Posts by LoManu

    roady1969

    es ist im Prinzip so wie wenn du ein SIP-Telefon am Tisch stehen hast an dem das Headset angeschlossen ist & dieses steuerst du über die TS Instanz. Nur dass es halt nur eine kleine Kiste ist die man auch hinter einen Monitor montieren kann.

    Den meisten Kunden zeigen wir nichtmal dass sie das selber einstellen könnten. Das darf aber nicht die Lösung sein. Generell ein umfangreicheres & feiner einstellbares Berechtigungssystem wäre von Vorteil.

    Wir haben teilweise auch Kunden wo mehrere Firmen, alle gehören zur gleichen Gruppe, auf eine einer Anlage sind. Da wäre es alleine wegen Datenschutz schon gut wenn ein Adressbuch nur dem angezeigt wird, der auch die Berechtigung dafür hat.

    Hi,

    gestern auf einer Veranstaltung mit Snom gewesen & dort wurde das neue Snom SP800 vorgestellt. Für Kunden in Terminalserver Umgebungen ist das Teil vermutlich echt was gutes. Daher die Frage gibt es von Starface schon eine Plan ab wann es Supportet wird?

    Snom SP800

    Hallo Fabian,

    das Modul kannte ich auch noch nicht. Wenn ich das richtig sehe muss für jeden User der es nutzen soll eine Modulinstanz angelegt werden? Wenn dem so ist wäre es möglich das Modul zu erweitern, damit der User mit der Taste sich auch gleichzeitig aus Gruppen abmeldet?

    Folgendes Szenario hatte ich auch letztens beim Kunden: Mitarbeiter verlässt das Büro und fährt in den Außendienst. Mit der Taste Außendienst wäre dann Smartphone App aktives Telefon, alle anderen deaktiviert & von der Zentrale abmelden, da er die unterwegs nicht bearbeiten kann. Klar es ist aktuell mit mehreren Tasten möglich, aber für den Kunden muss es so schlank wie möglich sein.

    Hi,

    wir wollen unsere Starface mit MFA absichern. Unsere Lösung dafür ist Duo Security. Beim Login in die Starface-Weboberfläche wird aber die Fehlermeldung, dass keine Rückmeldung vom AD kommt viel zu schnell angezeigt. So schnell kann man die MFA Benachrichtigung auf dem Smartphone nicht akzeptieren. Ist es möglich das entsprechende Timeout über die shell entsprechend anzupassen, damit die Starface länger auf die Verifizierung der Anmeldedaten wartet?

    Beste Grüße

    Manuel Lohr

    Hi,

    wir haben bei einem Kunden ein sehr merkwürdiges Verhalten was sich niemand erklären kann. Diverse Lösungsansätze haben bisher nichts gebracht.

    Yealink-Telefone T53/T54 verlieren nach einiger Zeit die Registrierung an der Starface-Cloud-PBX. Neustart der Geräte bringt nichts. Die einzige Lösung wie sich die Telefone wieder registrieren ist, wenn sie eine neue IPv4-Adresse bekommen. D.h. Gerät neu starten & direkt den Adresslease im DHCP-Server löschen. Nachdem das Gerät eine neue IPv4-Adresse hat ist es sofort wieder registriert. Umstellen auf feste IP bringt nur solange was bis es wieder die Reg verliert, auch dann hilft nur dem Gerät eine andere Adresse zu geben.

    Vllt hat jemand eine Ahnung was es sein kann.

    Selbst unsre erfahrensten Techniker haben mich angeguckt wie ein Auto bei der Schilderung des Problems.

    Danke für die Info, das betrifft aber nur die Benutzer & die SIP-Passwörter nicht die Administratorpasswörter für die Weboberfläche des Telefons.

    Hallo,

    seit der Starface PBX v8.1.2.2 bekommen wir täglich Mails mit der Meldung "Unsicher Administrationspasswörter an Telefonen". Wir haben an allen Anlagen die Standartpasswörter ersetzt, das machen wir schon immer so. Selbst die Passwörter von Geräten die wir nicht mal im Einsatz haben, haben wir jetzt geändert und trotzdem kommt die Meldung immer wieder. Gibt es hier ne Richtlinie, sowas wie Mindestens 8 Zeichen mit wenigstens 2 × a-z, 2 × A-Z, 2 × 0-9 und 2 × :.!@#$%^&*?_~ ??

    Beste Grüße

    Hi,

    die Infos haben wir auch vom SF Support bekommen. Nur hat der Kunde von uns nur eine Fritzbox und dort lassen sich diese Einstellungen gar nicht vornehmen.

    Welche SF Version benutzt ihr denn? Anscheinend treten die Probleme erst mit der 8.1.x.x auf.

    Bei uns hat der Kunde außerdem das Problem, dass die BLF Tasten sporadisch nicht funktionieren d.h. dem Benutzer wird nicht angezeigt dass ein Anderer telefoniert. Nach Neustart des Telefons funktioniert es eine kurze Zeit wieder.

    Die Probleme haben wir mit Snom seit der 8.1.2.2

    @LoManu

    Hi,

    wir haben das Problem auch bei SNOM D785 Telefonen. Was genau für Einstellungen sollt ihr laut SF Support konfigurieren. Das Keepalive-Intervall?

    pasted-from-clipboard.png

    Hi,

    laut SF Support soll Firewalle/Router folgen eingestellt sein:

    • SIP ALG in der Firewall deaktivieren
    • "VOIP Helper" oder ähnliches deaktivieren
    • TCP Aging im Router auf 600 Sekunden setzen
    • UDP-NAT Timeout (UDP-Aging) auf 600 Sekunden setzen
    • Bestandsdauer (UDP) der NAT Tabelle im Router auf mind. 61 Minuten setzen
    • Bei einer Sophos Firewall: H323 Helper Modul deaktiviere

    An den Snom D8xx gibt es einfach ein schalter für Keep-alive, wenn man den anschaltet funktioniert es auch ohne die oben genannten Anpassungen an FW o. Router.

    Bei Yealink hatten wir mal ähnliche Probleme, verstehe nicht warum SF nicht bei Cloud-Anlagen einfach eine angepasste Config pusht wodurch die Features aktive sind und man nicht an FW/Router rumdoktoren muss.

    Hi,

    wir haben momentan das Problem, dass Snom D862/D865 Telefone die Verbindung zur Cloud verlieren. Die vom Starface Support empfohlenen Einstellungen die NAT-Bestandsdaueranzupassen wird vom Firewall Team kritisch gesehen und kann daher nicht umgesetzt werden.

    Wenn man das Keep-alive an den Telefonen aktiviert funktionieren sie ohne Probleme. Da wir das nicht an jedem Telefon händisch einstellen möchten, die Frage ist schon absehbar wann die Snom Telefone von dem Modul unterstütz werden?

    Hi,

    wir haben auch ein Thema mit Taifun & Tapi. Bei uns funktioniert die Rufnummernanzeige. Unser Kunde hat im Taifun aber mehrere Mandanten, wo die Kontakte teils mehrfach vorhanden sind, da in jedem Mandanten. Damit der Anrufer dem richtigen Mandanten zugeordnet werden kann müsste die angerufene Nummer mit übermittelt werden. Tapi kann grundsätzlich die CalledID übermitteln, ist die Frage ob der Starface Tapi Treiber das auch tut?

    Gruß Manu

    "Telefon" in der Starface löschen hat zumindest früher bei den 6er-Versionen geholfen.

    ja bei einer Mitarbeiterin hat das funktioniert. Bei dem anderen Iphone konnte ich das noch nicht testen.
    Da es sich dabei um das Smartphone des Geschäftsführers handelt ist das nur ein Workaround, keine Lösung.

    Hi,

    wir haben bei uns ein ähnliches Problem.

    Die Anmeldung an der App funktioniert im Mobilnetz ohne Probleme. Sobald das Iphone mit dem Wlan verbunden wird wird der User abgemeldet.

    Das Wlannetz wurde schon mehrfach überprüft, daran kann es nicht liegen, es funktioniert ja auch mit anderen Iphones & Android Geräten.

    Gruß

    Manu