Starface 6.0.0.7 sich selber anrufen wenn man 2 Telefone hat

  • hallo,

    in der Version 5x ging es noch das wenn man 2 Telefone hatte man sich selbst anrufen konnte.
    warum geht das nun nicht mehr?
    wird das wieder kommen?
    das war bei uns eine wichtige Funktion.

    mfg

    1 x Starface VM | 231 User mit Snom | Telekom SIP-Trunk | Peoplefone SIP-Trunk | 25 ASCOM DECT Sender | 64 DECT ASCOM Mobilteile | 45 x PAP2T für Fax/Tor/Tür Sprechstellen|
    1 x Starface Pro | 20 User mit Snom | Peoplefone SIP-Trunk | 2 x PAP2T für Fax/Tor/Tür Sprechstellen
    1 x Starface Advanced | 11 User mit Snom | Telekom SIP-Trunk | Peoplefone SIP-Trunk | 2 x PAP2T für Fax/Tor/Tür Sprechstellen

  • nein brauchten wir bei der 5.x auch nicht und das ist auch nicht gewünscht.
    es sollen keine zwei Gespräche geführt werden
    man soll nur sein eigenes Telefon anrufen können

    1 x Starface VM | 231 User mit Snom | Telekom SIP-Trunk | Peoplefone SIP-Trunk | 25 ASCOM DECT Sender | 64 DECT ASCOM Mobilteile | 45 x PAP2T für Fax/Tor/Tür Sprechstellen|
    1 x Starface Pro | 20 User mit Snom | Peoplefone SIP-Trunk | 2 x PAP2T für Fax/Tor/Tür Sprechstellen
    1 x Starface Advanced | 11 User mit Snom | Telekom SIP-Trunk | Peoplefone SIP-Trunk | 2 x PAP2T für Fax/Tor/Tür Sprechstellen

  • Kannst Du dazu nicht die Funktion P+O (Park and Orbit) nutzen ?

    Die ist doch genau dafür gedacht, sich die Gespräche an ein anderes Telefon zu legen ?

    mit dem Desktop-Telefon das Gespräch über die Funktion P+O in einen "Warteraum" legen
    und mit dem Mobil-Telefon das Gespräch über die Funktion P+O im Warteraum wieder abholen.

    P+O solltest Du, wenn ich's recht im Kopf habe, auch auf die Funktionstasten legen können.

    Gruss
    Thomas

    hertli ¦ IT
    hertli Informatik+Treuhand

    eMail: mail ( a t ) hertli.ch
    Internet: https://www.hertli.ch

    Virtuelle Rechenzentren (IaaS, PaaS) mit Standorten in CH + DE, Managed Services, Security

  • z.B. ein Gespräch vom Desktop an ein mobiles Telefon übergeben?

    NJ

    Wenn du mehrere Endgeräte hast, kannst du mit der Funktion Call2Go ein Anruf an deine übrigen Geräte transferieren und dort annehmen. Entweder im Call Manager bei Extras auf Call2Go klicken oder mit der Sternwahl ** auszuführen :)

  • Wenn du mehrere Endgeräte hast, kannst du mit der Funktion Call2Go ein Anruf an deine übrigen Geräte transferieren und dort annehmen. Entweder im Call Manager bei Extras auf Call2Go klicken oder mit der Sternwahl ** auszuführen :)

    Ist das ne neue Funktion aus STARFACE 6 ?

    Ist das im "mitgelieferten" ;) Handbuch beschrieben ?

    Gruss
    Thomas

    hertli ¦ IT
    hertli Informatik+Treuhand

    eMail: mail ( a t ) hertli.ch
    Internet: https://www.hertli.ch

    Virtuelle Rechenzentren (IaaS, PaaS) mit Standorten in CH + DE, Managed Services, Security

  • nein ich brauche explizit diese Funktion das ich mich selbst anrufen kann so wie es in der sf 5.x möglich war.

    die Diskussion warum wieso weshalb hatten wir schon mal vor 2-3 Jahren im user voice. dann wurde es auch irgendwann mal umgesetzt.

    1 x Starface VM | 231 User mit Snom | Telekom SIP-Trunk | Peoplefone SIP-Trunk | 25 ASCOM DECT Sender | 64 DECT ASCOM Mobilteile | 45 x PAP2T für Fax/Tor/Tür Sprechstellen|
    1 x Starface Pro | 20 User mit Snom | Peoplefone SIP-Trunk | 2 x PAP2T für Fax/Tor/Tür Sprechstellen
    1 x Starface Advanced | 11 User mit Snom | Telekom SIP-Trunk | Peoplefone SIP-Trunk | 2 x PAP2T für Fax/Tor/Tür Sprechstellen

  • nein ich brauche explizit diese Funktion das ich mich selbst anrufen kann so wie es in der sf 5.x möglich war.

    die Diskussion warum wieso weshalb hatten wir schon mal vor 2-3 Jahren im user voice. dann wurde es auch irgendwann mal umgesetzt.

    Könntest du mir erklären was du damit erreichen willst damit ich nicht durch 3 Jahre Uservoice suchen muss? :)

  • - mobilteil suchen
    - externen mein tel. mitgeben das ich den dann erreichen kann
    - ein Mann Abteilung die sporadisch bei großem Andrang stärker besetzt ist und nur unter einer Nummer erreichbar ist aber sich dennoch gegenseitig erreichen sollen - dort stehen 4 mobilteile von denen sich jeder dann eins schnappt (z.B. Versand Staplerbetrieb)
    - bei funktionstests brauche ich nicht immer einen weiteren user/kollegen sonder ruf mich selbst an
    - ... da gibt es bestimmt noch mehr Sachen

    diese Leute haben keinen ucc/Starface webif

    mfg

    1 x Starface VM | 231 User mit Snom | Telekom SIP-Trunk | Peoplefone SIP-Trunk | 25 ASCOM DECT Sender | 64 DECT ASCOM Mobilteile | 45 x PAP2T für Fax/Tor/Tür Sprechstellen|
    1 x Starface Pro | 20 User mit Snom | Peoplefone SIP-Trunk | 2 x PAP2T für Fax/Tor/Tür Sprechstellen
    1 x Starface Advanced | 11 User mit Snom | Telekom SIP-Trunk | Peoplefone SIP-Trunk | 2 x PAP2T für Fax/Tor/Tür Sprechstellen

    Edited 2 times, last by FaKeMaSta (May 18, 2015 at 1:32 PM).

  • Kannst Du dazu nicht die Funktion P+O (Park and Orbit) nutzen ?

    Die ist doch genau dafür gedacht, sich die Gespräche an ein anderes Telefon zu legen ?

    mit dem Desktop-Telefon das Gespräch über die Funktion P+O in einen "Warteraum" legen
    und mit dem Mobil-Telefon das Gespräch über die Funktion P+O im Warteraum wieder abholen.

    P+O solltest Du, wenn ich's recht im Kopf habe, auch auf die Funktionstasten legen können.

    Um mich gehts ja nicht, war nur eine Vermutung von mir das er das möchte.....

    NJ

  • @ Starface

    würdet ihr diese Funktion bitte wieder einbauen! mittlerweile ist es schon bei unseren Abteilungsleitern angekommen die mich jetzt nerven bis aufs Blut und ich kann ihnen nicht sagen.

    könnt mir bitte was dazu sagen?

    1 x Starface VM | 231 User mit Snom | Telekom SIP-Trunk | Peoplefone SIP-Trunk | 25 ASCOM DECT Sender | 64 DECT ASCOM Mobilteile | 45 x PAP2T für Fax/Tor/Tür Sprechstellen|
    1 x Starface Pro | 20 User mit Snom | Peoplefone SIP-Trunk | 2 x PAP2T für Fax/Tor/Tür Sprechstellen
    1 x Starface Advanced | 11 User mit Snom | Telekom SIP-Trunk | Peoplefone SIP-Trunk | 2 x PAP2T für Fax/Tor/Tür Sprechstellen

  • Hallo FaKeMaSta

    die Anlage funktioniert da im Moment genau wie sie sollte. D.h. wenn kein anklopfen aktiv ist möchte der Nutzer nur ein Gespräch führen.
    Möchten Sie unter den Geräten wechseln nutzen Sie bitte ** wenn Sie ein Gespräch führen (call2go). Ich werden den Wunsch zusammen mit dem Forum Post weiterleiten.

    Freundliche Grüße
    Dirk


  • - mobilteil suchen
    - externen mein tel. mitgeben das ich den dann erreichen kann
    - ein Mann Abteilung die sporadisch bei großem Andrang stärker besetzt ist und nur unter einer Nummer erreichbar ist aber sich dennoch gegenseitig erreichen sollen - dort stehen 4 mobilteile von denen sich jeder dann eins schnappt (z.B. Versand Staplerbetrieb)
    - bei funktionstests brauche ich nicht immer einen weiteren user/kollegen sonder ruf mich selbst an
    - ... da gibt es bestimmt noch mehr Sachen

    diese Leute haben keinen ucc/Starface webif

    Jeder dieser Punkte ist im Grunde genommen nur der Versuch, Benutzerlizenzen einzusparen und das Benutzerkonzept der STARFACE auszuhebeln.

    * Wenn ich ein Mobilteil suchen möchte, kann ich es klingeln lassen, indem ich entweder den Benutzer anrufe (von einem anderen Benutzer aus), einen Anruf per Callmanager unter Auswahl des Mobilteils initiiere (dann ruft die STARFACE das Mobilteil an) oder es über Funktionen der Basisstation klingeln lasse.
    * Wenn ich externen Mitarbeitern ein Mobilteil mitgeben und diese erreichen möchte, benötigen diese User eine Lizenz. Hier ist es offensichtlich.
    * Auch eine Ein-Mann-Abteilung, die ab und an stärker besetzt ist, benötigt für die stärkere Besetzung Lizenzen. Man muß hier schlicht ausreichend User für die maximale Benutzerzahl vorhalten. Jeder Benutzer meldet sich an einem Mobilteil mit seiner Login-ID an. Auch hier ist offensichtlich, dass nur Benutzerlizenzen gespart werden sollen.
    * Für Funktionstests kann man mit dem Callmanager/Client Anrufe direkt vom Mobilteil aus starten. Die STARFACE ruft das Mobilteil an, welches dann klingelt. Alternativ könnte man ein Funktionstestmodul erstellen, welches explizit eine bestimmte Rufnummer eines Mobilteils anruft – ist ja nur für Funktionstests ;)

    Die Aussage, dass die Leute keinen Zugriff auf die Weboberfläche haben, zeigt schon, dass es eben nicht um sporadische Funktionstests oder Mobilteil suchen geht, sondern um aktive Nutzung – ansonsten wäre die Verwendung der Weboberfläche oder eines Clients in diesen Fällen bestimmt zuzumuten.

  • guter Mann (fwolf) wir wollen keine Lizenzen sparen ich hab auch 12 frei was dich vermutlich wohl auch nicht interessieren wird.

    wir sind hald nun mal ein Produktionsbetrieb fwolf. dort haben nun mal die wenigsten einen PC die auch ein Telefon haben. man kann nicht von Computerleihen erwarten das sie irgendwo an nem PC im UCC/webif rumspielen diese Leute sollen/müssen produktiv sein.

    was ist den bei dieser Funktion Lizenz Sparen??
    überleg doch mal selber!
    - einziger Mehrwert ist das sich der User selber anrufen kann !!!! er kann deshalb auch kein zweites eingehendes Gespräch annehmen. es betrifft auch nur im user die 2-3 Telefone haben die sich auch nur gegenseitig auf der selben nummer anrufen können.
    - das konnte schon unsere alte Bosch/Tenovis/avaya Anlage
    - außerdem ist das was du schreibst alles mit umstand und aufwand verbunden
    - wenn ich Lizenzen sparen wollte würde ich anklopfen aktivieren sodass mehr eingehende Gespräche gleichzeitig zustande kommen können
    - außerdem wenn diese Funktion nicht wieder eingebaut wird dann muss ich wohl oder übel sowieso anklopfen aktivieren -> Effekt mehr eingehende Gespräche auch auf mehr Rufnummern und DANN habe ich genau den Effekt den du oben beschreibst

    also lass mal die Kirche im Dorf und mach nicht so nen wind wegen dieser kleinen Funktion

    diwe
    auch wenn die Anlage im Moment funktioniert wie sie funktionieren soll:
    Fakt ist das es in der 5er ging und wir jetzt mit der 6er nen Rückschritt gemacht haben (übrigens wurde diese Funktion auch erst in die 5er eingebaut)

    1 x Starface VM | 231 User mit Snom | Telekom SIP-Trunk | Peoplefone SIP-Trunk | 25 ASCOM DECT Sender | 64 DECT ASCOM Mobilteile | 45 x PAP2T für Fax/Tor/Tür Sprechstellen|
    1 x Starface Pro | 20 User mit Snom | Peoplefone SIP-Trunk | 2 x PAP2T für Fax/Tor/Tür Sprechstellen
    1 x Starface Advanced | 11 User mit Snom | Telekom SIP-Trunk | Peoplefone SIP-Trunk | 2 x PAP2T für Fax/Tor/Tür Sprechstellen

    Edited once, last by FaKeMaSta (May 27, 2015 at 11:05 AM).

  • ne leider nicht. ich brauchs schon so wie es in der SF 5 war

    1 x Starface VM | 231 User mit Snom | Telekom SIP-Trunk | Peoplefone SIP-Trunk | 25 ASCOM DECT Sender | 64 DECT ASCOM Mobilteile | 45 x PAP2T für Fax/Tor/Tür Sprechstellen|
    1 x Starface Pro | 20 User mit Snom | Peoplefone SIP-Trunk | 2 x PAP2T für Fax/Tor/Tür Sprechstellen
    1 x Starface Advanced | 11 User mit Snom | Telekom SIP-Trunk | Peoplefone SIP-Trunk | 2 x PAP2T für Fax/Tor/Tür Sprechstellen

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!