Posts by FKG

    Das größte Problem m.e. ist dass die Bildschirmübertragung per XMPP mit dem 8er Win Client raus geflogen ist.

    Man kann im Telefonat mal nicht schnell den Bildschirm teilen, sondern muss auf ein NEON Meeting switchen.

    Wir hatten diese Features intern ja schon kostenlos!

    Guten Morgen,

    also ich finde die damalige Lösung entsprach technisch nicht mehr der heutigen Zeit.

    Um ein Videomeeting oder eine Bildübertragung zu tätigen musste der Gesprächspartner das umständlich aktivieren und das hat keiner geblickt, also hatten wir es einfach dem Kunden vorenthalten und gesagt, dass das Käse ist.

    Was ich aber an der Stelle einwerden möchte ist, dass man NEON in den Client bei den Fav Tasten intigrieren sollte und dann wie oben einfach inkludieren.

    Optional oder den User eben 50c bis einen Euro teurer anbieten oder eben als extra Option.

    A. Ich kann es einfach besser verkaufen

    B. Die Kunden nehmen das auch an.

    C. Die anderen Anlagen Hersteller haben es on Board

    D. Der Griff zu Teams wird gemindert.

    Grüße

    DS-Lite gibt es noch?

    IPv4 gekapselt über IPv6

    Den hatte ich mal privat vor 10Jahren und das war das schlimmste Produkt was ich je benutzt habe.

    Bitte niemals nie Privat Produkte bei Firmen verwenden! Ja Business Anschlüsse sind teurer aber auch besser und man hat einfach alle Möglichkeiten.

    Versuch ein Upgrade beim gleichen Provider dann kannst du wenigstens wechseln ohne die Vertragslaufzeit auszusitzen.

    Grüße

    Frank

    PS: Falls ich dich consulting technisch unterstützen kann meld dich bei mir.

    Also die N870 strahlt gut, aber nicht hervorragend.

    Wenn ich an die Mitel RFP32 denke... oder noch die UDP Varianten... die haben gestrahlt. Bei Kunden bei denen ich 5 Sender früher benötigt habe, benötige ich heute 10 der N870... Da kann aber Gigaset oder Snom oder wer auch immer nichts für, die Bundesnetzargentur hat angeordnet die Sendeleistung zu drosseln.. Das betrifft auch die DECT Headsets. Früher kam man mit einem Engage 75 doppelt so weit wie heute.

    Guten Morgen,

    man sollte in diesem Fall tatsächlich die Gigaset PRO Schulung besuchen!
    Es ist wichtig das DECT System korrekt auszumessen, denn sonst habt Ihr Probleme später Support zu bekommen! ;)

    Es kommt demnächst ein neuer Koffer, dieser wurde bereits vorgestellt, mit dem man solche Messungen noch einfacher duchführen kann.

    Diese Koffer kann man in der Regel über Partner oder Distributoren ausleihen.

    Grüße

    Frank

    Ja die Basisversion ist bekannt, aber das ist leider unbrauchbar.

    Hatte heute ein längeres Gespräch mit einem sehr guten Kunden von uns, (Steuerkanzlei >100 User).

    Dieser nutzt Teams und er meinte auch für Ihne ist NEON vollkommen uninteressant.

    Aber auch wenn er Teams nicht hätte, wäre Ihm NEON zu teuer.

    Vorallem auch im Bezug auf die Pflicht Neon für die komplette Anlage zu erwerben.

    Ich hatte damals schon gesagt, dass die Umstellung auf die Staffelpreise keine gute Idee war... und ich hatte Recht.

    Aber leider wurde man hier nicht ernst genommen und es wurde immer nur gesagt: Jeder braucht Video Telefonie

    Hier ist die Antwort immer noch: Nein braucht nicht jeder. Auch mein Kunde hat das bestätgt man braucht es ggfs. bei einem Meeting oder einer Alternative zu einem vor Ort Termin. Aber in der Regel ist ein Telefonat immer die bessere Wahl, geht schneller, funktioniert auch immer.

    Ich weiß dass man das nicht hören will und es muss klar sein, dass ist keine konservative Meinung, dass ist einfach fakt.

    Der Mensch möchte nicht gezwungen werden und er möchte auch im Kauf entscheiden wieviel er benötigt und wieviel nicht.

    Wir werden das Thema bei der Excellence Lounge definitv nochmals ansprechen und erörtern.

    Grüße

    Frank

    Der Bug ist tatsächlich noch am selben Abend behoben gewesen. Da wir aber gerade noch ein Ausrollen von Workspaces und Views, sowie ein paar andere Features einbauen, verzögert sich das Release noch etwas.

    Hrrr! Du weißt was wir wollen! :)
    Wir freuen uns auf das Release und auch die kommenden Tests.

    Kannst du in etwa einen Zeitraum angeben bis wann das Release erscheint?

    Viele Grüße

    Frank

    Das Signierungsthema bezieht sich auf das Powershell Skript.

    Dein PS Skript dürfen wir nicht ausführen.

    Daher haben wir den Code rauskopiert und in eine neue Datei kopiert, damit diese durch meinen Rechner signiert wurde, damit darf ich dieses Skript dann ausführen.

    Deine Fragestellungen beziehen sich auf mögliche Fehler?

    Also wie schon geschrieben, die XML Datei wird sauber im Programme Verzeichnis, wie oben gepostet kopiert.

    Aber eben nicht vom Client beim starten geladen, auch wenn das APPDATA Verzeichnis vorher gelöscht wurde7 (WinAPP)

    Ich hatte das bereits vor dem Test über Dein Modul manuell versucht, aber auch hier hat der Client die XML Dateien nicht geladen.

    Hallo Fabian,

    danke für Deine schnelle Antwort.

    Also, wie schon geschrieben, Eure Modulfunktion funktioniert soweit, bis auf das Signierungs Thema, da haben wir uns im Test kurz beholfen. (Haben den Code in einen neue Datei kopiert und abgespeichert)

    Die XML Files werden sauber durch das PS Skript in das Programme Verzeichnis kopiert.

    Aber der STARFACE Client lädt diese XML Files nicht.

    Bis auf unsere Anlagen URL ist dies das Ergebnis Deines Tools. :)

    Grüße


    Grüße

    Frank

    Hallo zusammen,

    welche Erfahrungen habt Ihr mit der CustomSettings.xml und der Forced Variante.

    Ich habe das selber schon einmal zusammen gebaut, mit dem Ergebnis, dass dies nicht funktioniert, also er lädt diese Files nicht. Im 7er hat das noch Prima geklappt.

    Auch die edle Variante von Fabian funktioniert leider nur für seinen Teil. Die Customsettings.xml wird auch hier nicht geladen. Also ein Basisproblem.

    Wie habt Ihr das zum Laufen gebracht? Muss man noch etwas beachten?

    Angemerkt, wir haben das auf verschiedenen Rechner bereits versucht, ohne Erfolg.

    Danke und Grüße

    Frank

    Wird sehr spannend wie sich das entwickelt, der Mensch meidet ja oft neue Sachen, von daher darf man nicht immer nur auf morgen schauen sondern viel weiter in die Zukunft um neue Ziele zu erreichen.

    Und ja da gehört es auch dazu das Dinge am Anfang vielleicht etwas holprig sind, das ist ganz normal und vergessen viele.

    Da sprichst du mir aus der Seele. Wir merken das sehr stark an unseren Kunden... es muss immer alles perfekt sein. Nein Software ist nie perfekt und wir als Systemintegratoren wissen das nun mal am Besten... wir sind der Hausarzt der diese Sympthome behandeln muss...

    Aber Spaß bei Seite... ich mache den Test gerne mit und hoffe natürlich, dass auch weiterhin Partner auf Posts eingehen werden, damit wir uns gegenseitig unterstützen können. Allein auf AI Bots verlass ich mich nicht... auch wenn bestimmte Anwendungsszenarien interessant sind.

    Die Erfahrung eines Menschen im Umgang mit Technik, kann keine AI ersetzen, dafür sind die Szenarien einfach zu komplex und zu unterschiedlich.

    Aber interessiert bin ich und unterstütze Euch gerne dabei.

    Grüße

    Frank