Yealink WH66 Headset

  • Hallo zusammen,


    STARFACE unterstützt ja endlich diese Headset uns grundlegen funktioniert es auch wunderbar.


    Leider habe ich massive Probleme mit dem Headset in Verbindung mit MS Teams.
    Wir nutzen neben STARFACE Teams zum kommunizieren.
    Telefoniere über STARFACE und parallel ist Teams aktiv, beendet mir das Headset nach ca. 30-60s die Verbindung, auch wenn ich mit einem Jabra Headset telefoniere.


    Heute hat das Yealink unter Teams komplett gestreikt.


    Hat hier jemand ähnliche Erfahrungen oder ggfs. einen Workaround.


    Das Headset habe ich gestern 2x aktualisieren müssen und die Yealink SW wurde dann auch noch gepatched.


    Danke und Gruß
    Frank

  • Danke für Dein Feedback.


    Dann sind die Headsets in diesem SW und Firmwarestand einfach noch nicht verkaufbar. Außer der Kunde nutzt kein Teams... aber das kann man ja fast nicht mehr kontrollieren.
    Schade eigentlich finde die Headsets von der Idee und Umsetzung her echt klasse, auch wenn Sie Quallitätiv an Jabra nicht rankommen.
    Irgendwie ein Vergleich zw. SKODA und MERCEDES - Simply Clever vs. Qualität und Innovation. Aber in demfall funktioniert Skoda leider noch nicht so sauber... kenn ich von meinem :D Immer diese Elektronikprobleme.

  • Einen ähnlichen Fehler haben wir mit dem WH62:
    Wir haben einen Windows 10 Client auf die Version 7.1.1.129 aktualisiert. Vorher war Version 6.73.319 im Einsatz.
    Seit dem ergibt sich folgendes, nachstellbares Fehlerbild:
    1.
    - Starface Client ist gestartet und angemeldet
    - Starten eines Meeting in Microsoft Teams
    - Teams Meeting wird nach wenigen Sekunden (1-10) beendet (Client legt auf)
    - Wenn der Starface Client beendet wird, tritt dieser Fehler nicht mehr auf


    2.
    - Bestehender Anruf über die Starface App auf Win10
    - Eingehender Anruf über Teams
    - Anruf in Starface wird automatisch aufgelegt


    Ticket am 07.01.2022 bei Starface eröffnet. Bis auf Nachfrage zu Anlagen Logs bisher keine Rückmeldung.
    Call#7131307


    Wir haben viele PCs mit Poly Headsets - keine Probleme.
    Ein PC hat ein WH66 - bisher noch keine Probleme gemeldet.

  • Hallo Stephan,


    super für diene Auflistung. Bei uns ist es exakt gleich. Yealink WH62 + Starface Client 7.1.1.129 und Teams wird beendet.


    Scheint ein allgemeines Problem zu sein.

    Viele Grüße
    Markus


    MARIS Computer GmbH
    STARFACE Excellence+ Partner

  • Habt ihr schon ein Ticket bei Yealink aufgemacht? Oder gibt es die Probleme nur, wenn man STARFACE und Teams verwendet?


    Da das Yealink WH66 Teams-zertifiziert ist sollte man doch meinen, das Yealink da mal ganz schnell nachbessern sollte, weil vielleicht sonst die Zertifizierung entzogen werden könnte... ;)


    Welche Firmware habt ihr denn drauf? WH66(WH67)-125.431.0.30 2021-12-31? Achtung, das selbe Datum hat auch die WH66(WH67)-125.430.0.40!


    Ich habe das Headset noch nicht... ;) Aber ist ja gut zu wissen.

    Beste Grüße & bleibt gesund


    d i r k

    Edited 5 times, last by d i r k ().

  • Also wir haben bisher nur das WH63 mit der Firmware Version 104.431.0.30 im Einsatz. Und ich gehe davon aus, dass es am Starface Client liegt. Sobald der UCC Client nicht offen ist bzw. beendet wird. Kann mit dem WH63 Teams normal genutzt werden.

    Viele Grüße
    Markus


    MARIS Computer GmbH
    STARFACE Excellence+ Partner

  • Hallo, ich kann das Problem grundsätzlich reproduzieren. Es genügt z.B. einen Anruf mit dem Starface Client zu führen und dann Teams starten - das Gespräch wird beendet. Es kommt hier tatsächlich über die USB-Schnittstelle eine Auflegen-Nachricht, die der Client befolgt. Wir arbeiten mit Yealink an einer Lösung.


    Gruß Wolfgang

  • Hallo, ich kann das Problem grundsätzlich reproduzieren. Es genügt z.B. einen Anruf mit dem Starface Client zu führen und dann Teams starten - das Gespräch wird beendet. Es kommt hier tatsächlich über die USB-Schnittstelle eine Auflegen-Nachricht, die der Client befolgt. Wir arbeiten mit Yealink an einer Lösung.


    Gruß Wolfgang


    Dann wäre auch eine Antwort auf das/die Tickets schön. Wenn man das Forum nicht liest, wird man im Dunklen gelassen.

  • Hallo zusammen,
    wir haben zu diesem Thema einige Tickets von euch erhalten. Nach einer Prüfung durch unseren Support haben wir diese Thematik ans development übergeben. Unser development wird prüfen, inwieweit die Integration einstellbar ist. Die Bearbeitung wird einige Zeit beanspruchen.
    Informationen und Lösungen zu euren Tickets werden euch über das Ticken System zugeschickt.
    Auch im Forum werden wir euch über die Entwicklung dieses Themas auf dem Laufenden halten.
    Grüße
    Anastasia

    STARFACE Community Managerin

  • Support hat sich bei mir gemeldet:

    Quote

    Unsere Entwicklung hat das Problem gefunden und behoben.
    Der Bugfix hierfür wird mit dem nächsten STARFACE-APP-Release enthalten sein.


    @Starface:
    Eintrag in Known Issues nicht vergessen ;)

  • Ich kann das Problem auch bestätigen und freue mich schon auf eine gebugfixte Version der Starface App.
    Ich nehme an, dass hier keiner eine Aussage treffen kann wann die landen wird, oder?
    Ein Beta Programm gibt es vermutlich auch nicht...

  • Es wäre sehr schön, wenn die Mac App nicht immer bei aktuellen Entwicklungen abgehängt würde. Auch auf dem Mac ist die Anbindung des WH66 mehr als wünschenswert und das Yealink macOS SDK ist ebenfalls verfügbar - liegt also einzig an der Priorisierung durch Starface... frustrierend bei einer Lösung, die mal primär für Macs gebaut wurde.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!