Migration von Starface Cloud von Telekom Privat Anschluss

  • Hallo Zusammen,


    ich wollte mich bei euch erkundigen, ob zur Migration vom der Speedport Router auf die Starface Cloud separate Zugangsdaten beantragt werden müssen von der Telekom.
    Von Seiten der Telekom wurde mitgeteilt, dass die Starface Cloud unter einer festen öffentlichen IP-Adresse zu laufen hat und diese über das Kundenportal angegeben werden muss.
    Bitte um eine Rückmeldung.


    Vielen Dank

  • Bei privaten Telekom Anschlüssen kann meines wissens keine Starface Cloud Anlage genutzt werden da die Telekom prüft ob der Anruf vom Telekom Anschluss kommt und nur diese zulässt.


    Viele Grüße


    Jörg

  • Servus.


    Die Aussage von HBF ist korrekt und etwaige Einschränkungen gelten auch für manch andere Telekom Produkte.
    Bei welchen Produkten nomadische Nutzung funktioniert , kann man in diversen anderen threads nachlesen.


    Grundsätzlich hat man mit einem ehemaligen Mehrgeräteanschluß des rosa Riesen die A-Karte gezogen.
    Auch wenn der über VoIP realisiert ist, ist das ein Knebel an den eignen physikalischen (V)DSL.



    @TE: Worum geht es konkret. Um eine private Telefonielösung (weil Migration von Speedport..) oder ein Kundenprojekt ?


    Jakob

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!