Posts by service@qds.de

    Bei uns trudeln nun auch immer mehr Meldungen ein, dass eine schlechte Sprachqualität vorhanden ist. Siptunks sind Telekom und Sipgate.

    Bei den OnPrem Anlagen haben wir bisher keine Meldungen bekommen diese haben aber auch alle Siptrunks von Sipgate.



    Das Verständnis der Kunden nimmt auf jeden Fall ab.



    Beste Grüße

    Marten

    Moin,


    tatsächlich hatten wir letztens mit der SF7.2 ein ähnliches Phänomen. Es wurde eine Rufnummer von einem anderen Standort ohne SF mit Namen von einem Kollegen in der Starface aufgelöst. Im Adressbuch oder Outlook war nichts eingetragen. Wenn wir den Benutzer aus der Starface gelöscht hatten war der Fehler auch weg. Wenn er wieder angelegt wurde war der Fehler wieder da... komisch. Wir haben den Fehler nur lösen können indem wir die Nummer mit dem richtigen Kontaktnamen im Adressbuch eingetragen haben. Aber ich wüsste schon gerne warum der Name mit der Rufnummer in Verbindung gebracht wurde.



    Beste Grüße aus Hamburg

    Marten

    Moin,


    also wir konnten mit einer V6.7.3 den CompanyFlex nicht anbinden. Wurde zwar als registriert angezeigt, hat aber nicht funktioniert. Einstellungen wurden auch abgeglichen. War leider eine ewige Suche mit dem SF Support und Telekom Support. Mussten den Kunden dann doch auf die 7.1 updaten.



    Besten Gruß aus Hamburg

    Marten

    Moin aus Hamburg,


    das Produkt was du scheinbar hast, funktioniert nicht an der Cloud sondern nur mit einer Appliance welche hinter deinem Internetanschluss hängt.

    Für die Cloud brauchst du das aktuelle Produkt der Telekom "Company Flex". Dieses beinhaltet den Siptrunk welchen du benötigst.


    Du kannst auch auf der Seite https://siptrunk.de die Cloud-Ready Siptrunks einsehen.


    Beste Grüße

    Marten

    Dann braucht Starface die neuen Modelle aber auch nicht im Shop anbieten. Bei allem was im Shop angeboten wird, gehe ich davon aus das dies auch entsprechend auf Funktion geprüft wurde.


    Nachdem Webinar vom 13.12.2021 mit Jabra und Starface wo diese vorgestellt wurden "STARFACE und Jabra – Hybride Arbeitswelten haben Augen und Ohren" fanden wir die Geräte klasse und haben natürlich sofort bestellt sobald es möglich war.

    Sander Ich nutze nur eine der beiden Verbindungen. Derzeit das Kabel. Ich habe es aber auch getestet, wenn ich beides dran habe.


    Seitdem meine Kollegen das Evolve2 65 haben konnte die Taste noch nie genutzt werden bei uns. Ist uns leider aber erst jetzt wirklich aufgefallen weil es uns vorher nicht gestört hat bzw. nicht genutzt wurde. Mit den vorher genannten Modellen gab es nie Probleme.

    Markus Wallner natürlich hab ich schon Jabra Direct in Benutzung ;). Sonst könnte ich das Firmware Update ja nicht machen.


    Ich wüsste auch nicht wie ich da ein EHS-36 anklemmen könnte. Es gibt am Headset ja gar keine Anschlüsse dafür. Die Deskstation beim Jabra Evolve2 65 ist ja auch nur fürs Laden da.

    Das wäre mir tatsächlich neu. Scaramu könntest du mir denn auch sagen welcher Adapter? Sollte ja im besten Fall dann auch von Starface angeboten werden. Wenn du den Bluetooth USB Adapter meinst, der ist ja eh mit dabei und funktioniert auch. Getestet wurde das ganze per USB Bluetooth Adapter, Ohne Adapter und mit Kabel.

    Bei allen 3 Anbindungen kamen wir aufs gleiche Ergebnisse.

    Ich habe tatsächlich einen identischen Fehler. Allerdings ist es bei mir ein Jabra Evolve2 65 mit welchem ich die Multifunktionstaste zum annehmen/beenden nicht nutzen kann. Das Problem haben auch alle weiteren Kollegen. Die Starface ist aktuell und die Firmware des Headsets seit gestern auch.

    Das Problem tritt bei den anderen Modellen Jabra Evolve 65, Jabra 930 und Jabra Engage nicht auf.


    Hat vielleicht jemand mit den Jabra Evolve2 65 auch das Problem oder einen Lösungsansatz?


    Ticketnummer: #7284330

    Wenn du das Recht "Instant Messaging" deaktivierst, kannst du ja noch immer mit den einzelnen Kollegen einen Chat starten. Am besten wäre also wenn man durch das Entfernen des Rechts 1. Das Icon entfernt und 2. Chat starten per Rechtklick der Benutzer und entfernt.


    Wir haben das Thema auch bei einigen Kunden da die Funktion aufgrund der Nutzung anderer Software nicht von den Kollegen benutz werden soll.

    Moin,


    wenn man hier eine einfache Lösung haben möchte wäre das über den "TeleBell" möglich. Du kann an diesen einen Taster anschließen und über RJ11 an einen Analog Port vom HT802 gehen. Verwalten/Programmieren tust du über Pin Codes. Bei Bedarf kannst du auch einen Türöffner anbinden.


    Ich hoffe das hilft dir weiter.


    Besten Gruß

    Marten

    Wir hatten ein ähnliches Problem mit einer Enterprise V5. Nach gefühltem 10 mal neu aufsetzen hat der Kunde jetzt eine neue bekommen :D. Aufsetzen mit dem Stick kein Problem. Sobald geupdatet wurde auf 7.1 oder 7.2 kam die Meldung "Reboot and Select proper Boot device or insert Boot Media in selected Boot device and press a key". Das System kam nicht mehr hoch. Ja der Stick steckte nicht mehr drin.

    Nachdem die neue Appliance V6 kam gab es kein Problem mehr (wurde gleich mal testweise mit Stick aufgesetzt und hat geklappt).


    Ist aber wohl ein Einzelfall. Mehrere andere Kunden hatten keine Probleme.