Registrierungsprobleme der T-Nummern am ALL-IP Anschluss

  • @All, ich bräuchte dringend Unterstützung in unserem Fall. Die Leitungen liefen hier seit Jahren problemlos. Seit einiger Zeit gibt es massive Probleme beim Telefonieren, Gesprächsabbrüche, Cutten der Verbindung bei Rufannahme, Knackgeräusche, Aussetzer … eigentlich unerträglich! T-Techniker hat mehrfach die Leitung geprüft und nichts festgestellt. Gestern viel nun erstmalig auf, dass die Leitungsregistrierung auf ROT stand. Kurz danach wieder Grün, dann wieder ROT usw. Hotline angerufen. Ja, sie sehen auch die unregistrierten Leitungen/Nummern … sie haben aber nichts verändert -> Ursache muss also in der Anlage liegen! Das Interessante dabei, keine Aussetzer und das übliche Drumherum über die Backupleitung trotz aktiviertem SIP-ALG im Lancom (soll laut Lancom aktiviert sein - hier steht im Übrigen deaktiviert in der Anleitung aus 2016 …). Momentan ist das eine Notfalllösung, da die Konfiguration nicht mehr greift. Seit gestern bekomme ich keine Leitung mehr bei der Telekom registriert. Ist da irgendwem eine Änderung bekannt?


    Wir nutzen einen DeutschlandLAN IP Voice/Data X (FR) Prem Anschluss. Ich habe sowohl die verifizierten Profile als auch die Authuser Möglichkeit / Variante genutzt. Nirgendwo erfolgt eine Registrierung!


    • Profil DeutschlandLAN IP Voice/Data (S/M/L) mit Benutzername (Telefonnummer) und Passwort (Persönliches Kennwort (DSL)) mit deaktiviertem Telekom Login im Telefoniezentrum der Telekom funktioniert nicht!
    • Gleiche Konfiguration mit dem verifizierten Profil DeutschlandLAN IP Voice/Data Start … funktioniert nicht!
    • Die Profile lassen sich nicht bearbeiten! Daher eine Kopie und als DeutschlandLAN IP Voice/Data (A) bezeichnet. A steht für Authuser … dafür musste das Telekom Login im Telefoniezentrum wieder aktiviert werde. -> Authuser = EMail … Benutzer = Leitungsnummer, PW = EMail-Passwort alternativ mit Persönliches Kennwort … kein Erfolg! Obwohl ich seinerzeit der Meinung war ein Telefoniepasswort anlegen haben zu müssen -> Gibt es laut Telekom nur beim SIP-Trunk!
    • Authuser = Zugangsnummer … Benutzer = Leitungsnummer, PW = Persönliches Kennwort …
    • Anonymous … kein Erfolg …


    KEIN ERFOLG MIT KEINER VARIANTE! Ich bin mit meinem Latein am Ende. Falls jemand Ideen hat …


    Was ich nicht verstehe … es lief über Jahre seit der Umstellung von ISDN auf All-IP! Ich habe übrigens die Leitung immer gelöscht und neu angelegt, um eventuelle Datenbankfehler zu vermeiden!


    Grüße aus Berlin


    Andreas

  • Moin,


    nimm im Lancom den SIP-ALG raus. SIP-Proxies verursachen mehr Probleme als sie lösen.
    Welche Version der Starface nutzt Du? Bei 6.7 nutze mal das Modul DNS-Resolver Workaround (Link im Forum; kostenlos von Starface). Vielleicht werden die SRV-Records nicht korrekt aufgelöst.


    Gruß


    Looser

  • @AS1306

    Ich glaube mein Post ist so ähnlich wie Deiner. Wir haben allerdings die neuste SF Version gestern erst installiert. Die Anlage ist ganz frisch.

  • Telekom auf ein NEUES ... Mein Tarif: DeutschlandLAN IP Voice/Data X (FR) Premium, was einem S Anschluss in Kombination mit MagentaEins Business entspricht. Die verifizierten Telekomprofile auf der Starface funktionieren hierfür leider nicht. Hatte daher wie oben bereits beschrieben das Profil für DeutschlandLAN IP Voice/Data (S/M/L) kopiert und einen AUTH-User mit ins "Boot" geholt. Da es für diesen Anschluss kein Telefoniepasswort mehr gibt (ACHTUNG: Das gab es mal!!!), musste im gleichnamigen Telefoniecenter unter Sicherheit das Telekom-Login aktiviert werden (Anonymous geht gar nicht!) ... Jetzt kommt der Haken! In der DB der Telekom stand wahrscheinlich noch das alte PW oder das Feld war gar leer. Im LOG wurde falsches Passwort registriert. Was war die Lösung? Das PW musste einmal überschrieben werden, sprich ein neues Telekom-Login PW wurde angelegt ... und siehe da, die Leitungen haben sich wieder registriert. Irre an der Sache war nur, dass alles bis zum Austausch einer Baugruppe im Outdoor DSLAM funktionierte. Ich vermute daher stark, dass in diesem Zusammenhang wieder mal etwas geändert worden ist. Mich wundert eigentlich nur, dass nicht mehr diese "Probleme" mit der Authentifizierung haben. Offensichtlich sind dann keine Sicherheitsmerkmale im Telefoniecenter der Telekom aktiv ... nokit_de - Die Schwierigkeiten fingen so um den 10.07.2022 hier an. Lösung erst gestern ... warum die verifizierten, von Starface bereitgestellten Profile nicht funktionieren - KEINE AHNUNG. Zumal da auch diverse Experten die LOG´s ausgelesen haben.

  • Bei uns hat es doch noch geklappt am nächsten Tag. Einfach die FRITZ!Box neu gestartet, dann neue IP erhalten…Zack registriert.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!