Keine Rufannahme nach Umleitung

  • Hi Community,


    wir haben da gerade ein seltsames verhalten und kommen nicht wirklich dahinter ;)


    Folgende Einstellung:


    1. Externe Anrufe die bei einer internen Nummern ankommen werden nach 10 Sekunden an eine Gruppe weitergeleitet. (funktioniert)
    2. Sobald die Gruppe klingelt, kann der ursprüngliche Benutzer den Anruf nicht mehr annehmen, obwohl er auch der Gruppe zugehört.


    Für einen Gedankenanstoß wäre ich dankbar.


    VG
    Torben

  • Hallo Fabian,


    das Telefon klingelt, aber der Anruf kann nicht mehr angenommen werden. Sobald abgehoben wird, klingelt es bei den anderen in der Gruppe einfach weiter.


    VG
    Torben

  • Das klingt so, als ob das Telefon der Anlage den SIP-Answer nicht zustellen konnte.
    Wenn der Anruf von einem Einzelplattz-Anruf zur Gruppe wechselt, ist das nach mir ein neuer Anruf.
    Also sprich der alte Anruf wird beendet, und es kommt ein neues SIP-Invite mit dem Gruppenruf.
    Es könnte also sein, dass irgendetwas dazwischenfunkt (Z.b. die Firewall), und die SIP-Verbindung des neuen Anrufs trennt.


    Am besten machst du einen TCPDUmp und wendest dich damit an den Support.


    MfG


    Fabian

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!