Funktionen von STARFACE auf snom und Aastra Phones

  • Ab Version 2.2.2.93 beta sind einige Funktionen der Benutzeroberfläche auf den Displays der oben genannten Telefone bedienbar.


    Dies gilt nur für Geräte, die mit STARFACE automatisch via Netzwerk konfiguriert wurden!


    Wahlwiederholung mit Taste key_redial.gifredial*



    Adressbuch mit Taste key_adrb.gifdirectory



    Einstellungen mit Taste key_snom.gifsnom

    • Benutzer An- und Abmelden
    • Telefon De-/Aktivieren
    • Umleitung Einrichten/Löschen



    Zur Navigation:


    * Abbildungen und Beschreibungen beziehen sich auf snom (360).

  • Hallo,


    Ich habe das Adressbuch im Webfrontend per LDAP auf unseren Exchange verbunden. Hier sehe ich die Benutzer unserer Firma mit allen Daten einwandfrei.


    Wenn ich allerdings das Adressbuch mit Taste Adressbuch öffnen möchte steht da nur <neuer eintrag> und drunter für den Softkey "ändern".


    Muss ich sonst noch was einstellen, dass das Snom das Adressbuch übernimmt?


    lg


    Peter

  • Hallo,
    Ja - das telefon muss die Einstellungen erst bekommen, das passiert bei der automatischen Konfiguration.


    Am besten im Adminbereich bei diesem Telefon einmal auf "Passwort generieren" drücken und speichern, dann wird die alte Einstellung am Telefon überschrieben.

    Yours sincerely / Gruß,
    OH

  • Hallo,


    danke für die rasche Rückmeldung! Ich habe das PW geändert, das Telefon übernimmt die Einstellung, aber unter Directory bzw. Telefonbuch Softkey kommt selbiges wie oben.
    Um sicher zu gehen, dass das Snom 320 die Einstellungen bekommt, habe ich den Gerätenamen umbenannt. Das zeigt er dann auch schön brav an.


    lg


    Peter

  • Hallo Peter,


    anscheinend wurden die Tasten nicht korrekt konfiguriert und du rufst immer noch das Snom-interne Adressbuch auf.
    Wenn es immer noch nicht geht, lass das Telefon einfach nochmal automatisch konfigurieren.


    Gruß
    Philipp

    Gruß / Regards
    Philipp

  • Morgen!


    Sodale, Telefon neu konfigurieren lassen hat nix gebracht.
    Dann habe ich das Telefon aus der Telefonliste gelöscht, und neu hinzugefügt.
    Hier das selbe. Die Firmware des Snom 320 ist 7.1.30.


    Starfacerechner neu starten?


    lg


    Peter

  • Also ein Neustart des Servers wird keine Änderung zeigen.


    Kontrolliere bitte im Snom Webinterface unter "Funktionstasten" den Eintrag "DIRECTORY" - dort sollte eine URL auf deinen STARFACE Server verweisen (Typ "Aktions-URL").


    Hast du schon STARFACE Version 2.3 oder höher?


    Gruß
    Philipp

    Gruß / Regards
    Philipp

  • Ok, ich habe es gerade nochmals mit deiner Version 2.9.0.16 und einem Snom370 (Firmware: 7.1.30) erfolgreich getestet.


    Die automatische Konfiguration des Telefons hat aber funktioniert,oder? D.h. du hast kein Passwort für das Webinterface vergeben oder das Telefon in den User-Mode geschaltet hast ?


    Funktioniert es mit anderen Snoms? Oder hast du nur das eine?


    Gruß
    Philipp

    Gruß / Regards
    Philipp

  • Hallo Philipp,


    Ich hab nun eben alles neu gestartet, und das Telefon neu konfiguriert.
    Jetzt funzt es! Cool!


    Ich kann jetzt Einträge aus dem Adressbuch auswählen. Aber wenn ich nun bei einem auf "Slkt" drücke, macht das Telefon nix. Telefonnummer ist aber bei dem LDAP-User eingetragen. Das sieht man auch im Webfrontentadressbuch.


    In dem Adressbuch sollen alle User hier im Hause aufscheinen, denn so möchten wir die Telefonliste von den Tischen/Schirmen... weghaben ;)


    Hmmm... bei manchen macht er nix bei manchen schon... Versteh ich nicht :confused:


    Erst dachte ich es gibt kollisionen, wenn ich einen LDAP Eintrag selektiere, den es schon als Starfaceuser gibt, aber dem ist nicht so...


    Ich denk, ich geh erstmal was essen. ;)


    lg


    Peter

  • Wenn du "Slkt" drückst sollte es die gespeicherten Rufnummern des Benutzers angezeigt werden.
    Evtl. ist dein LDAP-Verzeichnis so groß, dass er in ein Timeout läuft...


    Gruß
    Philipp

    Gruß / Regards
    Philipp

  • Mahlzeit!


    *MAMPF* LDAP kann nicht sooo groß sein, sind rund 100 User.
    Vor allem: Es gibt einträge, die tun sofort, und welche, die tun nicht. Es gibt keine, die mal tun, und mal nicht...


    *WEITERMAMPF* :D


    lg


    Peter

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!