statische Netzwerk Route

  • Hallo,

    ist es möglich eine statische Netzwerkroute zu legen mit "route add <IP> <GW> metric 1", die nicht beim neustart des Servers wieder weg ist?

    Ich habe eine Starface in einer DMZ und noch eine interne Firewall und bräuchte dies um mich aus dem internen Netz mit der Starface zu verbinden.

    Gruss Torsten

  • im Starface ist diese Moeglichkeit nicht vorgesehen, man kann jedoch haendisch wie bei Fedora-Linux die Dateien unter /etc/sysconfig/networking anpassen. Alternativ kann man auch direkt ein eigenes Script in /etc/rc3.d bzw /etc/init.d haengen.

    $df # root hat immernoch Platz
    Filesystem 1K-blocks Used Avail Capacity Mounted on
    /dev/ad0a 7984374 7750796 -405170 106% /
    devfs 1 1 0 100% /dev

  • Hallo Martin,

    ok, vielen Dank

    habe es jetzt wie folgt gelöst:

    in der Datei /etc/rc.d/rc.local den Eintrag "route add -net 192.168.115.0 netmask 255.255.255.0 gateway 192.168.1.10 eth0" eingefügt...

    funktioniert! :)

    Gruss Torsten

    Edited once, last by t.dierks (July 7, 2008 at 11:40 AM).

  • /etc/rc.d/rc.local ist oki, /etc/rc.d/rc.starface hingegen nicht, da letztere eventuell bei updates mitueberschrieben wird.
    Fuer /etc/rc.d/rc.local kann man ebenfalls nicht garantieren - eine eigene Datei in die rc3 Struktur waere updatesicherer - jedoch wird /etc/rc.d/rc.local hoechst selten upgedated.

    $df # root hat immernoch Platz
    Filesystem 1K-blocks Used Avail Capacity Mounted on
    /dev/ad0a 7984374 7750796 -405170 106% /
    devfs 1 1 0 100% /dev

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!