Handhabung Notrufe bei einer SIP-Leitung für mehrere Standorte (Vodafone IP ALA)

  • Liebe Starface Community,

    wir möchten eine Starface-Anlage in Betrieb nehmen. Es soll nur einen SIP-Trunk mit 40 Sprachkanälen (Vodafone IP ALA) geben, indem mehrere Standorte mit deren Vorwahlen vereint werden. Wie werden bei dieser Konstellation die Notrufe gehandhabt?
    In der Starface-Knowledgebase ist nur beschrieben, für jeden Standort eine eigene Leitung mit zugehörigem Standort einzurichten: https://knowledge.starface.de/display/SWD/No…E+konfigurieren
    Die Spezifikationen der Vodafone sind auch nicht sonderlich hilfreich: https://www.vodafone.de/media/download…tellenbesch.pdf

    Wie wird das aber mit einer Leitung gehandhabt, die mehrere Standorte vereint? Hat hier jemand Erfahrung?

    Mit freundlichen Grüßen

  • Hi,

    das Problem hatten wir auch (aber anderer Provider). Über die Starface selbst nicht lösbar. Pro Rufnummernkreis kann Vodafone aber einen Standort bei sich hinterlegen:

    Quote

    Standortbezogene Rufnummern und die zugehörenden Adressen müssen mit Vodafone abgestimmt und in der Beauftragung festgelegt werden.


    Dann wird der Standort von Vodafone an die Notrufstelle übermittelt.

    Grüße

    Stephan

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!