• Moin zusammen,


    hat schonmal jemand Rufnummern von einem EON Highspeed Anschluss an einer Starface (Compact Appliance) angebunden bekommen?

    Mir steht demnächst eine Umstellung bevor und offiziell wird der Provider nicht unterstützt.

    Als Problem sehe ich hier die Trennung von Telefonie und Internet seitens des Providers. Telefonie läuft auf VLAN 232 und Internet auf 132.

    Auf einer Fritzbox kein Problem aber auf einer Starface dann doch schwieriger.

    Eine Schnittstellenbeschreibung habe ich online gefunden: https://eon-highspeed.com/downloads/schn…r-die-produkte/


    Vielleicht hat ja schon jemand Erfahrung mit dem Provider. Danke vorab!

  • Erfahrung leider keine, aber in meiner jugendlichen Naivität hätte ich jetzt erst mal versucht, über die Firewall die Trennung der VLan´s zu machen

    2 Verbindungen mit der jeweiligen VLan ID einrichten für die externe Schnittstelle und dann alles was zu sip.rfn.de geht -> Vlan 232, alles andere was raus will -> Vlan 132

    Dann mit Username und Passwort registrieren - ich würde erst mal ein Standard-Profil probieren (Telekom oder Deutsche Telefon Standard oder so) und entsprechen schauen ob Clip funktioniert und eingehend die Durchwahlen auch passend angesprochen werden und nicht nur die Kopfnummer oder übers "Notrouting"..

    Ich weiss, das ist nicht zwingend eine grosse Hilfe, aber vielleicht Idee wo man ansetzen könnte.

    Mit sonnigen Grüssen aus Bielefeld :)
    Sascha

    A bis Z TeleCom Partner GmbH
    Ludwig-Erhard-Allee 41
    33719 Bielefeld

    https://www.abisztelecom.de

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!