Posts by mnoone5k

    Hallo zusammen,

    ich habe derzeit bei einem Kunden ein merkwürdiges Verhalten des Windows-Client: Ein MA hat eine neue DW bekommen. Da ich Login-ID immer gleich der DW setze, habe ich diese ebenfalls geändert. Der Login mit der neuen ID funktioniert auch im Client, allerdings springt der Status danach nicht wie sonst direkt auf "Verfügbar", sondern bleibt bei "Abgemeldet". Auch ein manuelles Ändern funktioniert nicht.

    Gebe ich dem MA wieder seine alte ID, funktioniert es wieder. Auch bei Änderungen auf andere IDs habe ich das oben beschriebene Verhalten.

    Der Starface-Client läuft in Version 8.1.1.9 auf einem RDS-Server unter Windows Server 2019.

    Kennt jemand das Verhalten und hat ggf. sogar eine Idee zur Lösung?

    Vielen Dank erstmal für eure schnelle Rückmeldungen.

    54w works like a charm ! ;) legacy regelt.. oder eben nicht

    Leider kenne ich das Modul selbst nicht wirklich, da der Kunde es bisher immer selbst verwaltet hat und nur mit Spezialfragen zu mir kommt. Was genau bedeutet es effektiv, dass die T46S nun im "Legacy Status" sind? Muss hierzu im Modul etwas umkonfiguriert werden oder werden alte (legacy) Geräte einfach nicht mehr unterstützt?

    Wer Admin Power Pack/User Template Pro hat, kann das dort im Bereich "Telefone" deaktivieren:

    pasted-from-clipboard.png

    Das Admin Power Pack klingt auch gut, jedoch nur für unser Ziel leider etwas zu teuer.

    Hallo zusammen,

    ein Kunde stört sich seit dem letzten Starface-Update auf 8.1.0.9 daran, dass seine Tischtelefone (überwiegend Yealink T46S) verpasste Anrufe etc. per Blinken der Status-LED anzeigen. Zuvor konnte man dies wohl über die Provision Toolbox deaktivieren. Nun funktioniert dieser Weg leider nicht mehr, da die Starface diese Einstellung immer wieder überschreibt. Es wird eine STARFACE Advanced v6 genutzt.

    Gibt es hier einen anderen Weg? Ich habe leider bisher keine Einstellungsmöglichkeit gefunden.

    Danke euch für eure Antworten :)

    Hallo zusammen,

    wir betreiben an unserer Starface Cloud (8.0.0.11) ein Yealink CP965, bisher problemlos. Nun wollten wir die das ganze um zwei Mikrofone Yealink CPW65 erweitern, die sich lt. Anleitung sehr einfach koppeln lassen, indem man auf dem Gerät auf "More" und dann "Mic" klickt (s. hier).

    Leider gibt es bei unserem CP965 kein "Mic". Der Button fehlt einfach im Menü, alle anderen ("Settings", "Recorder" usw.) sind aber vorhanden. Meine Vermutung ist nun, dass die Config der Starface irgendwo dazwischenfunkt und den Button ausblendet. Hat jemand ebenfalls ein CP965 im Einsatz und kann das Verhalten bestätigen?

    Oder hat jemand vielleicht eine andere Idee?

    Ansonsten würde ich ein Ticket bei Yealink eröffnen.

    Hallo zusammen,

    kann mir jemand sagen, ob es für die Module von Starface eine Mindestertragslaufzeit gibt? Leider finde ich hier in Preisliste & Co. nichts dazu.

    Konkretes Beispiel: Kunde nutzt Starface Cloud und benötigt voraussichtlich für ein paar Monate eine IVR-Funktion. Mein Gedanke war es also, das Modul "IVR einstufig" zu buchen und ggf. später wieder zu kündigen/deaktivieren.

    Ist das so denkbar? Danke euch vorab für eure Hilfe.

    Hallo zusammen,

    wir möchten an unserem Lieferanteneingang gern eine simple Klingel mit Gegensprechanlage installieren, die über die Starface intern am Empfang anruft.

    Aktuell gibt es dort keinerlei Anschlüsse, wobei man für Strom natürlich sorgen kann (und letztlich sicherlich muss :) ). Die ursprüngliche Frage ist daher, ob es eine Art WLAN-Klingel gibt, die mit Starface kompatibel ist und dies abdecken kann. Alternativ ließe sich mit etwas Aufwand sicherlich auch LAN bis zu der Klingel legen, was vermutlich realistischer ist.

    Hier fehlt mir dann aber leider der Überblick, welche einfachen Systeme es auf dem Markt gibt, die auch mit Starface kompatibel sind. Bisher habe ich z. B. die Anleitung von Starface zur Baudisch SIP Türsprechstelle IP54 Video gefunden, die aber wohl zu umfangreich für meine Zwecke ist.

    Hat hierzu jemand Empfehlungen, welche Geräte hierfür sinnvoll sind?

    Danke euch vorab für eure Antworten.

    Hallo zusammen,

    leider habe ich zu diesem Thema keine eindeutige Antwort finden können.

    Funktioniert der UCC-Client 6.7.3 im Zusammenspiel mit einer Starface 7 Appliance? Ist es umgekehrt möglich, den neuen Client (7.1) mit einer alten Anlage (6.7.3) zu betreiben?

    Hintergrund ist, dass wir voraussichtlich nicht am selben Tag Appliance und PCs updaten können. Daher wäre es von Vorteil, wenn die User für kurze Zeit entweder mit dem alten Client weiterarbeiten könnten oder aber vorab den neuen Client erhalten. Sollte beides nicht funktionieren, müssten wir umplanen.

    Danke euch vorab für Rückmeldungen und sorry, wenn ich die Info irgendwo überlesen habe.