Audioqualität der Starface App Android/iPhone | zufrieden?

  • Hallo,

    eines vorweg, es geht hier nicht darum die App schlecht zu bewerten oder gar schlecht zu reden, mich interessiert nur eure Wahrnehmung.


    Uns ist folgendes bei der Android App aufgefallen:
    Wenn man mit der App telefoniert ist die Qualität am Android, abgesehen von einer stillen Leitung wenn nicht gesprochen wird (was sehr stört), ausgezeichnet.
    Beim Gesprächspartner ist das Gespräch jedoch etwas "gedämpft" und zusätzlich wird oft das erste Wort um 30% abgeschnitten, man merkt richtig wie das Mikrofon von Still wieder "aufdreht".

    Führt man mit dem gleichen Gesprächspartner ein Gespräch über VoLTE/Wifi ist die Qualität um Dekaden besser und richtig gut.

    Ich habe hier ein paar Audioaufnahmen hochgeladen (Starface Test call.zip) um das besser nachvollziehen zu können:

    slu
    February 17, 2024 at 4:51 PM

    Jetzt würde mich interessieren, wie ist die Audioqualität auf dem iPhone?
    Wie seit ihr mit der Audioqualität der Android App zufrieden?

    Eigentlich wollten wir unsere DECT Systeme damit ersetzten, aber mit dieser Qualität ist das einfach nicht möglich.

    Würde mich interessieren wie das bei euch ist?

  • Hallo Sulu

    Wir hatten bei einem größeren Kunden ebenfalls vor, das DECT System geben die Smartphone-App einzutauschen.
    Nach 3 Monaten haben wir uns für die Kombination aus DECT und Smartphone entschieden.

    Gründe:
    - ich habe nicht an allen stellen gleich guten LTE Empfang bzw. auch Funklöcher auf dem Betriebs Gelände
    - ich benötige einen entsprechenden Tarif mit genügend Daten
    - Ich muss dafür sorgen, das die Smartphones immer aktuell sind (am besten zentrales MDM), wweils den Nutzer meist nicht interessiert.
    - Beim Einsatz eines flächendeckenden WLAN's stellen sich wieder neue Herausforderungen, die man meistern muss, gerade bei der Telefonie (Roaming, Force Roaming etc.)
    - Medienbrüche führen zu Gesprächsabbrüchen, aber auch das ist besser geworden.

    z.Bsp war es schwer dem Mitarbeiter zu vermitteln, dass, wenn es einen Medienbruch gibt (z.Bsp.. Umschaltung von WLAN auf LTE, das das Gespräch abbricht. u.a. Hürden.

    Also haben wir folgendes entschieden die Telefonie nach nach Funktion oder Arbeitsplatz zu betrachten.


    - Teil arbeitet mit PC-App und DECT HeadSet in Kombi mit dem Smartphone für Mobilität (z.Bsp. Aussendienst, Homeoffice)
    - Teil arbeitet in Kombination mit DECT-Telefon und Smartphone (DECT im Haus, Smartphone für unterwegs oder Homeoffice)
    - Teil nur DECT Geräte
    - Teil nur mit der Starface-PC App mit DECT-HeadSet

    DECT hat eine gute und Konstante Reichweite und gerade bei großen abzudeckenden Flächen oder abgeschirmten Bauten besser eingesetzt werden.

    Das ist meine Erfahrung und Meinung, aber vielleicht ist das ja ein Ansatz.

    VG Heiko

    Mit freundlichen Grüßen aus Cottbus

    Das FairItKom-Team

    FairItKom GmbH
    Bahnhofstr. 75, 03046 Cottbus
    fon: +49 355 866 892 - 0
    web: http://www.fairitkom.de/    
    Amtsgericht Cottbus HRB 12756
    Geschäftsführung: Daniela Scharek

    Sie kümmern sich um Ihr Geschäft und wir uns um Ihre IT- und Telekommunikationslösung als "Rundum Sorglos" Partner.
  • Hallo Heiko,

    danke fürs Feedback.

    z.Bsp war es schwer dem Mitarbeiter zu vermitteln, dass, wenn es einen Medienbruch gibt (z.Bsp.. Umschaltung von WLAN auf LTE, das das Gespräch abbricht. u.a. Hürden.

    Wir haben eigentlich gar keines der oben genannten Probleme und ein komplettes Roaming zwischen Wifi und LTE, das liegt aber daran das wir ausschließlich über WireGuard VPN auf den Smartphones arbeiten:

    slu
    February 2, 2023 at 4:58 PM


    Mich interessiert in diesem Thread vor allem die Sprachqualität der App.

  • Hallo sulu,

    wir haben ausschließlich Starface Cloud im Einsatz. Wenn ich das richtig lese, hast du eine physische Starface und die mobilen Endgeräte von außen per VPN angebunden.

    Vielleicht macht das einen Unterschied. Du schreibst, bei LTE oder Voice over WLAN ist die Qualität gut.

    Wenn dur die App im Haus ohne VPN nutzt, ist die Qualität dann in Ordnung?

    Mit freundlichen Grüßen aus Cottbus

    Das FairItKom-Team

    FairItKom GmbH
    Bahnhofstr. 75, 03046 Cottbus
    fon: +49 355 866 892 - 0
    web: http://www.fairitkom.de/    
    Amtsgericht Cottbus HRB 12756
    Geschäftsführung: Daniela Scharek

    Sie kümmern sich um Ihr Geschäft und wir uns um Ihre IT- und Telekommunikationslösung als "Rundum Sorglos" Partner.
  • Vielleicht macht das einen Unterschied. Du schreibst, bei LTE oder Voice over WLAN ist die Qualität gut.

    Die Qualität ist nur in der Android Telefon App also Mobilfunk gut, hier spielt es keine Rolle ob man 4G hat oder über Wifi mit dem VPN verbunden ist (und die Telefonie durchs VPN laufen muss).

    Wenn dur die App im Haus ohne VPN nutzt, ist die Qualität dann in Ordnung?

    Nein das ist das selbe Problem, ich denke aktuell nicht das es am Transportmedium liegt sonst würde die normale Telefonie auf dem Smartphone auch nicht funktionieren.

    Hat man bei iOS auch dieses "tote Leitung" Phänomen wenn niemand spricht?

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!