ISDN PBX auf VoIP Anchluss

  • Hallo zusammen,


    wir werden unsere ISDN Anschluss auf VoIP migrieren. Aktuell haben wir unsere PBX STARFACE Advanced v5 mit Karte Digium B410P (1).
    Was brauchen wir machen für unsere PBX auf ein VoIP Router (LANCOM 1793VAW) verbinden und konfigurieren?



    Vielen Dank im voraus,
    Richter.

  • Hallo,


    Willkommen im Forum!


    Mir ist die Frage nicht klar, was genau soll konfiguriert werden?
    Normal registiert man die VoIP Leitung direkt auf der Starface.

    Gruß
    slu


    ---
    Ich bin kein Starface Partner - zufriedener Starface Anwender seit Anfang 2008.

  • Hallo,


    Willkommen im Forum!


    Mir ist die Frage nicht klar, was genau soll konfiguriert werden?
    Normal registiert man die VoIP Leitung direkt auf der Starface.


    Ich glaube, die Frage ist dahingehend gemeint, an welcher Schnittstelle man die Starface am Router anschließt. Das hängt ja davon ab, ob eine zweite Ethernetschnittstelle auf der Starface vorhanden ist, und Voip über ein getrenntes "NGN" relasiert, oder ob ein "SIP-Provider-Anschluss" konfiguriert wird. Dann genügt ja die eine Ethernetschnittstelle.


    Insofern wird nach meinem Verständnis eher sich die Frage stellen, welche Voraussetzungen der SIP Provider stellt, als der verwendete Router.


    BG
    Christoph

  • Vielen Dank Slu für die schnelle Antwort,


    ich weiss nicht wenn wir sollen was auf unsere PBX adaptieren, zB eine neue Karte für VoIP, oder kann man direkt unsere Karte auf die ISDN anschluss von der Router anschlissen? Soll man etwas auf die PBX einrichten?



    Schöne Grüße,
    Richter.


    Hallo,


    Willkommen im Forum!


    Mir ist die Frage nicht klar, was genau soll konfiguriert werden?
    Normal registiert man die VoIP Leitung direkt auf der Starface.

  • Dankeschön c.baldauf,


    aktuell unsere PBX hat zwei Kabel zu zwei TAE, aber mit die VoIP Anschluss sollen wir die PBX auf den Router Anchliesen. Der Router (LANCOM 1793VAW) hat zwei ISDN Anchlusse.
    Ich vermute dass wir können die PBX auf den Router anchslisen, und dann der Router einrichten aber ich wollte vor fragen.


    Schöne Grüße,
    Richter.

  • Dankeschön c.baldauf,


    aktuell unsere PBX hat zwei Kabel zu zwei TAE, aber mit die VoIP Anschluss sollen wir die PBX auf den Router Anchliesen. Der Router (LANCOM 1793VAW) hat zwei ISDN Anchlusse.
    Ich vermute dass wir können die PBX auf den Router anchslisen, und dann der Router einrichten aber ich wollte vor fragen.


    Schöne Grüße,
    Richter.


    Dann simuliert der Router ISDN und man verbindet die Starface einfach mit der Digium am Lancom statt mit der NTBA. Im Router muss dann eben die Verbindung mit dem SIP Server konfiguriert sein.


    BG,
    Christoph

  • Hallo Richter,


    Du brauchst keine zusätzliche Karte für VoIP, die STARFACE kann von Hause aus selbst direkt eine VoIP-Verbindung zu einem SIP-Provider aufbauen, hierzu werden die SIP-Zugangsdaten des Providers direkt in der STARFACE-Konfiguration unter "Leitungen" eingetragen.. Hierfür ist auch kein spezieller VoIP-Router davor nötigt, ein ganz normaler Internet-Router reicht.


    Die entscheidende Frage ist, welchen Provider Du hast. Empfehlenswert und am einfachsten wäre, wenn es ein STARFACE-zertifizierter SIP-Provider ist, eine Liste dieser Provider findest Du hier: https://siptrunk.de/


    Da Du scheinbar neu in der Thematik bist, würde ich Dir empfehlen Deinen STARFACE-Fachhändler anzusprechen, damit er die Umstellung für Dich vornimmt.


    Gruß
    Andreas

    STARFACE Presales


    Bug gefunden? Als Fachhändler hier melden! Als Endkunde bitte beim eigenen Fachhändler melden.
    Featurewunsch oder Verbesserungsvorschlag? Trage es in unserem Feature Request Portal ein!
    Unsere Knowledge-Base für STARFACE findet Ihr hier!

  • Vielen Dank Andreas,


    wir haben Vodafone wie Telefonanbieter. Ich werde es prüfen lassen.


    Schöne Grüße,
    Richter.

  • Hallo zusammen,


    wir haben schon die neue Anschluss von Vodafone bekommen (Anlagen-Anschluss Plus S0). Alles funktioniert OK außer die direkte externe Anrufen, das meint, die Anrufe sind immer auf die Zentrale gelandet wenn jemand z. B. mit sein Handy direkt zu eine Büro direkt anrufen will.
    Weiß jemand wegen was kann es passiert?


    Vielen Dank im voraus,
    Richter.

  • Hallo zusammen,


    wir haben schon die neue Anschluss von Vodafone bekommen (Anlagen-Anschluss Plus S0). Alles funktioniert OK außer die direkte externe Anrufen, das meint, die Anrufe sind immer auf die Zentrale gelandet wenn jemand z. B. mit sein Handy direkt zu eine Büro direkt anrufen will.
    Weiß jemand wegen was kann es passiert?


    Vielen Dank im voraus,
    Richter.


    Verstehe ich das richtig(?): eingehende Telefonate landen immer bei der Zentrale, als würde der Anrufer keine Durchwahl mitsenden. Übermittelt der Vodafone Anschluss die Durchwahlen?

  • Hallo zusammen,


    wir haben schon die neue Anschluss von Vodafone bekommen (Anlagen-Anschluss Plus S0). Alles funktioniert OK außer die direkte externe Anrufen, das meint, die Anrufe sind immer auf die Zentrale gelandet wenn jemand z. B. mit sein Handy direkt zu eine Büro direkt anrufen will.
    Weiß jemand wegen was kann es passiert?


    Vielen Dank im voraus,
    Richter.

    Hallo, welche Einstellungen habt Ihr unter Leitungen vorgenommen. Ich kann nur abgehend anrufen, ankommend kommt nichts an.


    Vielen Dank

  • Hallo, welche Einstellungen habt Ihr unter Leitungen vorgenommen. Ich kann nur abgehend anrufen, ankommend kommt nichts an.

    habt Ihr denn auch einen Vodafone PLUS Anschluss?

    Dieser ist NICHT mit einer direkten SIP Terminierung in der Starface vorgesehen / moeglich.

  • habt Ihr denn auch einen Vodafone PLUS Anschluss?

    Dieser ist NICHT mit einer direkten SIP Terminierung in der Starface vorgesehen / moeglich.

    Wir haben den Vodafone PLUS Anschluss und möchten diesen über S0 einbinden an der Starface.

  • Wir haben es jetzt nach einem langen hin und her doch hinbekommen. Vodafone übermittelt im folgenden Format die Rufnummer. Dieses unter Leitung einstellen und es funktioniert.

    NationalRufnummer mit Ortsvorwahl30 1234 567

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!