ISDN-Geräte am internen S0 verwenden, die keine MSN übermitteln

  • Hallo,


    wir haben jetzt inzwischen zwei ISDN-Geräte, die nicht in der Lage sind, ihre MSN zu übermitteln und daher an der Starface nicht genutzt werden können.


    Einmal handelt es sich um ein Kartenzahlungsterminal, in dem man die MSN zwar einstellen kann, diese aber scheinbar nur bei eingehenden Anrufen für den Remotezugang zu dem Gerät genutzt wird. Für ausgehende Rufe kommt keine MSN mit.


    Weiterhin haben wir eine Modul in einer Warenwirtschaft, das eine DFÜ-Verbindung über eine ISDN-CAPI aufbauen soll. Auch hier ist die MSN nicht einstellbar. ICh hatte gedacht, man könnte vielleicht eine Standard-MSN im CAPI-Treiber einrichten. Dies ist aber leider nicht der Fall. In der Dokumentation des ISDN-Adapters (Dialogic Diva) steht, dass dies in der Software, die die CAPI benutzt, geschehen muss.


    Was kann man tun? Gibt es noch einen Trick?


    Viele Grüße
    Christoph

  • Für diesen Fall kann über die manuelle Leitungskonfiguration dem S0-Port eine MSN fix zugeordnet werden:


    Hier am Beispiel für eine Leitung mit Namen "S0_intern" und MSN "99" (konfiguriert in der drittletzten Zeile):


    [S0_intern-incoming]
    exten => _X,1,Set(TIMEOUT(digit)=1)
    exten => _X,2,Set(FullExten=${EXTEN})
    exten => _X,3,Goto(S0_intern-incoming_calling,call,1)


    exten => _X.,1,Set(TIMEOUT(digit)=1)
    exten => _X.,2,Set(FullExten=${EXTEN})
    exten => _X.,3,Goto(S0_intern-incoming_calling,call,1)


    exten => _+X.,1,,Set(TIMEOUT(digit)=1)
    exten => _+X.,2,Set(FullExten=${EXTEN})
    exten => _+X.,3,Goto(S0_intern-incoming_calling,call,1)


    exten => s,1,DISA(no-password|S0_intern-incoming_calling)
    [S0_intern-incoming_calling]
    exten => _X,1,Set(FullExten=${FullExten}${EXTEN})
    exten => _X,2,ResetCDR()
    exten => _X,3,Goto(call,1)


    exten => _X.,1,Set(FullExten=${FullExten}${EXTEN})
    exten => _X.,2,ResetCDR()
    exten => _X.,3,Goto(call,1)


    exten => call,1,Set(telephonenumbercallerid=true)
    exten => call,2,Set(channelname=S0_intern-incoming)
    exten => call,3,Set(CALLERID(num)=99)
    exten => call,4,Goto(incoming,${FullExten},1)
    exten => call,5,Hangup

    Grüße
    Stefan

    Edited 2 times, last by skoenig: MSN-Hinweis ().

  • Für diesen Fall kann über die manuelle Leitungskonfiguration dem S0-Port eine MSN fix zugeordnet werden:


    Hi,


    kann man das denn auch so konfigurieren, dass die fixe MSN nur dann verwendet wird, wenn das Endgerät keine eigene MSN übermittelt?


    Ich habe die Konfiguration so verstanden, dass die 99 immer "drübergebügelt" wird, egal ob eine MSN kommt oder nicht.


    Viele Grüße
    Christoph

  • Stimmt, mit o.g. Konfiguration wird für diese Leitung immer die 99 gesetzt, egal was vom Endgerät kommt.
    Eine Wahlweise Anpassung ist hier leider nicht möglich.

    Grüße
    Stefan

  • Stimmt, mit o.g. Konfiguration wird für diese Leitung immer die 99 gesetzt, egal was vom Endgerät kommt.
    Eine Wahlweise Anpassung ist hier leider nicht möglich.


    ...wäre aber für die Zukunft nicht schlecht, ist bei klassischen ISDN-Anlagen standard. Es gibt leider offenbar Geräte, bei denen es schlichtweg nicht möglich ist, eine MSN ausgehend zu setzen.


    Christoph

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!