Falsche Nummer bei Umleitung angezeigt

  • Hallo alle zusammen,

    Ich habe folgendes Problem:

    Es gibt ein Modul "Umleitung Mobil" welches die Rufnummer des Benutzers aus dem Büro auf eine Mobilnummer rund um die Uhr von Montag-Sonntag umleitet - wenn es aktiviert wird.
    Nun folgendes Problem: Das Modul wird aktiviert und ich rufe die Büronummer des Benutzers der Anruf wird wie gewünscht auf das Mobiltelefon umgeleitet. Aber am Mobiltelefon wird nicht die Nummer des Büros angezeigt sondern die eines anderen Standorts 3.


    Auf der Cloud Anlage sind 3 Leitungen für die 3 Standorte.
    Clip no Screening ist für alle Leitungen aktiviert Routing-Priorität ist Leitung.
    Ich kann den Fehler bei mir im Haus, wenn ich das Modul testweise auf eine andere Mobilnummer umstelle, 1 zu 1 nachstellen.
    Der Fehler tritt immer auf.


    Danke im Voraus!

  • Hallo Max,

    das dürfte fast "normal" sein - wenn das Routing auf "Leitung" steht, wird mMn die Leitung ausgewählt, die zur präsentierten Nummer passt (bzw. sonst eine Leitung, wo Clip-No-Screening aktiviert ist).
    Als Tipp: Gib den Leitungen in der Leitungskonfiguration einen Leitungspräfix (1...9)
    Dann die Rufweiterschaltung nicht auf 004917112345678 sondern #1#004917112345678 #1#=Leitungspräfix mit # am Anfang und Ende) - damit hast Du dann die gewünschte Leitung ausgewählt.

    Wir haben einen Kunden mit 16 Leitungen für versch. Kostenstellen, was sich providerseitig nicht anders darstellen lässt und haben bei den Leitungen, bei denen wir wissen, dass Handyumleitungen
    aktiv sind, auch entsprechende Einstellungen drin - funktioniert prima - ist nur eben leider auf 9 Leitungen limitiert.

    Grüße
    Stefan

  • Hallo Max,

    das dürfte fast "normal" sein - wenn das Routing auf "Leitung" steht, wird mMn die Leitung ausgewählt, die zur präsentierten Nummer passt (bzw. sonst eine Leitung, wo Clip-No-Screening aktiviert ist).
    Als Tipp: Gib den Leitungen in der Leitungskonfiguration einen Leitungspräfix (1...9)
    Dann die Rufweiterschaltung nicht auf 004917112345678 sondern #1#004917112345678 #1#=Leitungspräfix mit # am Anfang und Ende) - damit hast Du dann die gewünschte Leitung ausgewählt.

    Wir haben einen Kunden mit 16 Leitungen für versch. Kostenstellen, was sich providerseitig nicht anders darstellen lässt und haben bei den Leitungen, bei denen wir wissen, dass Handyumleitungen
    aktiv sind, auch entsprechende Einstellungen drin - funktioniert prima - ist nur eben leider auf 9 Leitungen limitiert.

    Grüße
    Stefan

    Ah ok ich verstehe aber wenn ich den Leitungspräfix nachträglich ändere muss ich sonst noch was anpassen.
    bzw. kann ich das auch Manuell machen für die eine Umleitung also #05356 1234567#004917112345678

    Starface meinte es liegt an meinen Leitungsprofilen

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!