Posts by fhit

    Sorry für die missverständliche Ausdrucksweise! Die 20% registrieren sich nicht an der Anlage, egal was man macht!

    (20% von 150 Telefonen, aber ohne jegliches erkennbares Muster)


    Mittlerweile gehen wieder alle, ohne jegliches Hinzutun! Alles andere lief bei uns ohne Probleme!

    (Wir haben einen Telekom-Glasfaseranschluss mit WLL Backup.)

    Wir haben Provisionierungs-Probleme. 20% aller Yealink Telefone wollen sich nicht registrieren. Die anderen laufen einwandfrei!
    Der Windows UCC Client geht mit allen Accounts / Teilnehmern einwandfrei. Alles sehr komisch!

    Hallo d i r k !


    Vielen Dank für Deine schnelle + konstruktive Antwort.


    Als Workaround müssten wir dann "tricksten" und eine andere App (Softphone / SIP-App) verwenden,
    solange bis die offizielle STARFACE iPhone App besser läuft.


    Kannst Du zufällig eine gut + stabil funktionierende Softphone-App / SIP-App für iOS empfehlen?
    (Ich komme aus der Android Welt und kenne mich bei iOS nicht so wirklich gut aus. Habe auf die Schnelle
    die hier gefunden: SessionTalk SIP Softphonem, Zoiper Lite voip soft phone, Bria Mobile: VoIP Softphone)


    BG

    Hallo zusammen,


    wir haben massive Probleme mit der Starface iPhone App auf iPhone SE2, 12 Pro, etc.


    - Sehr oft wird die Nummer des Anrufenden nicht angezeigt
    (nachher steht sie korrekt im Journal)
    - 50% der Gespräche (rausgehend) werden nicht aufgebaut
    - Man kann Anrufe nicht immer annehmen
    - Es klingelt nur 2 x und niemand ist dran
    - etc.


    Diese Probleme treten im Unternehmen auf (Firmen WLAN) aber auch im privaten WLAN
    bei den Benutzen zuhause und auch im mobilen Einsatz (mobiles Internet).
    (damit kann das Firmen WLAN ausgeschlossen werden).


    In dem Zustand kann man nicht seriös damit telefonieren.



    Wir haben eine STAFACE Cloud Anlage (Aktuelle Version: 6.7 / Build-Version: 6.7.3.20 / Build-Datum: 04.02.2021)
    und ca. 100 Yealik Telefone im Unternehmen, die KEINE Probleme haben. Die meisten sind im LAN.
    Aber auch auf Yealink WLAN fähigen Telefonen, wie das T54W, laufen über WLAN 1a stabil im Unternehmen.


    Hat jemand ähnliche Erfahrungen?
    (Im Apple Store stehen ähnliche Erfahrungen/Probleme in den Bewertungen)


    Über Feedback würde ich mich sehr freuen.


    Gruß!

    Hallo zusammen,


    wir suchen auch nach einer Lösung, alle Benutzer / Durchwahlen pauschal nach 15 Sekunden
    auf eine interne Nummer durchzustellen und sind bislang nicht fündig geworden.


    Die User sollen sich das auch nicht ändern dürfen, zum Thema fluxpunkt und User Template PRO.


    Konstruktives Feedback wäre super!


    BG

    Hallo!


    Ich habe leider keine Idee, benötige aber die gleiche Funktion.


    Vorher hatten wir Fax2Mail mit Ferrari Fax (OfficeMaster) und in der E-Mail mit dem ankommenden Fax als PDF-Anhang war ein Bild des Faxes (1. Seite) enthalten, als direkte Vorschau. So kann man mit Outlook durch die E-Mails (Faxe) blättern und direkt sehen, was Sache ist. Wenn es dann das Richtige Fax ist, öffnet man das PDF in der E-Mail und bekommt es in groß und guter Qualität. Seit STARFACE Fax2Mail gibt es das leider nicht mehr.


    Wenn man nur 1 Fax pro Monat bekommt, hat man dieses "Problem" wohl nicht. Wenn man allerdings 50 Faxe pro Tag bekommt und viele vom gleichen Absender, dann ist es schon sehr nützlich und komfortabel.


    Vielleicht hat jemand einen Tipp dazu?!
    (Leider muss der Absender per Fax schicken, eine komplette Umstellung auf E-Mail geht leider nicht)


    Danke!


    Gruß, FHIT

    Hallo Marco! Und?
    Wie machen sich die "billigen" Androids und das INCOM ICW-1000G bzgl. WLAN?!
    Poste mal bitte Feedback / Deine Erfgahrungen bzgl. mobiler WLAN Geräte. Danke!
    Gruß, Sascha

    Wir haben an unserer Testanlage / Demoanlage (Appliance!) ein T46S mit WLAN-Dongle (WF40) im Einsatz.
    Das Gerät wurde im Zuge der Einrichtung per LAN provisioniert und später fand ein Wechsel auf WLAN statt.


    Aufgrund der Tatsache, dass das Gerät jedoch nicht viel im aktiven Einsatz ist, kann ich leider keine Aussage bezüglich Zuverlässigkeit oder typischer Probleme treffen.
    Hier wäre ich ebenfalls an Erfahrungsberichten von jemandem der einen Produktivbetrieb mit dieser Kombination "fährt" interessiert.


    Ich sehe jedoch keine technischen Einschränkungen für die MAC-Adressen-Provisionierung der Cloudanlage, da ja nur ein anderes Interface für den Netzzugang gewählt ist.


    Danke für Deinen Post, aber es geht bei meinem Post um mobile Endgeräte (im Lager), nicht um Tischtelefone!
    Google mal nach dem Gradstream 810 / 820, dann ist es selbsterklärend!
    (Dein Yealink SIP-T46S ist ein normales Tischtelefon und ja, es läuft mit WLAN)

    Hallo Rouven!


    Vielen Dank für Deine Infos. Das ist genau das, was ich übrigens hören wollte! :)
    Also sind die Grandstream 810/820 somit nutzbar, ohne den Starface "Overhead" :cool:


    Hast Du Dich zufällig schon mal an einem Cisco CP-8821 versucht?!
    https://www.cisco.com/c/en/us/…datasheet-c78-737346.html


    Es ist ein CISCO SIP Telefon und wir haben davon etliche bei uns im Einsatz. Bislang habe ich hier die Info, dass wenn so ein Telefon
    1 x an einer CISCO UCC betrieben worden ist, kann es nicht mehr woanders dran betrieben werden, weil dadurch die "alternative"
    Firmware gelöscht / gesperrt wird.


    Die CISCO CP-8821 waren relativ teuer und bei 25 Stück wäre es schon sehr nice, wenn die auch
    rudimentär mit einer Starface Cloud Anlage laufen würden.


    Gruß, Sascha

    Hallo liebe Starface-Gemeinde!


    Gibt es zufällig WLAN Telefone, die definitiv an einer Cloud Starface laufen?!
    (Grandstream 810/820, Spectralink 8440, etc.)


    Gibt es jemanden, der aktuell WLAN Telefone betreibt und eine Empfehlung aussprechen kann.


    Mit offizieller Unterstützung von Starface (autoprovisionierung) oder auch mit manueller Konfiguration.


    Irgendwie sind die Infos zu diesem Thema etwas mau.


    Vielen Dank!


    BG, SG