Telekom Companyflex

  • Das ist doch mal schön... ;) Danke! Dann hoffe ich, dass der Termin gehalten wird, die Bug-Fix-Releases zumindestens die nächsten Wochen schnell(er) kommen und möglichst viele Fehlerbehebungen mit drin sind... ;)


    Ein gewisser Herr J.S. auf dem heutigen "Telecom Handel Webinar - Channel Days Modern Workplace" schien mir auch gutgelaunt, das ist doch positiv... ;)

    Viele Grüße


    d i r k

    Edited 2 times, last by d i r k ().

  • Hallo Forum,
    Habe direkt am Freitag die Beta installiert…. Kunde telefoniert seit dem glücklich und zufrieden über den CompanyFlex Anschluss… Neue Leitung angelegt, Zugangsdaten eingetragen, Trunk registriert…. Hoffen wir dass es auch so bleibt!


    Grüße in die Runde!

  • Hallo Forum,
    Habe direkt am Freitag die Beta installiert…. Kunde telefoniert seit dem glücklich und zufrieden über den CompanyFlex Anschluss… Neue Leitung angelegt, Zugangsdaten eingetragen, Trunk registriert…. Hoffen wir dass es auch so bleibt!


    Grüße in die Runde!


    Hallo Sascha,


    vielen Dank für die positive Rückmeldung!
    Aus Neugierde: Welches Profil habt Ihr verwendet?


    An alle: Falls es noch weitere Rückmeldungen gibt schreibt gerne direkt dabei welches Profil Ihr verwendet.


    Schönen Gruß
    Andreas

  • Hallo zusammen,


    ich habe auch gerade das Vergnügen das ganze bei einem Kunden der umgezogen ist auszuprobieren.
    CompanyFlex encrypt habe ich ausgewählt. Auch habe ich in der Weboberfläche von CompanyFlex die Zugagnsdaten generiert.


    Ich habe es wie folgt eingetragen.


    STARFACE -> TELEKOMFLEX
    ------------------------------------
    BENUTZERNAME --> Telefonie-Benutzername
    AUTHUSER --> Registrierungsrufnummer
    Outboundy Proxy --> Outbound Proxy
    Outboundy Proxy --> Outbound Proxy
    PASSWORT --> Telefonie Passwort



    ist das so korrekt? Ich habe auch mal Benutzername und Authuser getauscht. Auch ohne Erfolg.
    Leitung meldet sich nicht.


    Vielen Dank für Eure Hilfe!!!


    Liebe Grüße!! Mike

  • Mittlerweile jetzt jemand? Optimal wären Erfahrung mit Produktwechsel bei der Telekom - aktuell DeutschLAN Sip Trunk auf Company Flex - (wahrscheinlich wird der Company Flex Encrypt benötigt für Starface Cloud?)


    Was kostet ca der Spass seitens der Telekom? Und wie stabil läuft der Spaß in der Kombination?
    Hab jedes mal leider das Gefühl wenn ich den Telekom Mitarbeitern erkläre was ich will, dass die das einfach mal gar nicht verstehen. Der Vertrieb kennt halt leider nur seine Produkte.

    Philipp Sander


    3NET GmbH

    Microsoft Solutions Partner | DATEV Solution Partner

    Tel: +49 40 254045-25

    www.3net.de

    STARFACE Excellence Partner

  • Genau das stand bei mir heute auch auf dem Schirm, ich habe es schlichtweg vergessen, danke für Deine Erinnerung! :D


    Das Thema interessiert ich auch brennend...


    Gerade geguckt: In der 7.1 taucht CompanyFlex ja in drei Varianten auf:


    Telekom CompanyFlex Complete Encrypted
    Telekom CompanyFlex Complete Unecrypted
    Telekom CompanyFlex Pure

    Viele Grüße


    d i r k

    Edited 3 times, last by d i r k ().

  • Ja, ärgert mich auch grad bisschen, dass ich das vergessen habe.


    https://knowledge.starface.de/…ge.action?pageId=60687242
    und dann hier.
    https://hilfe.companyflex.de/d…ung/einrichtung-sip-trunk
    Da würde ich verstehen, dass der Company Flex (SIP Trunk) genutzt werden soll. In dem bsp Portal kann ich dann die Zugangsdaten generieren und alles verwalten. Aber welcher ist es dann von den 3 Varianten? Bei Starface steht:


    Telekom CompanyFlex Pure Funktioniert mit jedem Internetanschluss (verschlüsselt).
    Telekom CompanyFlex Complete Funktioniert theoretisch mit jedem Internetanschluss (verschlüsselt). Es kann zu Einschränkungen kommen, wenn die Telekom die Nutzung nur auf dem mitgelieferten DSL-Anschluss zulässt.
    Telekom Company Flex Complete unencrypted Funktioniert nur mit einem Internetanschluss der Telekom und dient zur Analyse von Fehlerfällen und Störungen (unverschlüsselt).


    Danach würde ich dann wieder sagen ist es der Pure.
    Vielleicht kann einmal einer von Starface hier Feedback geben?

    Philipp Sander


    3NET GmbH

    Microsoft Solutions Partner | DATEV Solution Partner

    Tel: +49 40 254045-25

    www.3net.de

    STARFACE Excellence Partner

  • Ich würde auch zu pure tendieren, vgl. auch DeutschlandLAN Sip Trunk PURE (den gibt es in den Profilen übrigens nicht).


    Gerade auch noch das Profil Starface 6.5.0 entdeckt... :D Aber ich schweife ab.


    Hier gibt es auch noch CompanyFlex MSN Pure:


    https://public.telekom.de/prod…ex-sip-trunk-produktflyer


    https://geschaeftskunden.telek…-internet-dsl/companyflex


    https://hilfe.companyflex.de/d…tragsverwaltung/vertraege


    Ich meine, wir haben hier ja alle eine Telefonanlage (ich nur noch in der Cloud), warum nicht Pure nehmen?


    Für die STARFACE Cloud muss der meines Wissens nach zwingend verwendet werden.


    Was genau ist denn Dein Szenario?


    Ich hätte auch gerne ein Komplettpaket mit Telekom-Leitung (soweit am Standort mit guter Geschwindigkeit verfügbar, ist hier in Köln nicht immer so, weil im Umland NetCologne oft als einziger ausbaut, die Privatkundenanschlüsse der Telekom auf NetCologne-Leitungen heißen dann übrigens beispielsweise Telekom MagentaZuhause L Regio), aber nomadisch mit der STARFACE Cloud nutzbar...


    Weiß jemand ob das außer bei Pure möglich ist?

    Viele Grüße


    d i r k

    Edited 5 times, last by d i r k ().

  • Kunde hat aktuell Vodafone Kabel (weil Telekom nur 16 K DSL liefert). Hat aber über Telekom Telefonie mit DeutschLAN SIP Trunk. Den möchte ich jetzt lediglich umgewandelt haben in Company Flex. Der Company Flex (Pure?) soll dann mit seinen Sprachkanälen in die SF Cloud integriert werden. Theoretisch recht simple wenn es funktioniert. Das würde mir den ganzen Portierungsnerv ersparen.

    Philipp Sander


    3NET GmbH

    Microsoft Solutions Partner | DATEV Solution Partner

    Tel: +49 40 254045-25

    www.3net.de

    STARFACE Excellence Partner

  • CompanyFlex Pure ist das reine SIP-Trunk Produkt und kann auch auf nicht-Telekom Internetanschlüsse verwendet werden (beispielsweise STARFACE Cloudanlagen).


    CompanyFlex Complete gibt es meines Wissens nur als Internet+Telefonie Paket, und der SIP-Trunk funktioniert nur an Internetanschlüssen der Deutschen Telekom AG.

  • Hallo,


    ich habe vor kurzem einen CompanyFlex unter folgenden Vorraussetzungen in Betrieb genommen:
    Vertrag = CompanyFlex + 6.000er ADSL
    Registriert wird der SIP Trunk allerdings über eine 50MBit Synchron Glasfaser der Telekom.
    Grundsätzlich habe ich die Erfahrung gemacht, dass sowohl das unencrypted als auch das encrypted Profil funktionieren. Das liegt daran, dass auch die Glasfaser Leitung zur Telekom gehört.
    Ich bin allerdings des Öfteren in das Problem gelaufen, dass ich trotz registriertem SIP Trunk nicht telefonieren konnte. Nach mehrfachem Profilwechsel und diversen Neustarts war das Thema dann meistens vom Tisch.
    Das war natürlich keine Lösung die auf Dauer zu gebrauchen war, daher habe ich mich mal über die Glasfaserleitung schlau gemacht.
    Es stellte sich heraus, dass für CompanyFlex Verträge auf dieser Glasfaser andere DNS Server zu benutzen sind, als diejenigen welche ich zu diesem Zeitpunkt in Benutzung hatte.
    Von einer Mischung aus Telekom und eigenen DNS Servern wird Seitens Telekom dringend abgeraten.


    Viel ärgerlicher als die Tatsache, dass man nicht mit dem CompanyFlex telefonieren konnte war das Problem, dass der SIP Trunk trotz alledem registriert war.
    Dadurch haben die Weiterleitungen auf unsere Starface Connect Leitung nicht funktioniert und ich musste die Rufnummer jedes Mal händisch eintragen.


    Gruß Jan

  • Die Telekom spricht von einer T 119 Richtlinie im Bereich Sip Trunks.


    ich gehe davon aus, dass ihr das Unterstützt sonst würdet Ihr die Telekom Company Produkte nicht supporten?
    Habe nur noch nichts von dieser T119 Richtlinie gehört.


    https://www.telekom.de/hilfe/downloads/1tr119-2021.pdf

    Philipp Sander


    3NET GmbH

    Microsoft Solutions Partner | DATEV Solution Partner

    Tel: +49 40 254045-25

    www.3net.de

    STARFACE Excellence Partner

  • Die Telekom spricht von einer T 119 Richtlinie im Bereich Sip Trunks.


    ich gehe davon aus, dass ihr das Unterstützt sonst würdet Ihr die Telekom Company Produkte nicht supporten?
    Habe nur noch nichts von dieser T119 Richtlinie gehört.


    https://www.telekom.de/hilfe/downloads/1tr119-2021.pdf


    Hi Sander,


    ja, siehe erste Seite dieses Threads, mein Beitrag Nr. 5 :)


    Wir haben die laut Telekom notwendigen Dinge extra implementiert, deswegen hatte es auch ein wenig gedauert.


    Gruß
    Andreas

    Presales Manager


    STARFACE GmbH | Adlerstraße 61 | 76137 Karlsruhe | www.starface.com

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!