen, wenn das zeitnah umgesetzt wird, da wir bereits einen weiteren Kunden mit mehreren Videosprechstellen beliefern werden.
    Wunder mich schon, das Euch bisher als Behnke bewerbender Anlagenhersteller, diese Anfrage nicht erreicht hat.

    Aus dem Starface Support wurde ich dazu bisher sehr gut unterstützt. Er ist aber auch an die Grenzen der Windows App gestoßen.

    Hallo Herr Löhle,

    ich habe selbst nochmals ein paar Test durchlaufen bzgl. einer Aktion-URL und dem einbetten des Fensters in den Client.

    Leider war es mit keiner Einstellung möglich dies dauerhaft zu bewerkstelligen, wenn man das Fenster nach beenden des Anrufes wieder schließen lässt. Auch in den Dokumentationen finde ich keine wirkliche Möglichkeit.

    Die einzige halbwegs Alternative wäre die Option "Im Anruf-Menü anzeigen".

    Ich habe dazu folgende Einstellungen für die Aktion-URL ausprobiert:

    Anruf-Zustand: "Nicht auf Anruf-Zustand reagieren"

    Im Anruf-Menü anzeigen --> angehakt

    In Browser-Fenster anzeigen --> angehakt (und auch alle 4 Unterpunkte)

    Bei eingehendem Anruf öffnet sich das Fenster nicht direkt. Man muss über das Call-Ei im Callmanager auf Funktionen klicken und dort lässt sich das Browser-Fenster manuell bei Bedarf öffnen. Anschließend schließt es sich wieder bei beenden des Anrufs.

    Leider bleibt es auch bei dieser Methode ein separates Fenster, es ist nur nicht sofort präsent sondern nur nach Bedarf.

    Auch mit dem neuen Client habe ich keine andere Möglichkeit gefunden dies anders umzusetzen.

    An dieser Stelle kann ich Ihnen nur noch Vorschlagen einen Feature-Request über unser Support-Forum zu erstellen. Oder falls schon einer besteht diesen zu unterstützen.

    Schon mal Dankeschön für Eure Unterstützung

    Edited once, last by MLoehle (March 6, 2024 at 11:08 AM).

  • Hi Michael,

    da fallen mir zwei Lösungsansätze ein:

    Du könntest im Client mehrere URL-Aktions-Einträge anlegen und dort verschiedene URLs hinterlegen und dabei jeweils im "Caller-ID-Filter" immer nur die Rufnummer der dazugehörigen TFE eintragen. Dann reagiert dieser Eintrag nur wenn die passende Nummer(=TFE) anruft:

    pasted-from-clipboard.png

    Wenn die TFE in der STARFACE als SIP-Gerät eingebunden ist, kannst Du im zugehörigen SIP-Gerät unter "Telefone" in den erweiterten Eigenschaften die dazugehörige Kamera-.URL hinterlegen.

    Da Du für jede SIP-TFE oder analogen Port ein eigenes SIP-Gerät angelegt hast, kannst Du auch dort jeweils eine andere URL hinterlegen.

  • Hallo Andreas,
    vielen Dank für Deine Lösungsansätze.

    Die beiden Aktion URL sind wie folgt im SF 7.3.0.168 Windows Client auf die Rufnummer 82 und 83 angelegt.
    pasted-from-clipboard.png

    pasted-from-clipboard.pngpasted-from-clipboard.png

    Leider kommt das Videosignal auch nicht bei dem Test Kamera URL beim Test nicht an.
    Weder per http oder https.
    Bei Verbindung testen kommt Fehler.
    pasted-from-clipboard.png

    Die URL kann im lokalen Browser jedoch per http einwandfrei dargestellt werden.

    Sind für die Video Links in der Starface evtl. bestimmte Ports festgelegt, die nicht dem Standard von Behnke entsprechen?

    Ist im 8er Windows Client eine andere Reaktion zu erwarten?
    Ich habe mit dem Kunden schon über ein Update gesprochen.

    Vielen Dank für Eure Unterstützung.

  • Ist das eine Cloudanlage?

    Die STARFACE muss entsprechend auf die Kamera-URL zugreifen können (Firewall konfigurieren).

    ICh vermute eher es liegt am Bildanzeigeformat: Wir unterstützen aktuell kein reines Videobild in der Anzeige über die STARFACE. Die Behnke kann doch auch Einzelbilder ausgeben, nutze diese. Wenn du das in der Administration am Telefon hinterlegst, aktualisiert sich das Bild in kurzen Intervallen.
    Das funktioniert, zeigen wir beispielsweise auch in unseren Schulungen.

    Edit: in den Desktop-Apps im Callmanager wird das Bild dann selbstverständlich auch angezeigt ;)

  • Hi Michael,

    in Ergänzung zu den Kommentaren von fgaertner und roady1969:

    • Für die im SIP-Konto hinterlegte URL: Hier muss die STARFACE selbst darauf zugreifen können (Stolperstelle bei Cloud, irgendwie dafür sorgen, dass diese den ggf. internen Webserver der Kamera erreichen kann).
    • Für die im Client unter Anruf-Aktion hinterlegte URL:
      • Diese muss der Client erreichen können. Hier ist also die Frage, wo dieser überall eingesetzt wird, nur im Standort wo auch der Kamera-Webserver steht, oder auch von extern...
      • Wenn Du möchtest, dass die URL anrufbezogen aufgerufen wird, muss die URL in das Feld "Anruf-Aktion URL / Befehlszeile" eingetragen werden.
        Du hast sie in Deinem Screenshot in "Standard-URL" eingetragen, dieses ist einfach nur die URL, welche beim Starten des Clients im Idle-Zustand angezeigt wird. Kann man auch leer lassen oder eine andere Webseite eintragen (Google, Wetter, ..., irgendwas, was Du dort unabhängig von einem Anruf sehen möchtest).
      • Im Client sollte sowohl .jpg/jpeg als auch .mjpg funktionieren
      • 7er und 8er Client sollten sich hier, soweit mir bekannt, grundsätzlich funktionell nicht unterscheiden (was Format etc. angeht).
        Eine Sache ist allerdings beim 8er anders: Wenn Du den Webinhalt nicht im externen Browser, sondern innerhalb des Client-Workspaces in einem Widget darstellst, wird der Workspace mit dem Widget nicht automatisch beim eingehenden Ruf angezeigt. Du siehst es nur, wenn Du den Workspace schon vorher ausgewählt hattest, oder dann anklickst.

    Gruß

    Andreas

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!