Posts by Anastasia Raevski

    Seit etwa 12 Uhr sind die Cluster und deren Knoten wieder erreichbar. Der Azure-Status zeigt zwar immer noch Diensteinschränkungen an, aber ebenfalls seit etwa 12 Uhr sehen wir eine starke Zunahme der Verbindungen und Aktivität auf den Nodes. Mit anderen Worten: die Teams Integration und AURORA laufen wieder.

    Danke Fabian für die zügige Information!


    Den Thread schließe ich hiermit.


    Grüße


    Anastasia

    https://aurora.sf-app.de/2.2.0/frontend-cloud-connector/ zeigt nur eine weisse Seite bei einem Teams Integrations Kunden..


    Funktioniert die Teams Integration bei euch?


    Daniel

    Hallo Daniel,


    tatsächlich ist aktuell eine Störung bei der Integration vorhanden.


    Zusammen mit Fluxpunkt sind die Kollegen bereits am Problem dran.


    Im Thread Störung bei Teams Integration wirst du über Neuerungen informiert.


    Grüße

    Anastasia

    Danke, scheint so als wäre das Problem gelöst.

    Im Mai diesen Jahres gab es ehrlich gesagt schon mal DNS Probleme und da wurde auch gesagt das ihr das Ausfall sicherer bauen wollt aber ok hoffen wir mal dass das jetzt stimmt.


    Thema Kommunikation: wenn die Kollegen hier rein schauen, dann müsstest gerade du Anastasia Raevski wissen wie wichtig Kommunikation ist. Es nervt einfach unendlich dieses Thema.

    Da bin ich vollkommen bei Euch!


    Die Kommunikation ist auch bei STARFACE eines der wichtigsten Themen auf der Agenda.


    Schaut nur mal kurz zurück, welche Veränderungen allein nur das Forum in dieser kurzen Zeit erlebt hat. Nicht zu vergessen meine Wenigkeit 😉


    Ich kann Euch versprechen, wir bleiben aktiv an der Verbesserung unsere Kommunikation dran.


    Grüße


    Anastasia

    Ich habe Rückmeldung von unserer Fachabteilung erhalten:


    Seit Freitagnachmittag kam es sporadisch zu DNS-Auflösungsfehlern bei Clouds ohne dedizierte IP-Adresse.

    Nach bisherigen Erkenntnissen wurde das Phänomen durch einen Fehlerhaften Upstream Server verursacht.


    Der Fehler wurde durch zufügen weiterer Upstreams behoben. Mit internen Tests lässt sich das DNS-Problem nicht mehr reproduzieren weshalb wir das Kernproblem als gelöst betrachten.


    Um hier aber künftig die Verfügbarkeit weiter zu verbessern und Problemen dieser Art künftig stabiler zu begegnen werden wir weitere DNS Cluster in Betrieb nehmen und diese den Anlagen zufügen. Dies muss jedoch erst unsere interne QA durchlaufen und wird aus diesem Grund noch paar Tage dauern.


    Ganz direkt gefragt, schaut jemand von Starface in diese Maintenance / Malfunctions Antworten/Beiträge am Wochenende?

    Die Kollegen haben auch am Wochenende getestet und das Thema hier verfolgt.


    Falls weitere vermeintliche DNS-Probleme auftreten, bitte erstellt Support Tickets, wir prüfen die Vorfälle dann einzeln.



    Grüße


    Anastasia

    Zwischenstand:


    Das Cloud Team hat einen weiteren DNS-Server in unser DNS-System integriert, dieser federt das Problem zwar ab allerdings haben wir damit noch nicht die eigentliche Ursache für das DNS-Flapping gefunden.


    Wir bleiben weiter auf Hochtouren an dem Problem dran und informieren Euch über Neuerungen.

    Aktueller Informationsstand:


    Um das Problem dauerhaft zu lösen, hat unser Cloud Team die ersten Anpassungen durchgeführt. Die Resultate werden von uns beobachtet. Neue Meldungen mit diesen Auswirkungen sind derzeit nicht bekannt.


    Bitte nutzt diesen Thread, um Erkenntnisse zu posten.


    Wir informieren Euch an dieser Stelle.


    Grüße

    Anastasia

    Aktuell werden uns vereinzelt Fehlerbilder gemeldet, die auf ein Problem mit der DNS-Auflösung deuten. Die möglichen Auswirkungen sind:

    • Störung beim Gesprächsaufbau
    • Leitungen registrieren sich nicht
    • Updates sind nicht möglich
    • Lizenzserver ist nicht erreichbar

    Bitte startet deshalb keine Updates und startet die Clouds auch nicht neu.


    Wir arbeiten mit Hochdruck daran, das Problem zu lokalisieren und es schleunigst zu beheben. Weitere Informationen folgen an dieser Stelle.

    Guten Morgen Jan,


    um das Thema intern zu prüfen, bitten wir dich, den Fehlerfall weiter zu beobachten. Gerade bei sporadischen Fehlern ist auch für uns die Analyse erschwert. Sofern es wiederholt auftritt, kannst du ein Ticket über deinen Partner erstellen lassen. Falls du selbst Partner bist, eigenständig eröffnen.


    Vielen Dank.


    Grüße


    Anastasia

    Hallo mboerner1976,


    generell liegen uns keine Informationen vor, das Vodafone mit der STARFACE Version 7.2.1.3 nicht funktioniert.


    Solltet Ihr bei uns Partner sein, teile uns am besten deine Call ID des Tickets mit.


    Andernfalls kann dein Partner sich gerne direkt bei uns melden.



    PS: deinen Post habe ich thematisch umgezogen, ich wäre dir enorm dankbar, wenn du dem Thema einen passenden Titel geben würdest.


    Grüße


    Anastasia