Anzeige von Namen bei eingehenden Anrufen

  • HiHo liebe Starface Gemeinde,


    irgendwie bekomme ich es nicht hin, dass mir die Namen aus dem Starface-Telefonbuch anstatt der Nummer angezeigt werden.
    Muss ich da ein bestimmtes Format ins Starface-Telefonbuch einpflegen, oder ist sonst irgendwo der Hase begraben.


    Warum steht in zaptel.conf
    loadzone=nl
    defaultzone=nl
    müsste da nicht =de stehen?
    Hat das vielleicht was damit zu tun?


    MfG
    Mirco


    System
    Starface 3.0.33
    Junghanns QuadBRI 2.0

    MfG
    Mirco Dzillum
    ----------------------------------------
    Starface 5.0.0.10 auf
    Kontron 986LCD-M/mITX
    Intel Celeron 1.76; 1GB Ram
    Junghanns.NET Quadbri PCI 2.0
    Peripherie:
    4* Snom 370
    1* Snom M3
    1* AVM B1 für Tobit David
    1* Istec ISDN Türmanager

  • Ich benutze das interne Starface Telefonbuch.
    Die Adressen stehen jedem User zur Verfügung (Verzeichnis=Adressen)
    Die Runmummern sind im Format 0049VorwahlNummer
    gespeicher ohne Striche Klammern oder ähnliches.
    Habs auch schon mit +49 und nur Nummer probiert.
    Hmmm

    MfG
    Mirco Dzillum
    ----------------------------------------
    Starface 5.0.0.10 auf
    Kontron 986LCD-M/mITX
    Intel Celeron 1.76; 1GB Ram
    Junghanns.NET Quadbri PCI 2.0
    Peripherie:
    4* Snom 370
    1* Snom M3
    1* AVM B1 für Tobit David
    1* Istec ISDN Türmanager

  • loadzone=nl
    defaultzone=nl


    ist das Gleiche wie


    loadzone=de
    defaultzone=de


    was die Namesaufloesung angeht, ein paar Logdateien unter Administration->Server->Logfiles waeren hilfreich. Ruhig die Telefonnummern mit XXX oder 12345 unkenntlich machen.

    $df # root hat immernoch Platz
    Filesystem 1K-blocks Used Avail Capacity Mounted on
    /dev/ad0a 7984374 7750796 -405170 106% /
    devfs 1 1 0 100% /dev

  • So hab dann auch nocht die Amtsnull davorgetippert und schon funktionierts.
    Allerding finde ich die ganze Rufnummernauflösung Käse.
    Ich will nicht Nummern im Ortsnetz in ihrer ganzen Pracht eintippern und auch noch die Amtsnull (0004923061234567).
    Es muss doch möglich sein das Starface die eingehenden Nummern kürzt und zwar wenn Ländervorwahl gleich dann abschneiden. Wenn Ortsvorwahl gleich dann abschneiden.
    so würde aus 0004923891234567 dann 0023891234567 am besten die amtsnull auch gleich weg 023891234567
    und aus 0004923061234567 01234567 bzw. 1234567

    MfG
    Mirco Dzillum
    ----------------------------------------
    Starface 5.0.0.10 auf
    Kontron 986LCD-M/mITX
    Intel Celeron 1.76; 1GB Ram
    Junghanns.NET Quadbri PCI 2.0
    Peripherie:
    4* Snom 370
    1* Snom M3
    1* AVM B1 für Tobit David
    1* Istec ISDN Türmanager

  • So, wie muss ich denn nu bei der 3.0.44 die Rufnummern einpflegen?
    +49-xxxx-123456
    oder
    0049-xxxx-123456
    oder
    ohne Bindestriche
    oder mit Klammern
    oder wie, oder was?
    Wenn ich mich im Ortsnetz bewege reicht dann nicht nur die Nummer?
    Muss nun die Amtkennziffer davor, oder nicht?
    Ahhhhhhh.
    :eek:
    Und kann man das interne Telefonbuch auch als LDAP ansprechen und wenn nicht ab wann.
    LOL.

    MfG
    Mirco Dzillum
    ----------------------------------------
    Starface 5.0.0.10 auf
    Kontron 986LCD-M/mITX
    Intel Celeron 1.76; 1GB Ram
    Junghanns.NET Quadbri PCI 2.0
    Peripherie:
    4* Snom 370
    1* Snom M3
    1* AVM B1 für Tobit David
    1* Istec ISDN Türmanager

  • Rufnummern im SF Adressbuch müssen einem der folgenden Formate entsprechen:


    DIN +49 721 150042 - 22
    Canonical +49 (721) 150042 - 22
    0721 15004222
    072115004222


    bzw. Variationen aus den Formaten.


    Die Landesvorwahl kann auch als 0049 geschrieben werden.

    Yours sincerely / Gruß,
    OH

  • So habe alle nummern canonical eingegeben.
    Dummerweise funktioniert die Namensauflösung immer noch nicht.
    Wählen aus dem Telefonbuch geht.


    Wenn ich mich selber anrufe wird 0049xxxxyyyyyy
    signalisiert und nicht aufgelöst, obwohl ich im internen Telefonbuch stehe.
    Geht für alle anderen natürlich auch nicht.
    Selbst wenn ich über das Telefonbuch wähle steht in der Anrufliste kein Name.

    MfG
    Mirco Dzillum
    ----------------------------------------
    Starface 5.0.0.10 auf
    Kontron 986LCD-M/mITX
    Intel Celeron 1.76; 1GB Ram
    Junghanns.NET Quadbri PCI 2.0
    Peripherie:
    4* Snom 370
    1* Snom M3
    1* AVM B1 für Tobit David
    1* Istec ISDN Türmanager

  • Für die Rufliste werden nur eingehende Anrufe resolved.


    Kannst Du mir per PM mal die Rufnummer senden, genauso wie Du sie auch eingetragen hast?

    Yours sincerely / Gruß,
    OH

  • So mit der neusten Version funktioniert es jetzt!
    Denkt ihr trotzdem mal über einen Starface integrieten LDAP nach?

    MfG
    Mirco Dzillum
    ----------------------------------------
    Starface 5.0.0.10 auf
    Kontron 986LCD-M/mITX
    Intel Celeron 1.76; 1GB Ram
    Junghanns.NET Quadbri PCI 2.0
    Peripherie:
    4* Snom 370
    1* Snom M3
    1* AVM B1 für Tobit David
    1* Istec ISDN Türmanager

  • Ein integrierter LDAP wär ziemlich nützlich :cool:


    Hilfe, nein. Starface soll eine VoIP-TK-Anlage sein. Wenn jetzt da auch noch ein Open-LDAP draufkommt, dann sind das nächste Anfragen zu Schema-Erweiterungen, Replizierung usw.

  • Replizierung bräuchte ich nicht.;)
    Aber das würde die Rufnummernauflösung doch auch bei ausgehenden Anrufen für das Telefon ermöglichen, oder?

    MfG
    Mirco Dzillum
    ----------------------------------------
    Starface 5.0.0.10 auf
    Kontron 986LCD-M/mITX
    Intel Celeron 1.76; 1GB Ram
    Junghanns.NET Quadbri PCI 2.0
    Peripherie:
    4* Snom 370
    1* Snom M3
    1* AVM B1 für Tobit David
    1* Istec ISDN Türmanager

  • Der Einzige Nutzen den ein LDAP hätte, wäre die Anzeige auf einem Ldap-Fähigen Telefonbuch,
    mit der Auflösung von ausgehenden Nummern hat das nichts zu tun

    Yours sincerely / Gruß,
    OH

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!