Posts by FabianZ

    Du musst einfach beachten, wenn du alles im Hauptthread machst, der Anruf aufgehalten wird, bis dein Code fertig ist.


    Wenn du da also einen HTTP-Request machst, und der Server nicht erreichbar ist, entsteht eine Wartezeit. In dieser Zeit Klingelt der Anruf auch nirgends, da das Modul diesen Anruf immer noch am "Verarbeiten" ist.


    Hier wäre ein Modul, welches die CallerInformationen Abruft, und per Fork an ein anderes Thread weitergibt: https://module.si-solutions.ch…750/GetCaller_Test_v1.sfm


    Denn Geforkte Threads halten den Anruf nicht auf.


    MfG


    Fabian

    Das Problem liegt nach wie vor irgendwo bim CallRoutingService.dialNumberFromModule


    Beim ersten Versuch erhalte ich noch DialReturnCodes:


    [2022-11-24T11:08:24,160] [DEBUG] [] [] [CallPhoneNumberOverride] UNKNOWN

    [2022-11-24T11:08:24,160] [DEBUG] [] [] [CallPhoneNumberOverride] NOANSWER

    [2022-11-24T11:08:24,160] [DEBUG] [] [] [CallPhoneNumberOverride] NORMAL_CLEARING


    Bei den Folgeanrufen kommt nur noch ein Null zurück.


    Das sollte sich unbedingt mal jemand von der Entwicklung bei euch ansehen.


    MfG


    Fabian

    1.png



    Download Testmodul: https://module.si-solutions.ch…llPhoneNumber_Test_v2.sfm

    Log Ergebnis:


    [2022-11-24T10:07:55,201] [DEBUG] [] [] [_INSTANCE_ENTRYPOINT] Attempt 1

    [2022-11-24T10:08:05,232] <== 10 Sekunden [DEBUG] [] [] [_INSTANCE_ENTRYPOINT] Attempt 1 Success: false

    [2022-11-24T10:08:06,233] [DEBUG] [] [] [_INSTANCE_ENTRYPOINT] Attempt 2

    [2022-11-24T10:08:06,236] <== 3 Milisekunden [DEBUG] [] [] [_INSTANCE_ENTRYPOINT] Attempt 2 Success: false

    [2022-11-24T10:08:08,236] [DEBUG] [] [] [_INSTANCE_ENTRYPOINT] Attempt 3

    [2022-11-24T10:08:08,240] <== 4 Milisekunden [DEBUG] [] [] [_INSTANCE_ENTRYPOINT] Attempt 3 Success: false

    [2022-11-24T10:08:11,240] [DEBUG] [] [] [_INSTANCE_ENTRYPOINT] Attempt 4

    [2022-11-24T10:08:11,244] <== 4 Milisekunden [DEBUG] [] [] [_INSTANCE_ENTRYPOINT] Attempt 4 Success: false


    Dieses Problem sollte Endlich mal behoben werden. Gewisse Module funktionieren sonst einfach nicht.


    MfG


    Fabian

    Ist schwer zu sagen woher das kommt.

    Der Code zur Erzeugung ist nicht selbst geschrieben, sondern ich verwende die org.apache.pdfbox . Ich kann deshalb hier leider nicht zu sehr weiterhelfen. Ich werde aber selbst mal einige experimente ausführen.


    Aber ich vermute es liegt an irgendwelchen spezifischen Metainformationen im PDF.


    MfG


    Fabian

    Hallo Nero


    Hast du mal versucht den Haken "Firmware automatisch updaten:" im Tab "Admin ==> Telefone ==> Einstellungen" zu entfernen?

    Eventuell funktioniert es dann.


    Eventuell versucht die STARFACE die Firmware auf dem Telefon zu überschreiben, aber das Telefon toleriert das nicht.

    Wenn dies Fehlschlägt wird das Telefon nicht weiter provisioniert.


    MfG


    Fabian

    Mein Adressbuch Exporter liest selbst wenn auf LDAP umgestellt ist die lokalen Kontakte aus, weil ich LDAP nie berücksichtigt habe.


    Hier wäre ein Snippet, mit dem wichtigsten Code vom Adressbuch Exporter, um die Kontakte auszulesen und zu filtern.



    DIes Liefert jedoch alle Kontakte. Um herauszufinden, ob ein Kontakt Privat ist, muss man in einer anderen Tabelle die "ACL" abfragen.




    MfG


    Fabian

    Bei unserem Kunden mit der STARFACE Advanced v5 konnte ich das Kernel Panic Problem jetzt lösen, nachdem wir weder die 7.2.X noch 7.3.X zum laufen gebracht haben.


    Wir mussten ins BIOS gehen, und dort den SATA Modus der Festplatte von IDE auf AHCI ändern (Advanced ==> SATA Configuration ==> SATA Mode)

    Danach haben wir die STARFACE im UEFI Modus installiert, und sie bootete ganz ohne Kernel Panic


    MfG


    Fabian