Neue Mac-Adressen bei Yealink T46S - Provisionierung nicht möglich

  • Hallo zusammen,

    ich habe heute beim Kunden ein neues Yealink T46G an eine Cloud VM anmelden wollen, jedoch ließ sich die Mac-Adresse nicht im CLoud-Management eintragen. Sinngemäß: "Ungültige Mac Adresse"
    Hieraufhin habe ich ein Ticket eröffnet und Starface teilte mir mit, dass Yealink offensichtlich neue Mac-Adressen angefangen hat. DIese wurden im Cloudmanagement nachgetragen und der Eintrag funktionierte dort auch.
    Jedoch auch nur das.
    Das Telefon meldet sich nun wie gewohnt an der Anlage und bekommt auch Firmware und Hintergrundbild, jedoch nicht mehr. (Keine SIP-Daten)

    Im Autoprov-Log finden sich folgende Zeilen:

    Code
    [2017-10-05 12:02:38,441] WARN  YealinkT46SAutoprovHandler #handleAutoConfigurationRequest()[227] Unknown configuration file requested: 805EC000XXXX.cfg 
    [2017-10-05 12:02:38,441] WARN  YealinkAutoProvisioningServlet #respondForIntenalServerError()[109] Provisioning-Output is empty. Responding with Errorcode 500. 
    [2017-10-05 12:02:38,506] DEBUG YealinkAutoProvisioningServlet #createRequestDebugOutput()[63] 
    	The T46S with IP 91.15.216.4 and MAC 805EC000XXXX requested /ap/yealink/805EC000XXXX.cfg
    	User-Agent: Yealink SIP-T46S 66.81.150.3 80:5e:c0:00:XX:XX 
    [2017-10-05 12:02:38,509] WARN  YealinkT46SAutoprovHandler #handleAutoConfigurationRequest()[227] Unknown configuration file requested: 805EC000XXXX.cfg

    Ich habe zum Glück (oder auch Pech) noch mehrere dieser Yealinks im Lager liege, mit denen ich gerade an einer Compact testen konnte: selbes Fehlerbild.
    Sodass ich die Anlage im einzelnen und das Yealink im einzelnen ausschließen kann.
    Das mir hier keiner konkret helfen kann (falls ja, nehme ich die Hilfe gerne an) ist mir klar, jedoch stößt jemand anderes ggf. auf dieses Problem und kann sich dann Arbeit zum Troubleshoot sparen.

    Ticketnummer ist folgende: 1073519

    Danke und Gruß

  • Zur Info:
    Ich habe eine erste Antwort des Supports bekommen, welche meine Vermutung bestätigt.
    In der Antwort heißt es (ich hoffe ich darf dies hier zitieren):

    Quote


    [...]wir haben zwischenzeitlich herausgefunden, dass in der STARFACE noch eine Art whitelist besteht, die regelt, welche Telefone sich autoprovisionieren lassen. Dadurch, dass auch wir "überrascht" wurden, dass Yealink ohne Vorwarnung neue Mac-Adressen nutzt, sind die neuen Mac-Adressen Identifikatoren 805ec0 und 805e0c noch nicht in der STARFACE freigegeben, wodurch die Provisionierung von der STARFACE abgelehnt wird.

    Unsere Entwicklung arbeitet bereits an dem Task und ich gehe aktuell davon aus, dass wir zeitnah ein neues Release mit der Lösung haben werden, [...]

    Vielleicht hilft diese Info ja auch anderen :)

    Liebe Grüße

  • Zur Info:
    Ich habe eine erste Antwort des Supports bekommen, welche meine Vermutung bestätigt.


    Ich habe in den nächsten Tagen zwei Installationen mit T46S und SF 6.4.2.24.
    Muss ich mit Problemen rechnen?
    (Ich habe die T46S noch nicht erhalten und kann daher nicht sagen in welchem MAC Bereich sie liegen)
    Daniel

  • Ich habe in den nächsten Tagen zwei Installationen mit T46S und SF 6.4.2.24.
    Muss ich mit Problemen rechnen?
    (Ich habe die T46S noch nicht erhalten und kann daher nicht sagen in welchem MAC Bereich sie liegen)
    Daniel

    Hallo Daniel,

    nein, seit der Version 6.4.2.24 hatte ich keine Probleme mehr mit den neuen MAC-Adressen :)
    Viel Erfolg bei deinen Installationen :)

    Liebe Grüße

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!