Autoprovisioning funktioniert nach Update auf 4.1.0.0 nicht mehr

  • Hallo,
    ich habe gestern unsere SF auf die aktuelle 4.1.0.0 gebracht und hatte dann das Problem, dass das Autoprov. nicht mehr ging/geht. Bzw. scheinbar der Server auf der SF nicht funktioniert. (Reboot hat nichts geholfen!)


    Nach dem Update der SF habe ich ein Telefon(snom 370) rebooted und dieses blieb dann in einem "seltsamen" zustand hängen. Es kam nicht das SF-Logo sondern das SNOM-Display blieb. Nachdem ich dann eine Taste gedrückt habe kam das Logo (idlescreen). Aber ohne Datum um Uhrzeit. Das Telefon war nicht über Port 80 oder 443 erreichbar sondern nur über 843.
    Auch nach 30 min warten hat sich nix geändert. Durch ein Reset des Telefons ging auch der Webzugriff wieder. Aber sobald ich die Autoprov-Einstellungen (manuell, single-touch) eingetragen habe ist wieder das gleiche Problem. Nur noch der Port 843 offen, kein Web und das Telefon ist ewig langsam. Lass ich die Auto-prov-Einstellungen aus geht normal.
    Im Wiki habe ich dann durch Zufall etwas von einer neuen Autoprov-URL gesehen ab 4.1. Aber auch mit der das gleiche Problem.
    Einmal hatte ich das Phänomen das das Telefon nach einem reregister und dann einem Anruf vom Telefon und dann einem auf das Telefon wieder per 80/443 erreichbar war.


    Aber scheinbar passt hier was nicht.


    Hat jemand eine Idee? Wie kann ich kontrollieren ob der Snom-Prov-Server auf der SF läuft? Warum wird die URL fürs Prov. geändert ohne das das wenigstens in dem Release-Notes vermerkt ist?


    Ich bete gerade das kein User auf die Idee kommt sein Telefon mal Stromlos zu machen, denn dann seh ich Probleme auf mich zu kommen.


    Gruß
    Markus

    Wer fragt ist ein Narr - für 5 Minuten.
    Wer nicht fragt ist ein Narr - sein Leben lang.

  • Ich hab das Problem nun gefunden.


    Es ist die neue Autoprovisionierung. Diese leitet auf den Port 50080 um bzw. benötigt diesen Port in der URL.


    Wenn man aber ein sicheres Firmennetz betreibt in dem nur die wirklich notwendigen Verbindungen erlaubt werden, bekommt man damit ein Problem.


    Der Prov-Server ist nicht erreichbar und dadurch wird das SNOM "lamgelegt" solange bis es sich entschieden hat, dass es nicht mehr weiter versucht den Server zu erreichen.


    Auf den Port bin ich durch ZUFALL gestossen, als ich im Wiki meine verwendete URL kontrollieren wollte. In den Release Notes habe ich keinen Hinweis darauf gefunden, dass sich der Port geändert hat und auch im Thread hier im Forum "Firewall-Konfiguration für den erfolgreichen Betrieb von STARFACE" wird dieser Port nicht erwähnt.

    Wer fragt ist ein Narr - für 5 Minuten.
    Wer nicht fragt ist ein Narr - sein Leben lang.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!