Posts by Looser

    Moin,


    die einzige Lösung ist SIP Trunk kündigen und Provider wechseln. Die Telekom hat keinerlei Interesse daran, das Problem zu lösen. SIP Trunk Kunden sind halt nicht so wichtig...... *Sarkasmus aus*


    Wir sind seit Jahresbeginn bei Plusnet und haben nun diese Probleme nicht mehr.

    Guten Morgen,


    nach meinen Problemen mit dem PlusNet Profil konnte ich das Problem auf die SRV-Records eingrenzen.
    In unserem Netzwerk funktioniert das sowohl an den Clients, als auch über SSH auf der Starface.
    ABER: Trage ich den selben Server, der über die Konsole erfolgreich abgefragt werden konnte im Profil ein, wird die Leitung nicht registriert.


    Im Plusnet-Profil ist nur einer von 2 möglichen Hosts hinterlegt. Natürlich funktioniert das so, aber die Redundanz ist nicht mehr gegeben.


    Gruß


    Looser


    Nachtrag:
    Ein SIP-Client auf dem Handy im WLAN kann eine funktionierende Registrierung durchführen und sofort telefonieren mit den selben Daten, die in der Starface nicht funktionieren. Ein Fehler im Netzwerk kann somit ausgeschlossen werden.

    Guten Morgen,


    bei der Vergabe eines SIP Passwortes für einen Provider habe ich festgestellt, dass die vom Provider zulässigen Daten (Länge, Sonderzeichen, etc.) nicht mit der Starface kompatibel sind.
    Vielleicht habe ich das nur übersehen.....aber gibt es hier seitens Starface eine Spezifikation für das Feld?


    Gruß


    Looser

    Guten Morgen,


    gibt es irgendwelche erforderlichen Änderungen am in der Starface hinterlegten Profil "IPfonieExtended Connect" für Plusnet?
    Lediglich der SIP-Server scheint ein anderer zu sein.....


    Gruß


    Looser

    Mit dem SIP Trunk der Telekom handelt man sich u.U. noch andere Probleme ein Stichwort Erreichbarkeit von T-Mobile-Mobilboxen.
    Wir wechseln zum Jahresende zu einem anderen Anbieter, der uns zugesagt hat, dass alles funktionieren wird inkl. separatem Rücktrittsrecht. DAS ist Kundensupport!


    Gruß


    Looser

    Hallo allerseits,


    die Geschäftsführung kam heute mit dem Wunsch eine Video-Konferenz Anlage zu beschaffen.
    Das Ganze soll kompatibel sein zu Cisco Webex.


    Hat jemand eine solche Lösung inkl. Implementierung in Starface laufen und kann mir Tipps geben bzgl. der Hardware?
    Die Anlage soll für einen kleinen Konferenzraum mit max. 5-6 Personen sein.



    Gruß


    Looser

    Derzeit sind die Probleme eher an einem Telekom Anschluss.


    Hatten sonst immer das zyxel vmg1312-b30a als Modem genutzt,
    gefühlt kann man dies aber mittlerweile in die Tonne treten.


    lg Niendorf


    Moin,


    das verstehe ich nicht. Die o.g. Modem/Router laufen völlig problemlos an den Telekom-Anschlüssen. Wir haben davon 3 St. im Einsatz (in der default-Einstellung als Modem im Bridge-Mode). Dahinter arbeitet bei uns eine GateProtect UTM-Firewall.
    Ansonsten empfehlen kann ich noch die Draytek Vigor 165. Das läuft bei mir privat vor ner pfSense-Firewall ebenfalls völlig unauffällig.


    Gruß


    Looser

    So, was länge währt, wird endlich gut.....hoffentlich. Der SIP Trunk Pure ist gekündigt und wir werden wohl bei PlusNet unser Glück versuchen.
    Da sich die Telekom aber sehr lange Zeit gelassen hat mit der Bearbeitung der Kündigung habe ich vorsorglich erst zum Jahreswechsel gekündigt. Somit noch 9 Wochen mit denen leben und dann hoffentlich ohne derlei Sorgen.


    Gruß


    Looser

    Moin,


    die Taste wird nicht als Fehlfunktion gekennzeichnet und es wird auch nur eine Gruppe damit an-/abgemeldet.
    Trotzdem wird beim Drücken der Taste gesagt, es läge ein Fehler vor und man möge sich an den Administrator wenden.


    Gruß


    Looser

    Natürlich. Das Ergebnis ist das selbe. Temporär funktioniert es.....eine Weile. Das Problem scheint irgendwie mit einem der letzten beiden Updates zusammen zu hängen, denn seit dem häufen sich diese Probleme vermehrt.

    Hallo allerseits,


    in letzter Zeit habe ich häufiger das Problem, dass die Taste "Gruppe An-/Abmelden" plötzlich nicht mehr funktioniert und nach dem Administrator verlangt.
    Ein Entfernen der Taste aus dem UCC-Client und anschließendes erneutes Hinzufügen beheben das Problem. Allerdings nicht dauerhaft.


    Serverversion: 6.7.0.22
    Telefone: Yealink T46S und Siemens (Unifi)OpenStage 40


    Das Problem tritt an allen Modellen auf. Es ist kein Schema erkennbar.


    Tritt das Problem nur bei mir auf oder hat das noch jemand?


    Gruß


    Looser

    Moin,


    das Problem gibt es bei uns nur in einer bestimmten Kombination T46S-Plantonics HW520 Encore Pro. Mit den HW 720 gibt es dieses Problem nicht. Deswegen habe ich die Lautstärke an dem einen Telefon noch manuell eingestellt. Trotzdem dickes Danke für das Modul.....


    Gruß


    Looser