MacOS 11.6 (Big Sur) + Jabra Headset + Teams

  • Hi,
    wir habe hier einen Mac der sich seltsam verhält. Bis vor kurzem waren wir hier auf UCC Client 6.7 und haben heute auf 7.1 (444) geupdated.
    Die Probleme bleiben hier leider bestehen. In diesem Fall sind es aktuell zwei:


    • Teams Gespräche über das Jabra Headset werden durch den StarFace Client beendet. Das passiert bei jeder Aktion des StarFace Client (Klingeln, Starten, Beenden). Es fühlt sich an, wie eine Amoklaufende Headset Integration (zuletzt beobachtet bei den Yealink Headset unter Windows)
    • Wenn das UCC Client Fenster ganz nach unten (unter das Dock) geschoben wird, dann "löst es sich in seine Bestandteile auf". Alle Unterfenster lösen sich vom Hauptfenster. Erst wenn alle Unterfester nach oben gezogen werden, kann das Hauptfenster aktiviert werden. Jetzt kann man entweder alle Unterfenster von Hand and die richtige Position ziehen, oder man stellt die Standardansicht wieder her.


    Habt ihr solche Probleme auf dem Mac schonmal beobachtet und eine Idee, wie man dem beikommen kann?

  • Moin,


    Teams und Starface mögen sich tatsächlich nicht.
    Ich muss mich in SF immer auf Ruhe stellen, damit ich in Ruhe Teams-Calls durchführen kann.


    Der UCC-Client zerlegt sich bei mir auch manchmal. Ich kann allerdings überhaupt nicht zuordnen wann und warum.


    Alles in allem ähnliche Probleme mit denen ich seit längerem lebe.


    Viele Grüße
    Philipp

  • Hi Philipp,
    der Workaround mit "Do not Disturb" funktioniert bei uns auch, ist aber für unsere Kunden nicht besonders hilfreich, da sie immer wieder vergessen DnD auszuschalten und sind dann telefonisch nicht erreichbar...


    Zumindest bei dem Problem mit den Yealink Headsets unter Windows geht der SF Client zu aggressiv beim Scannen des Audio Busses vor. Aber das soll ja mit der nächsten Version gelöst sein.


    Bzgl. dem Zerlegen des Fensters konnte ich das gestern sehr gut nachstellen, in dem ich das SF Fenster nach unten unter das Dock gezogen habe. Beim Loslassen ist das Fenster ein bisschen nach oben gerutscht und hat sich dabei in die einzelnen Komponenten zerlegt.



    Cheers,
    Nicki

  • Hi,
    wir habe hier einen Mac der sich seltsam verhält. Bis vor kurzem waren wir hier auf UCC Client 6.7 und haben heute auf 7.1 (444) geupdated.
    Die Probleme bleiben hier leider bestehen. In diesem Fall sind es aktuell zwei:


    • Teams Gespräche über das Jabra Headset werden durch den StarFace Client beendet. Das passiert bei jeder Aktion des StarFace Client (Klingeln, Starten, Beenden). Es fühlt sich an, wie eine Amoklaufende Headset Integration (zuletzt beobachtet bei den Yealink Headset unter Windows)
    • Wenn das UCC Client Fenster ganz nach unten (unter das Dock) geschoben wird, dann "löst es sich in seine Bestandteile auf". Alle Unterfenster lösen sich vom Hauptfenster. Erst wenn alle Unterfester nach oben gezogen werden, kann das Hauptfenster aktiviert werden. Jetzt kann man entweder alle Unterfenster von Hand and die richtige Position ziehen, oder man stellt die Standardansicht wieder her.


    Habt ihr solche Probleme auf dem Mac schonmal beobachtet und eine Idee, wie man dem beikommen kann?


    Hallo Nicki,


    in Bezug auf die zwei Fehlverhalten.


    1. Dieses Thema ist bei uns tatsächlich bekannt. Zum aktuellen Zeitpunkt ist weitergehend noch kein Workaround oder eine finale Lösung vorhanden. Über die Bearbeitung des Fehlers, werdet Ihr über die Tickets (falls offen) oder über den Known Issues Beitrag informiert.
    2. Dieses Thema, konnte anhand deiner Beschreibung intern reproduziert werden. Vielen Dank dafür. Unser Development wird sich um die Analyse kümmern. Wenn gewünscht, hast du die Möglichkeit ein Support Ticket zu diesem Fehlverhalten zu erstellen. Damit wirst du über eine mögliche Release-Lösung übers Ticket kontaktiert.


    Gruß
    Anastasia

  • Danke für die Informationen.
    Ich habe jetzt zu beiden Fällen ein Ticket aufgemacht und hoffe, dass es hier bald eine Lösung gibt. :)

  • Danke für die Informationen.
    Ich habe jetzt zu beiden Fällen ein Ticket aufgemacht und hoffe, dass es hier bald eine Lösung gibt. :)


    Hallo alie2n,


    Super, danke das du zwei Ticket nr, gemacht hast!
    Kannst du mir bitte die Ticket nr, geben dann kann ich euch informeren danke.


    VG,
    Erik

  • Hi Philipp,
    wir konnten inzwischen das Problem weiter im Detail nachstellen. Es scheint irgendeine Einstellung im Jabra Direct zu geben die durch StarFace angesprochen wird und zu den Abbrüchen in Teams führt. Wenn wir genau heraus gefunden haben woran es liegt, werde ich das hier mal veröffentlichen. Vielleicht hilft es euch dann auch und StarFace kann es dann in die Knowledgebase mit aufnehmen...

  • Das Problem "Starface UCC Client vs. Microsoft Teams" haben wir hier auch (mit Jabra Engage 75 Headsets aber wahrscheinlich auch mit allen anderen). Eigentlich müsste Teams automatisch gemutet (Ton + Mikro) werden, wenn im UCC Client ein Anruf eingeht. Dort müssen Ton + Mikro aber ja dann aktiv sein. Und "Do not Disturb / DND" bringt ja nichts, wenn man während der Videokonferenz erreichbar sein möchte.

  • Das Thema ist ja schon älter... gibt es hier schon einen Lösungsansatz?

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!